Jodeln lernen mit App

Keine Langeweile auf dem Dorf

Wenn man von Vorpommern hört, dann ist häufig die Rede von geringer Bevölkerungsdichte, vergessenen Dörfern und mangelnden Freizeitangeboten. Das mag vor Jahren zugetroffen haben, allerdings ist Vorpommern im stetigen Wandel. Es tut sich was und auch die jüngeren Generationen entdecken das Dorfleben für sich.

So ist es kein Wunder, dass es auch im ländlichen Raum immer mehr Veranstaltungen gibt. Doch warum auf andere verlassen? Stell doch einfach selbst was auf die Beine und trage dazu bei, dass es auch in Deinem Dorf mehr zu erleben gibt! Schließlich kann man sich ja nicht darauf verlassen, was so an Veranstaltungen im Dorf stattfindet.

Langeweile im Dorf – Du bist gefragt

Mülltonnen Whirlpool selbst bauen
Bau doch mal einen Mülltonnen Whirlpool..

Es muss natürlich nicht gleich eine offizielle Veranstaltung sein. Den Anfang kannst Du auch problemlos im Freundeskreis oder gemeinsam mit Deinen Nachbarn machen. Gerade am Wochenende stellt sich so manchem Dorfbewohner die Frage, was kann man im Dorf unternehmen? Die Antwort ist simpel, schnapp Dir ein paar Leute und dann sorge einfach selbst für etwas Abwechslung im Dorf.

Werbung
Hol Dir den Strongg Hoodie. Regional von Hand gemacht. Mit "Du bist wunderbar" Schriftzug am Handgelenk. Strongg Hoodie sichern!

Wir haben uns mal Gedanken zum Thema gemacht und liefern euch in diesem Artikel ein paar Vorschläge für mögliche Aktivitäten. Nicht alle Vorschläge lassen sich ohne Vorbereitung umsetzen. Weiter unten im Artikel gibt es allerdings noch eine lange Liste mit Vorschlägen, die nahezu ohne Vorbereitungen auskommen.

Strumpfhosen Bowling ausprobiert
Sau lustig – Strumpfhosen Kopf Bowling. Dazu zünftige Blasmusik als Soundtrack und dann wird mit Head Banging Bewegung gebowlt was das Zeug hält.

Verrückte Dorf Aktivitäten

Neben verrückten Ideen, könntest Du auch Wettkämpfe in der Nachbarschaft austragen. Damit trägst Du zur Vernetzung des Dorfes bei und knüpfst vielleicht schon bald neue, tolle Kontakte. Natürlich müssen die Wettkämpfe nicht unbedingt unter Nachbarn ausgetragen werden.

Mechanische Kettensäge
Es ist echt beeindruckend wie schnell man mit einer mechanischen Kettensäge sägen kann! Perfekt um sich mit den Nachbarn einen Wettstreit zu liefern!

Wettkampf Ideen unter Nachbarn

  • Mechanische Kettensäge – gegeneinander im Sägen antreten
  • Cross Golf spielen, geht im ganzen Dorf, in Wald und auf dem Acker
  • PET Raketen bauen und abschießen, Sets findest Du im Internet
  • Rasenmäher oder Mofa Rennen auf dem Dorfplatz veranstalten
  • Bobby Car Rennen veranstalten, alternativ etwas in Richtung Akkuschrauber Cup
  • Im Herbst kann man das Dorf zum Conker Smashing herausfordern
  • Persönlich gefällt mir auch Gummistiefel Weitwurf sehr gut, das machen wir seit Jahren mit viel Begeisterung
  • Disc Golf, Foot Golf Parkour auf dem Dorfplatz oder ein freien Fläche bauen

Die folgenden Ideen richten sich eher langfristig an die Dorfgemeinschaft. Kurzfristig werden sich die Ideen vermutlich nicht umsetzen lassen. Ich für meinen Teil habe nach meinem Umzug auf’s Dorf schnell festgestellt, dass man erst im Rahmen von gemeinsamen Veranstaltungen so richtig ins Gespräch kommt.

Ideen für die Dorfgemeinschaft

  • Dorf Picknick veranstalten
  • Dorf-Aufräum-Aktion durchführen
  • Dorf Flohmarkt veranstalten, ggf. mit anderen Dörfern gemeinsam
  • Grusel Wald oder Grusel Labyrinth zu Halloween aufbauen
  • Hängematten Party schmeißen – z.B. mit Lagerfeuer oder zum Sterne beobachten
  • Dorf Olympiade veranstalten, Schubkarren-Rennen, Frauentragen, Gummistiefel-Weitwurf..
  • Drachen Fest veranstalten
  • GEO Caching Route einrichten
  • Boule Platz einrichten für das Dorf

Alleine im Dorf und Langeweile

Karten werfen Test
Karten werfen ist schwieriger als man denkt. Wer den Bogen raus hat, der kann Ziele wie Ballons oder Styropor Platten treffen.

Wenn man sich im Netz mal ein bisschen umschaut, dann findet man ziemlich viele Personen, die ganz verzweifelt nach Aktivitäten suchen. Die Altersgruppe ist dabei recht groß. Die Fragestellung meist identisch: Was kann man alleine auf dem Dorf unternehmen? oder auch Was tun bei Langeweile auf dem Dorf? Erschreckend finde ich dabei, dass die Fragesteller häufig folgende Antworten bekommen:

Computer oder Konsole nutzen
in die nächst größere Stadt fahren
Fahrradfahren
Internet, TV, Streaming nutzen
Hund spazieren führen
Schlafen

Wir haben uns auch hierzu mal ein paar Gedanken gemacht. Du bist alleine im Dorf, hast Langeweile und keine Ideen. In diesem Fall probiere doch mal folgende Dinge aus und schau, ob sie Dir Spaß machen. Einige Sachen erfordern mehr als eine Person, viele unserer Vorschläge können aber auch alleine gemacht werden.

