Bindfaden Labyrinth Test

Bindfaden Labyrinth – Party Idee

Über das Bindfaden Labyrinth haben wir in den letzten Jahren schon wiederholt berichtet. Eigentlich eine Sache für Kindergeburtstage oder generell die Beschäftigung von Kindern. Unserer Meinung nach bietet dieses Geschicklichkeitsspiel allerdings auch einiges Potential für Erwachsene.

Was nach Klamauk klingt, kann richtig viel Spaß machen. Den Schwierigkeitsgrad bestimmst Du selbst. Gleiches gilt für den Umfang. Du legst fest wie groß das Labyrinth sein soll und ob Du z.B. besondere Hindernisse mit einbauen willst oder nicht.

Was ist ein Bindfaden Labyrinth?

Bindfaden Labyrinth Test
Es ist genau das, wonach es sich anhört. Ein Labyrinth aus Bindfäden. Stell Dir einen Agenten Film vor. Der Agent will irgendwo einbrechen und muss einen Gang mit Laserstrahlen überwinden.

Werbung
Mehr Spaß in Vorpommern-Greifswald: Hol' Dir coole Aktivitäten und verrückte Spiele direkt nach Hause. Buche Deine Game Box!

Berührt er nun einen der Laserstrahlen wird der Alarm ausgelöst und die Mission schlägt fehl. Bei der Bindfaden Variante kommen natürlich keine Laser zum Einsatz. Stattdessen gibt es jede Menge Schnüre und Glöckchen. Das Verletzungsrisiko ist daher sehr gering.

Wie funktioniert es?

Bindfaden Labyrinth Test
Unsere Variante ist super schnell und einfach aufgebaut. Denn das Bindfaden Labyrinth von Strongg kommt als Pop Up Zelt. Einfach aufbauen und dann mit dem Bindfaden das Labyrinth bauen. Hierzu verfügt das Zelt auf der Innenseite über zahlreiche Ringe.

Durch diese wird der Bindfaden geführt. Bereits während das Labyrinth aufgebaut wird, kann festgelegt werden, wie schwierig es sein soll.

Je mehr Ringe genutzt werden, desto engmaschiger wird dementsprechend auch das Labyrinth.

Anschließend werden mit Klammern Glöckchen an den Ringen befestigt. Berührt ein Spieler einen Faden, so können es die anderen Spieler hören. Pro Ausschlag gibt es dann z.B. 1 oder 2 Strafsekunden. Das kann jeder selbst im Vorfeld festlegen. Die Strafsekunden werden dann am Ende auf die gestoppte Zeit addiert.

Der Ablauf

Bindfaden Labyrinth Test
Das Spiel startet, wenn der Spieler den Buzzer drückt. Jetzt läuft die Uhr und es heißt ranhalten. Doch Vorsicht, die Fäden sollte man besser nicht zu oft berühren. Denn jedes Mal wenn eines der Glöckchen klingelt, gibt es Strafsekunden.

Der Spieler muss 3 Hupen bestätigen, diese befinden sich an den Seiten des Zeltes. Um dorthin zu gelangen, muss jedoch das Labyrinth durchquert werden.

Ist die Mission abgeschlossen, muss noch schnell der Buzzer gedrückt werden, damit die Zeit gestoppt wird. Etwaige Strafsekunden werden nun auf die gestoppte Zeit addiert. Der Spieler mit der schnellsten Zeit gewinnt. Klingt einfach oder?

Variationsmöglichkeiten

Bindfaden Labyrinth Test
Alles zu einfach? Dann probier’ es mit einer Augenklappe! Damit wird es sofort erheblich schwieriger, versprochen.

Ich hatte ja bereits erwähnt, dass jeder den Schwierigkeitsgrad selbst bestimmen kann. Je nachdem wie engmaschig man das Labyrinth gestaltet, desto schwieriger wird es am Ende.

Ein weiterer Schwierigkeitsfaktor ist die Anzahl der Glöckchen. Diese zu nutzen ist kein muss, kann aber gemacht werden, um z.B. mit Strafsekunden zu spielen.

Bindfaden Labyrinth Test

Für geübte Spieler gibt es außerdem die Möglichkeit mit Augenklappe (Einschränkung des Sichtfelds) zu spielen. Das macht dann in Sachen Schwierigkeit nochmal richtig einen Unterschied. Ich spreche da aus eigener Erfahrung!

Die Aufbauzeit

Für den Aufbau sollte man, zumindest beim ersten Mal rund eine Stunde einplanen. Das Zelt selbst steht zwar binnen Sekunden, doch das Spannen der Fäden kann je nach Dichte ziemlich Zeit in Anspruch nehmen. Unser Tipp lautet daher, lieber ein kleines bisschen mehr Zeit einplanen und bloß nicht stressen lassen.

Unser Fazit zum Bindfaden Labyrinth Zelt

Bindfaden Labyrinth Test

Dieses Teil ist ganz nach unserem Geschmack. Es kann sowohl drinnen, als auch draußen aufgebaut werden. Klein und große Menschen kommen voll auf Ihre Kosten und schnell langweilig wird es auch nicht, da der Schwierigkeitsgrad immer wieder verändert werden kann.

Es gibt allerdings einen Haken und zwar den Aufbau. Dieser erfordert schon einiges an Geduld. Steht das Labyrinth aber erst einmal, dann wird es nicht so schnell langweilig.

Wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat, der kann das Bindfaden Labyrinth Zelt als Teil der Strongg Box bei uns mieten. Möglich ist dies im Raum Vorpommern-Greifswald. Informationen gibt es hier.
Werbung
Jetzt eigenen Onlineshop erstellen! Domain, https und SSD Speicherplatz inklusive. Keine Gebühren für Verkäufe. Unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert