Kartenhaus bauen Challenge

Kartenhaus bauen Challenge

Kartenhaus bauen – hast Du das schon mal ausprobiert? Wie lange ist es her, Jahre? Ein Kartenhaus bauen die meisten von uns als Kinder. Mit dem älter werden verlieren wir das Interesse oder vielleicht auch viel mehr die Geduld. Dabei sind Kartenhäuser eine wunderbare Möglichkeit um mal abzuschalten. Alles was man dazu braucht sind ein paar Karten oder Bierdeckel und schon kann der Spaß los gehen.

Ich für meinen Teil muss eingestehen: Ich konnte mich nicht daran erinnern, ob ich jemals zuvor ein Kartenhaus gebaut habe. Mit Bierdeckeln habe ich es irgendwann schon ein paar Mal ausprobiert. Ich war ziemlich überrascht wie verdammt schwierig es ist ein Kartenhaus aus Spielkarten zu bauen. Jetzt ist das Ganze natürlich so eine Sache, in der Kategorie “Wunderbar” möchte ich euch ja regelmäßig Ideen liefern, welche eure Woche schöner machen können.

Werbung

Kartenhaus bauen und abschalten

In diesem Fall ist das schwierig. Denn wer schon eine harte Woche hatte oder vielmehr gerade eine miese Woche hat, den könnte die Kartenhaus bauen Challenge ziemlich frustrieren. Wenn Du also schon richtig gestresst bist oder generell gerade nicht so entspannt bist, dann schau Dir am besten einen meiner anderen Vorschläge an. Alle anderen können sich ja mal aus Kartenhaus Baumeister probieren. Ich für meinen Teil habe die Regeln möglicherweise etwas gedehnt. Also, sofern es überhaupt Kartenhaus Bauregeln geben sollte. Da mir das mit dem Bauen einfach nicht gelingen wollte und der Mensch, der mich dabei fotografieren sollte, immer soviel Wind gemacht hat, habe ich naja.. möglicherweise etwas nachgeholfen.

Artikel Tipp:  Dating Ideen - Aktivitäten und Erlebnisse

Kartenhaus bauen Challenge: Bist Du dabei?

Es würde mich riesig freuen, wenn ich den ein oder anderen von euch dazu animieren könnte es mir gleichzutun. Baut Kartenhäuser und schaltet dabei mal so richtig ab. Vergesst den Stress der Woche, die anstehenden Termine oder die Dinge, über die Ihr euch vielleicht gerade noch geärgert habt. Gönnt euch einfach mal eine 10, 15 oder 20 Minuten Auszeit. Hey und wenn es euch wie mir geht, dann dehnt doch auch die Regeln und helft etwas nach. Wäre doch auch irgendwie schade, wenn Tesa und co. umsonst erfunden worden wären oder?

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.