Online Escape Game Test

Online Escape Game ausprobiert

Werbung: Aktuell ist es gerade schwierig sich mit Freunden zu treffen. An gemeinsame Aktivitäten ist schon gar nicht mehr zu denken. Wir haben vergangenes Wochenende trotzdem gemeinsam mit Freunden aus verschiedenen Städten ein Escape Game gespielt. Möglich war dies, weil das Escape Game online, also im Internet stattfindet.

Auf diese Weise war es möglich gemeinsam mit Freunden aus Berlin und Rostock, rund 2 Stunden Zeit zu verbringen, ohne das sich irgendjemand ins Auto setzen musste. Nachdem wir die Idee hatten zusammen ein Online Escape Game zu spielen, haben wir einen Termin vereinbart, das Spiel ausgesucht und Skype installiert. Die Buchung des Spiels erfolgte ganz einfach über die Webseite des Anbieters. Persönliche Daten wurden dabei nicht benötigt.

Nach dem Kauf erhielten wir eine E-Mail samt Zugangsdaten. Das Besondere an dem Escape Game ist, dass dieses über Computer, Tablet und sogar Smartphones, von unterschiedlichen Standorten aus gespielt werden kann. Der Spielstand wird dabei auf allen Geräten synchronisiert. In unserem Fall haben wir mit 5 Personen gespielt.

Was ist ein online Escape Game?

Online Escape Game Test
Beim Online Escape Game werden die Rätsel im Internet gelöst. Gemeinsam mit Freunden, z.B. per Video Chat

Üblicherweise werden Escape Games in speziellen Räumen veranstaltet. Da dies während der Corona Pandemie nicht mehr durchführbar war, sind 2020 mehrere Anbieter dazu übergegangen, die Spiele auch digital, über das Internet anzubieten. Ein Escape Game funktioniert in der Regel so, dass mehrere Personen in einem Raum eingeschlossen werden und Rätsel lösen müssen, um den Raum in möglichst kurzer Zeit wieder verlassen zu können.

Für das Internet wurde das Konzept natürlich angepasst. Online Escape Games können direkt im Browser auf dem Smartphone, Tablet oder Computer gespielt werden. Eine App braucht es nicht. Kommunizieren können die Teilnehmer des Spiels über Messenger wie Skype, Zoom oder Google Hangouts.

Mit dem Start des Spiels melden sich zunächst alle Teilnehmer an. Danach kann das Spiel auch schon gestartet werden. Je nach Spiel gibt es dabei verschiedene Abläufe. Für gewöhnlich gilt es in möglichst kurzer Zeit eine Mission zu erfüllen. Dies geschieht durch das lösen von Rätseln. Dabei wird auf Informationen im Internet, Rechen- und Entschlüsselungsaufgaben und klassisches Suchen nach Hinweisen gesetzt.

Die Spiele sind mit allerlei Bildern, Videos und Ansagen eines Sprechers ausgestattet. Kommt man an einer Stelle nicht weiter, hat man die Möglichkeit um Hilfe zu bitten. Online Escape Games können sowohl alleine, als auch in Gruppen gespielt werden. Das Besondere daran ist, dass man von mehreren Standorten aus, gemeinsam miteinander spielen kann.

Im Gegensatz zu traditionellen Escape Games (oder auch Escape Rooms), sind die Kosten deutlich niedriger. Es gibt Anbieter, bei welchen man für 10-15 Euro mit einer ganzen Gruppe spielen kann (1,5-2,5 Stunden). Mit den online Angeboten ist man darüber hinaus auch nicht an Termine oder Öffnungszeiten gebunden. Obwohl es eine Angabe zur durchschnittlichen Länge eines Spiels gibt, sind die Spiele selbst nicht bei allen Anbietern auch zeitlich begrenzt.

Online Escape Game: Wir haben das Spiel “Maskenpflicht” ausprobiert

Online Escape Game Test
Bilder-, Zahlen und jede Menge anderer Rätsel.

