Gummihuhngolf – Da kommt ein Vogel geflogen


Unbezahlte Werbung: Ungläubige Blicke erntet ihr bei diesem Sport garantiert. Beim Gummihuhngolf wird offenbar versucht mittels Besenstielen ein Gummihuhn mit so wenig Bodenkontakt wie möglich über einen Parcours ins Ziel zu bringen.

Es sieht total verrückt aus, scheint aber erstaunlich viel Spaß zu machen. Im Grunde erinnert es etwas an eine Mischung aus Baseball, Golf und Volleyball. Wenn da nur das Huhn nicht wäre.

Werbung

Wieso ein Gummihuhn?

Das ist die erste Frage, die sich jeder stellt. Wieso ein Gummihuhn? Die Antwort ist denkbar einfach und ich zitiere hierbei einmal von der Homepage des Gummihuhngolf-Sports www.gummihuhngolf.de:

 “Dieses Spiel basierte auf der Erfahrung, dass es vielen Menschen sehr viel Spaß macht, mit Gummihühnern zu spielen.”

Damit sollten alle Fragen beantwortet sein und es kann direkt zum Spielablauf und den Regeln des Gummihuhngolfs gehen.

Spielablauf und Regeln

Gummihuhngolf ist ein Teamsport, bei dem vier Spieler eines Teams versuchen das Gummihuhn so lange wie möglich in der Luft zu halten und es in Richtung Ziel zu bringen. Gezählt werden dabei nur die Schläge, bei denen das Huhn vom Boden in die Luft befördert wird. Sobald das Gummihuhn einmal fliegt, können alle Mitglieder eines Teams das Huhn so oft wie möglich weiter schlagen.

Gespielt wird dabei mit einem Gummihuhn, wie es sie für Haustiere zu kaufen gibt und Schläger, bei denen ihr auf Stöcker, Besenstiele oder Kunststoffstangen zurückgreifen könnt. Dabei sollten keinerlei Krümmung oder Verästelung vorhanden sein und optimal ist eine Länge zwischen 80 und 140 cm. Wer es sich einfach machen will, kauft sich die Gummihuhngolf-Schläger im Onlineshop, was ich bei rund 15 Euro allerdings unverschämt teuer finde.

Weiterhin braucht ihr Ideen und Material für einen geeigneten Parcours. Auch hier werdet ihr zur Not wieder im Onlineshop fündig. Weitere Ideen und eine Übersicht über die Spielregeln findet ihr nochmal hier in einer Übersicht der Sportjugend NRW.

Wie das Ganze dann aussehen kann, seht ihr im Video.

4. Deutsche Gummihuhngolf Meisterschaft im Video auf Youtube.com:

Gummihuhngolf Fazit

Gummihuhngolf ist ein ziemlich verrückter Sport. Er eignet sich perfekt für die Freizeit und Spielgruppen mit Kindern und Jugendlichen. Allein das Gummihuhn sorgt schon dafür, dass man das Spiel nicht allzu ernst nehmen kann und so sind viele Lacher und Spaß garantiert.

Was den sportlichen Wettkampf und die Deutsche Meisterschaft im Gummihuhngolf angeht, scheint es momentan einen Stillstand zu geben. Das letzte Update auf der Gummihuhngolf-Website war 2017.

 

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in