Zax Axe

Zax Axe – die Indoor Axt

Unbezahlte Werbung: Mit der Max Axe kann man drinnen Axtwerfen. Als Ziele für die Zax Axe können Scheiben, Türen und allerlei glatter Oberflächen verwendet werden. Bei der Axt handelt es sich keine gewöhnliche Axt, sondern eine mit Saugnäpfen und keiner Schneidefläche. Beworben wird das Produkt als Kinderspielzeug. Was mich natürlich nicht davon abgehalten hat das Ding zu bestellen. In Deutschland wird die Zax Axe bislang leider noch nicht angeboten, daher habe ich es über Amazon.com bestellt. Bereut habe ich den Test bislang überhaupt nicht. Das Teil ist mega lustig und überraschend stabil.

Zax Axe Indoor Axtwerfen?

Die Axt besteht komplett aus Schaumstoff oder einem anderen, sehr weichen Material. Sorgen um Fensterscheiden oder Glas muss man sich daher nicht machen. Was man allerdings auf dem Schirm behalten sollte ist die Lautstärke. Denn es knallt echt laut wenn man die Axt so durch die Gegend wirft. Wir haben es zunächst in einem Raum voller Menschen ausprobiert. Nach einigen Minuten nahmen wir dann bald den Unmut unserer Mitmenschen wahr. Wenn die Zax Axe nämlich auf die Terrassentür knallt, dann klingt es in etwa so, als würde man mit einem Fußball auf diese schießen. Daher haben wir uns dann für einen spontanen Ortswechsel entschieden. Im Strongg House haben wir die Axt dann einfach mal gegen ALLES geworfen. Scheiben und glatter Fußboden, Türen und Schränke funktionieren einfach hervorragend. Die Decke, Menschen und generell nicht perfekt ebene bzw. glatte Oberflächen scheinen keine geeigneten Ziele zu sein.

Werbung

Zax Axe – Axtwerfen in der Praxis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Artikel Tipp:  Geo Caching: Was ist wichtig?

Video laden

Preis- Leistungsverhältnis der indoor Axt
In Deutschland habe ich die Zax Axe bislang wie gesagt noch nicht finden können. Wem die 15,50 Euro nicht zu viel sind, der kann das Produkt über Amazon.com bestellen. Viel erwarten sollte man allerdings nicht. Das Teil ist nicht schlecht, aber am Ende ist es halt auch nur ein Spielzeug für rund 10 Euro. Der Preis von 15,50 Euro kommt durch den Versand nach Deutschland zustande.

Bislang ist unsere Axt heile geblieben. Allerdings besteht das Teil halt auch nur aus einer Art Schaum. Wer grob mit der Axt umgeht, wird diese wohl früher oder später beschädigen. In Sachen Preis- Leistungsverhältnis, bin ich persönlich aber dennoch der Meinung, dass der Preis “passt”. Man darf halt keine Wunder erwarten. Es ist definitiv mal etwas anderes und meiner Meinung eine wirklich lustige Alternative für verregnete Tage. Lohnt sich der Kauf? Ich finde das tut er durchaus.

Zax Axe – Schwierigkeitsfaktor

Das es nicht sehr einfach ist, mit der Axt zu treffen hatte ich ja bereits angerissen. Klar, das Ziel trifft man schnell. Nur dauert es halt eine Weile, bis man die richtige Wurftechnik gefunden hat. Bis dies der Fall ist, fällt die Axt halt einfach herunter. Aufgrund des weichen Materials ist dies jedoch kein Problem. Da wird nichts zerkratzt und Dellen werden ebensowenig verursacht. Am Ende ist es tatsächlich eine Frage der Wurftechnik. Wer schnell frustriert ist, der sollte die Finger von der Zax Axe lassen. Alle anderen dürften viel Spaß damit haben. Insbesondere wenn Familie, Freunde oder Kollegen das Produkt noch nicht kennen. Es fliegt immerhin nicht jeden Tag eine Axt drinnen durch die Gegend.

Artikel Tipp:  GripBeats – musiziere wo DU willst!

Fazit: Zax Axe ein Kinderspielzeug?

Zax Axe

Klar, das Produkt ist ein Kinderspielzeug. Trotzdem können Erwachsene viel Spaß damit haben. Ob nun im Büro oder zuhause, diese Wurfaxt sorgt definitiv für Lacher. Der Einzige Nachteil liegt meiner Meinung darin, dass sich die Saugnäpfe der Axt wahrscheinlich bei regelmäßiger Benutzung irgendwann ablösen werden. Am Ende hat man dann natürlich trotzdem nur 15 Euro “investiert”. Was hälst Du von der Idee mit der indoor Wurfaxt? Würdest Du das Teil in Deiner Wohnung oder sogar im Büro ausprobieren?

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.