  • Karten werfen ausprobieren – gar nicht so einfach
  • verschiedene Papierflugzeuge falten (es gibt ganze Bücher!)
  • Fitness Parcours im Garten, dem Keller oder der Scheune bauen
  • Die Umgebung mit einem Fernglas erkunden (z.B. auch von verschiedenen Positionen/Orten aus)
  • Günstige Drohne (Führerscheinfrei) zulegen und FPV fliegen ausprobieren
  • Boomerangs ausprobieren
  • Schnitzen mit Stöckern aus dem Wald oder speziellem, weichen Holz ausprobieren
  • Cross Golf spielen ausprobieren, Sets gibt es günstig im Internet, z.B. bei Amazon
  • Darts spielen
  • Urban Ping Pong ausprobieren, z.B. an der Hauswand
  • Hängematte aufhängen oder mal eine Nacht drin schlafen
  • Paintball Blasrohr zulegen und Gegenstände “bunt” machen
  • Schauen welche verrückten Dinge bei kleinanzeigen.de in der Nähe angeboten werden
  • Sachen ausmisten und bei Ebay oder Kleinanzeigen verkaufen und das eigene Budget aufbessern
  • Slackline ausprobieren
  • Taschendrachen steigen lassen
  • Holz hacken
  • Musik Instrumente lernen: Mundharmonika, Ukulele
  • Schweißen lernen
  • Herausfinden ob es eine Dorf Chronik gibt und diese durchlesen
  • Flaschen oder Dosen mit Frisbee abwerfen
Cardboard Duel T-REX Tape
Cardboard Tube fighting ist wie ein Ritterkampf mit Papprüstungen.
Downhill Sackhüpfen
Einer meiner absoluten Favoriten ist “Downhill Sackhüpfen”. Du suchst Dir einen Hügel mit Bäumen und ordentlich Gefälle und los geht’s. Damit es nicht öde wird, kannst Du versuchen Tricks zu integrieren (Drehungen, Sprünge).
Extreme Wheelbarrowing
Extreme Wheelbarrowing macht die schnöde Schubkarre zum Sportgerät. Du nutzt die Schubkarre für coole Tricks und Sprünge.
  • Extreme Wheelbarrowing – schnapp Dir die Schubkarre und werde zum Profi Sportler
  • Stockbrot und back Kartoffeln im Lagerfeuer machen
  • Gummihuhn Weitwurf – alles was Du brauchst ist ein .. Gummihuhn
  • Verschwörungstheorien Spieleabend veranstalten
  • Prancercise ausprobieren und einmal wie die Pferde stolzieren
  • Toilettenpapier Workout ausprobieren. Du benötigst lediglich Toilettenpapier
  • Jelly Bean Challenge, ziemlich eklig, trotzdem lustig
  • Türrahmen klettern überall im Haus ausprobieren
  • Eigene Soap mit dem Handy filmen (GZSZ, Berlin Tag und Nacht, Köln 50667)
  • Boule oder Cross Boccia spielen
  • Schuhplattler Tanz mit YouTube lernen, z.B. mit diesem Video
  • Künstler werden und mit Eddings auf Leinwänden malen
  • Aushang im Dorf machen und Hilfe beim entrümpeln von Scheune, Keller und Dachboden anbieten – wer weiß was sich da anfindet.
  • Stricken oder Häkeln lernen, wenn es klappt die Sachen über Etsy oder Kleinanzeigen verkaufen
  • Wasserschlacht veranstalten, Wasser mit Lebensmittelfarbe einfärben
  • Dorf Gruppe bei WhatsApp erstellen und Gleichgesinnte aus den umliegenden Dörfern einladen, anschließend gemeinsam Dinge unternehmen
  • Alt aber irgendwie immer noch lustig: Nachtwanderung machen
  • Autos an der nächsten Landstraße anfeuern, zu jubeln oder Wetten abschließen oder die Kennzeichen erraten (woher kommt es)
  • Kirschkern weitspucken oder Wasser Melonen-Speed-Essen veranstalten

Keine Langeweile auf dem Dorf

Wasserrutsche bauen
Wir bauen zum Beispiel regelmäßig, völlig unabhängig vom Wetter eine 20 oder 40 Meter lange Wasserrutsche auf. Damit es richtig actiongeladen wird, setzen wir auf Bungee Seile zur optimalen Beschleunigung.

Wie Du siehst gibt es beinahe unzählige Möglichkeiten Spaß zu haben, auch oder wie ich persönlich finde, gerade auf dem Dorf. Klar, es lässt sich natürlich nicht von der Hand weisen, dass es für bestimmte Altersgruppen frustrierend sein kann. Insbesondere wenn es an gleichaltrigen Personen mangelt. Daher weise ich an dieser Stelle noch mal ausdrücklich daraufhin, dass es ja in der Regel Nachbardörfer gibt. Es könnte sich lohnen sich dort mal umzuhören, vielleicht finden sich auf diese Weise gleichaltrige Personen.

Außerdem kann es ja auch einen Versuch wert sein, Freunde aus der Stadt regelmäßig auf’s Dorf einzuladen. Denn seien wir mal ehrlich, viele der hier vorgestellten Ideen lassen sich auf dem Dorf doch viel besser umsetzen.

Bildquellen

  • Karten werfen Test: Bildrechte beim Autor
Werbung
Vom E-Mail Tarif für die private Nutzung, bis zur professionellen E-Mail & Groupware Lösung. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert