Gummihuhn Golf

Gummihuhn Golf Test

Unbezahlte Werbung

Gummihuhn Golf gehört definitiv zu den verrücktesten Aktivitäten die wir in den letzten Jahren ausprobiert haben. Über das Spiel hatten wir bereits berichtet, einen Testbericht haben wir bislang noch nicht veröffentlicht.

Nachdem sich Gummihuhn Golf bei uns in den letzten 2 Jahren zum absoluten Renner entwickelt hat, gibt es jetzt unseren Testbericht zu dieser ziemlich verrückten Aktivität.

Werbung
Internetseite erstellen, unkompliziert und schnell! Wir unterstützen Sie. Mehr auf www.estugo.de.

Golf ohne Ball und abseits des Golfplatzes

Gummihuhn Golf ist genau das, wonach es sich anhört. Gespielt wird mit speziellen Besenstielen, Hühnern aus Gummi und jeder Menge Hindernissen. Das ist eigentlich auch schon alles. Genau genommen ist es eine Art Gruppen Aktivität.

Da sich allerdings selten 6 Spieler finden lassen, haben wir das Prinzip kurzerhand in eine “Einzelspieler Variante” geändert. Genau diese stellen wir euch heute vor. Informationen zur eigentlichen Spielweise, findet Ihr in diesem Artikel.

Gummihuhn Golf Spielablauf

Gummihuhn Golf
Viel braucht man nicht: Schläger, Gummihühner, Hindernisse und ein Ziel.

Bei unserer Spielweise kann man das Gummihuhn auch ohne Gruppe über den Parcours fliegen lassen. Damit es aufregend wird, muss man zunächst einen Parcours bauen. Mit dem Spielset gibt es nämlich lediglich 6 Schläger, eine Zieltonne, ein Gummihuhn und das offizielle Handbuch.

In Sachen Hindernisse ist daher Kreativität gefragt. Wir haben das Set welches man bei uns mieten kann, daher mit mehreren Zielen, Pylonen und einem Hoola Hoop Reifen zum durchspielen ausgestattet.

Darüber hinaus lassen sich Hindernisse auch spontan improvisieren. So kann man zum Beispiel mit Flatterband Hindernisse bauen (zwischen Pfosten, Bäumen oder an Klettergerüsten).

Ist der Parcours startklar, erhält jeder Spieler einen Schläger und ein Gummihuhn. Wir haben uns weitere Hühner in klein und groß geholt. Gerade für jüngere Spieler sind die kleineren Hühner einfacher zu handhaben. Ziel des Spiels ist es den Parcours mit seinen Hindernissen mit möglichst wenigen Spielzügen zu bewältigen.

Tonne als Ziel – gar nicht so einfach

Gummihuhngolf Trend ausprobiert

Die zweckentfremdete Laubtonne als Ziel sieht zwar einfach aus, doch in der Praxis zeigt sich: Das ist gar nicht so leicht. Auch wenn man es mit wenigen Schlägen bis zum Ziel geschafft hat, vorbei ist das Spiel erst, wenn das Gummihuhn in der Tonne gelandet ist.

Eben hier ist schon so manch ein motivierter Gummihuhn Golfer gescheitert. Man ist quasi direkt vor dem Ziel, doch das Huhn will einfach nicht in der Tonne landen. So kann es zum Ende schnell nochmal weit nach oben gehen mit der benötigten Schlaganzahl.

Einfach zu individualisieren
Gummihuhn Golf wird nicht langweilig. Da sich der Parcours ohne viel Aufwand immer wieder ändern lässt, wird es nämlich nicht langweilig. Länge und Schwierigkeitsgrad des Parcours lassen sich super einfach ändern. Viel anschaffen braucht man neben dem Set selbst übrigens auch nicht.

Wer einen Garten oder Keller hat, der wird garantiert fündig. Hindernisse lassen sich nämlich super einfach aus Kisten und anderen Gegenständen bauen. Da man nichts umbauen muss, kann man die Gegenstände nach dem Spiel einfach wieder hinstellen, wo man sie gefunden hat.

Gummihuhn Golf macht Laune

Outdoor Spaß beim Gummihuhn Golf
Selbst Hunde kommen voll auf ihre Kosten #Jagdtrieb

Unsere Kunden sind sich einig: Gummihuhn Golf macht gute Laune. Das können wir nur bestätigen. Wir haben für die Veranstaltung “Greifswald spielt” einen großen Gummihuhn Golf Parcours samt Hindernissen aufgebaut. Die zahlreichen Spieler waren gar nicht mehr zum aufhören zu bewegen.

Gummihuhn Golf mag im ersten Moment nach Klamauk klingen. Doch es ist so viel mehr. Klar, man lacht (sehr viel), aber man muss sich auch ziemlich anstrengen. So ein Gummihuhn fliegt nämlich nicht ohne weiteres geradeaus. Am Ende kamen klein und groß voll auf ihre Kosten.

Ein kleiner Nachteil des Spiels ist, dass es keinen Standard Aufbau gibt. Wer eine Runde spielen will, der muss sich zuvor selbst Gedanken über den Aufbau des Parcours machen. Unsere Kunden haben dies bezüglich reichlich Kreativität bewiesen.

Gummihuhn Golf Trendsport
Beim Gummihuhn Golf kann fast alles zum Hindernis werden. Auch die Hängematte im Garten oder das Planschbecken der Kinder..

So wurden in den letzten zwei Jahren Hindernisse aus Schaukelgerüst und Flatterband, Röhren, Zick-Zack Hindernisse aus Pylonen und vieles mehr gebaut. Einiges haben wir uns direkt abgeguckt.

Besonders fies fand ich persönlich den Parcours, bei dem die Zieltonne auf einer Anhöhe stand. Super schwierig zu erreichen.

Anschaffungskosten
Tja, das ist jetzt der Punkt an dem einige von euch ggf. ein bisschen zucken werden. Möchte man das offizielle Gummihuhn Golf Set (offizielle Schreibweise “Gummihuhngolf”) kaufen, muss man rund 140 Euro ausgeben. Das Set beinhaltet 6 Besenstiele die vorne angeschrägt sind, ein Gummihuhn, das Handbuch und eine faltbare Laubtonne.

Zusätzliche Schläger sind für 14,99 Euro/Stück erhältlich. Außerdem werden Seile, Reifen und Hühner über den Shop des Herstellers angeboten. Alles in allem richtig teuer. Kauft man 10 Besenstiele im Internet, liegt man ohne große Suche bei ca. 3 Euro/Stück.

Klar, in diesem Fall muss man den “Schläger” vorne noch anschrägen. Dafür spart man aber auch ca. 12 Euro pro Schläger. Ähnlich verhält es sich mit den Preisen für Gummihühner und Zieltonne.

Kreativ ist es ja..
Die Idee gefällt uns wirklich gut und wir haben ja auch ein Set gekauft. Die Frage ist halt, in wie weit man sich das Set tatsächlich kaufen muss. Wer halbwegs (handwerklich) begabt ist, der wird sich ein paar Besenstiele locker anpassen können.

Die Hühner gibt’s günstig im Internet und die Laubtonnen lassen sich auch durch andere, günstigere Gefäße ersetzen. Was haltet Ihr von der Idee? Habt Ihr vielleicht sogar schon einmal Gummihuhn Golf gespielt?

Werbung
Jetzt eigenen Onlineshop erstellen! Domain, https und SSD Speicherplatz inklusive. Keine Gebühren für Verkäufe. Unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert