Regenwetter Aktivitäten

Regenwetter Aktivitäten im Herbst

Der Herbst ist da, schon wieder. Die Tage mit Regenwetter werden damit unweigerlich wieder zunehmen. Damit stellt sich wie jedes Jahr die Frage: Was kann man bei Regenwetter unternehmen? Die Möglichkeiten sind super vielfältig, ich war selbst überrascht! Regenwetter ist für viele von uns (mich eingeschlossen) oft ein echter Stimmungskiller. Besonders ärgerlich ist, wenn sich schon abzeichnet, dass das Wochenende oder der Urlaub verregnet werden wird. Doch keine Sorge, mit den folgenden Aktivitäten ist Regenwetter künftig kein Stimmungskiller mehr, versprochen.

Regenwetter Aktivitäten zu Hause

Regenwetter Aktivitäten
Bindfaden Labyrinth im Kleiderschrank

Wer sich bei Regenwetter oder generell miesem Wetter zu Hause beschäftigen möchte, der muss ein bisschen kreativ werden. Die Couch, der Fernseher oder der Computer sollten dabei nur die letzte Option sein. Auch zu Hause gibt es viele Möglichkeiten etwas zu erleben. Unsere Tipps für Schlechtwetter Aktivitäten zu Hause lauten wie folgt.

Zum Laser Tag zu Hause habe ich hier noch einen Nachtrag. Einige von euch werden sicherlich sagen: Ich habe kein Laser Tag Set. Kein Problem! Besorgt euch einfach 2, 4 oder 6 Taschenlampen, spielt im Dunkeln. Diese Herangehensweise setzt natürlich Fairness voraus. Macht vorher aus, wie viele „Leben“ ein Spieler hat. Jeder Spieler bekommt zu Beginn entsprechend viele Gummibänder. Diese werden am Handgelenk getragen und mit jedem Treffer nacheinander entfernt, bis alle Leben aufgebraucht sind.

Regenwetter Aktivitäten: Raus in den Regen

Regenwetter Aktivitäten
Meine Lieblingsaktivität bei Regen: Ab in den Matsch – sehr zu empfehlen, z.B. mit einer Quad Tour.

Kommen wir zur Königsdisziplin bei Mistwetter: Raus in den Regen. Ja, ich weiß – eigentlich will man doch einfach nur gutes, trockenes, warmes und vor allem sonniges Wetter. Aber es hilft ja nicht, wenn man zum schlechten Wetter auch noch miese Laune bekommt. Ich habe mir für diesen Herbst vorgenommen, einfach mal (öfter) rauszugehen. Damit mir am Ende nicht die Ideen fehlen, habe ich schon mal vorgesorgt und einige Möglichkeiten gesammelt.

  • Wandern im Wald oder an der Küste
  • Lost places erkunden
  • Laufen gehen, danach Duschen und ab auf die Couch
  • Fotografieren bei Regen
  • Freizeitpark besuchen: Traumhaft, kein anstehen!
  • Pilze sammeln (bitte vor dem Verzehr informieren!)
  • Quad Tour mit Matsch-Garantie
  • Regen BBQ mit Pavillon im Garten
  • Disc Golf Park besuchen
  • Papierboote fahren lassen
  • Pfützen springen
  • Geo caching
  • Angeln gehen
  • Papierflieger um die Wette fliegen lassen
  • Pooh sticks spielen

Orte die man bei Regenwetter besuchen kann

Regenwetter Aktivitäten
Laser Tag bei Regenwetter – eine coole Sache!

Mit Orten ist es immer so eine Sache. Jeder hat seine Vorlieben und Geschmäcker. Ideen wie zum Beispiel Fußballspiele besuchen oder Shoppen gehen, sind in dieser Liste daher gar nicht erst zu finden. Stattdessen gibt es eine breit gefächerte Anzahl von Aktivitäten. Besonders interessant finde ich, sich die Sehenswürdigkeiten in der Region anzusehen (Tourist in der eigenen Stadt sein). Wann nimmt man sich schließlich schon mal die Zeit, sich die eigene Stadt anzusehen? Auch cool: Das Planetarium besuchen, Lieblingsmusik hören und abschalten.

Nicht die richtige „Schlechtwetter-Idee“ dabei gewesen?

Regenwetter Aktivitäten draußen
Urban Ping Pong kannst Du überall spielen. Auch bei Regen, zum Beispiel im Tunnel oder Parkhaus um die Ecke.

Puh, das ist bitter. Zum Glück haben wir noch viele, weitere Ideen. Darüber hinaus gibt es bei abenteuerfreundschaft.de auch noch 57 Ideen rund um schlechtwetter Aktivitäten. Ich für meinen Teil kann sagen, nachdem ich mir gerade über eine Stunde Gedanken über Regenwetter Aktivitäten gemacht habe, blicke ich inzwischen entspannt in die Zukunft. Ich habe inzwischen einiges für meine Schietwetter Bucket List zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.