Elektroschock Malen

Lockdown Langeweile – die besten Corona Freizeitideen

Unbezahlte Werbung: Viele können es wahrscheinlich nicht mehr hören Corona, Lockdown und jetzt Lockdown Light. Fitnessstudios, Clubs und Vereine sind dicht. Da ist Langeweile vorprogrammiert. Ich persönlich bin so gut wie gelangweilt. Denn mal ehrlich: Corona und Lockdown hin oder her, es gibt unfassbar viele Möglichkeiten seine Zeit zu verbringen. Darum liefere ich euch heute 30+ Corona Freizeitideen!

Jetzt wo das Wetter so langsam aber sicher herbstlicher wird, werden auch die Tage mit Regenwetter mehr. Doch wer hat gesagt, dass man bei Regenwetter nicht vor die Tür gehen kann? Im folgenden stelle ich euch eine fette Ladung Freizeitideen für die Corona, Lockdown und Herbstzeit vor. Ich hoffe das etwas für Dich dabei ist! Wer selbst noch coole Ideen hat, der kann diese gerne als Kommentar unten posten. Gerne nehme ich die Ideen dann mit in die Liste auf.

Werbung
Deine eigener Blog ist nur einen Klick entfernt: Bei ESTUGO bekommst Du Wordpress, https und eine eigene Domain zum Spitzenpreis. Auch inklusive: Persönliche Ansprechpartner und nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt kostenlos ausprobieren unter www.estugo.de.

Die besten Corona Freizeitideen für: Draußen

Urban Ping Pong
Urban Ping Pong geht einfach überall (drinnen und draußen)

Spaß haben während Corona und Lockdown? Kein Problem, raus an die frische Luft! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Runde Pokémon Go? Die App ist aktuell wieder schwer im Trend. Mit ihr lassen sich Spaziergang und Videospiel hervorragend verbinden. Wer es ein bisschen “aktiver” mag, der sollte unbedingt mal “Urban Ping Pong” ausprobieren. Dabei spielt man Tischtennis in der Stadt. Eine Tischtennis Platte benötigt man dazu übrigens nicht. Gespielt wird gegen Hauswände, Mauern und Objekte.

Weitere Corona Freizeitideen gibt es hier in der Übersicht. Sofern passende Artikel auf strongg.com verfügbar sind, habe ich diese verlinkt.

Wie Ihr seht ist einiges möglich. Mein persönlicher Favorit ist das Downhill Sackhüpfen. Klar, es ist schon ziemlich ausgefallen. Allerdings ist es richtig cool. Wer sich im Disc Golf versuchen möchte, der findet in vielen Parks längst entsprechende Disc Golf Anlagen. Meist können diese sogar kostenlos genutzt werden. Ein weiterer meiner absoluten Favoriten ist “Urban Ping Pong”. Ich kann euch wirklich nur ermutigen es einmal selbst auszuprobieren. Anstelle eines traditionellen Tischtennis Balls würde ich allerdings einen Gummiball (Flummi) empfehlen. Damit wird das Spielen erheblich einfacher.

Die besten Corona Freizeitideen für: Sport

Trimm dich Pfad
Trimm dich Pfad – Sport im Freien – das Fitnessstudio im Wald

Während des Lockdowns und auch während des Lockdown “lights” heißt es wieder Tür zu für Fitnessstudios, Sportgruppen und Vereine. Doch das beutetet noch lange nicht, dass Ihr keinen Sport machen könnt. Mein Tipp: Schaut mal nach, ob es in eurer Stadt einen “Trimm Dich Pfad” gibt. Diese Anlagen waren in den 70/80’er Jahren schwer im Trend. In den letzten Jahren erlebte das Konzept erneut einen Aufschwung. Kernidee ist, dass im Wald oder Park trainiert wird. Hierzu gibt es verschiedene Stationen, welche Klettern, Balancieren oder sogar Gewichtheben ermöglichen. Weitere Trainingsideen für die Lockdown Zeit gibt es hier in der Liste.

Mein Favorit aktuell heißt “romWOD”. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Yoga, Pilates, Mediation, Stretching und Aerobic würde ich sagen. Ziel ist es den Bewegungsradius zu verbessern, sowie den Körper nach anstrengenden Workouts auf eine gute Erholung vorzubereiten. Kostenlos gibt es das Programm nicht. Ich nutze romWOD inzwischen gut 4,5 Jahre und habe die Kosten von 11,75 Euro/Monat bislang nie bereut.

Da es im Herbst aber oft nass und kalt ist, habe ich natürlich auch noch ein paar heiße Tipps für Aktivitäten für zu Hause.

Die besten Corona Freizeitideen für: Regenwetter und Drinnen

 

Cardboard Duel
Pappe da? Dann starte ein Cardboard Duel!

Kontaktverbot und Lockdown schränken die Freizeitmöglichkeiten stark ein. Jetzt zahlt sich Kreativität aus. Denn gegen die Langeweile kann man auch zu Hause etwas unternehmen. In vielen Fällen sind nicht einmal mehr große Ausgaben notwendig. Einer meiner persönlichen Herbst-Favoriten ist (jedes Jahr wieder) “Conker smashing”. Eine wirklich einfache, kostenlose und super lustige Sache. Alles was man dazu braucht sind 2 Kastanien und 2 Schnüre. Anschließend liefern sich 2 Spieler ein Action geladenes Match. Nacheinander wird versucht die Kastanie des Gegners mit der eigenen zu treffen und damit zu zerstören.

Darüber hinaus gibt es natürlich noch jede Menge weiterer Freizeitideen. Wenn meine Vorschläge Dich nicht begeistert haben, dann schau unbedingt mal in der Kategorie “Freizeitaktivitäten” vorbei. Dort findest noch viele andere Ideen rund um Freizeit und Langeweile.

Bildquellen

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.