Das Spiel Maskenpflicht dreht sich um ein neuartiges Virus. Dieses breitet sich unkontrolliert aus und die Welt befindet sich im Ausnahmezustand. Die Spieler begeben sich hier auf eine Mission, die gespickt ist mit wirklich kniffligen Rätseln. Wer diese Mission spielen will, der sollte Papier und Stift bereitlegen! Angegeben wurde der Schwierigkeitsgrad mit 3 von 5. Die Spielzeit wurde mit 1,5 Stunden angegeben (je nach Erfahrung und Gruppengröße).

Gegen die Kosten von 11,99 Euro für das Spiel ist absolut nichts einzuwenden. Insbesondere, weil der Preis für die gesamte Gruppe gilt. Wer die Story nicht selbst lesen möchte, der kann die Erzählerfunktion nutzen und sich die Story anhören. Wo mehrere Leute gemeinsam rätseln, ist es natürlich wichtig, dass jeder auf dem aktuellen Stand der Dinge ist. Die Entwickler haben daher dafür gesorgt, dass der Stand des Spiels auf allen Geräten synchronisiert wird.

Online Escape Game Test
Geschafft – ein weiteres Rätsel wurde gelöst!

Bei unserem Test des Spiels haben wir ziemlich genau 1,5 Stunden gebraucht. Das Online Escape Game war für alle Teilnehmer eine Premiere. Online hat noch keiner von uns ein entsprechendes Escape Game gespielt. Die Rätsel waren wirklich gut. Aufgrund unserer bunt gemischten Truppe gelang es uns dennoch gut voranzukommen. Der Spaß kam auch nicht zu kurz. Obwohl wir räumlich getrennt waren (Greifswald, Rostock, Berlin), entstand eine lockere Runde und ein aktives Spielgeschehen.

Dies hat mich persönlich ziemlich überrascht. So wirklich vorstellen konnte ich mir die Idee zuvor nämlich nicht. Kritik hatten meine Mitspieler keine. So ein Online Escape Game kann tatsächlich richtig viel Spaß machen. Ich denke allerdings, dass das Spiel auch davon lebt, dass die Gruppe mit einem Video Messenger kommuniziert. Per Telefon oder Chat wäre die Stimmung wohl bei weitem nicht zu gut gewesen.

Wer steckt hinter dem Spiel?

Das Angebot von “4Walls Escape” wurde von 2 Pärchen aus Deutschland entwickelt. Alle sind eingefleischte Rätsel Fans. Durch Pandemie und Lockdown konnten Sie Ihrem Hobby nicht mehr nachgehen. So suchten Sie nach Alternativen, da Sie nichts brauchbares gefunden haben, entschlossen sie sich die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Am Ende kamen mehrere “Online” Escape Games dabei heraus. Im Bild ist das Team von 4Walls Escape im übrigen zu sehen. Paula, Sara, Tim und Tobi sind die Köpfe hinter all den spannenden Rätseln.

Online Escape Game
Die Köpfe hinter 4Walls Escape: Paula, Sara, Tim und Tobi. Zwei sehr gut befreundete Pärchen aus München. Wer wohl zu wem gehört? Kleiner Tipp: Ihr erkennt es auch an den Schuhen..

Wer jetzt mehr erfahren möchte, der schaut am besten gleich mal auf www.4walls-escape.de vorbei!

Die große Frage: Lohnt es sich?

Online Escape Game Test
Online Escape Game – auf keinen Fall ohne Zettel, Stift und die Verstärkung von Mitspielern!

Ja, auf jeden Fall! Wer gerne rätselt, der wird viel Spaß haben. Unsere Empfehlung lautet: 4-6 Personen finden und gemeinsam in einer Gruppe spielen. Wir haben mit 5 Personen gerätselt und fanden dies war eine gute Anzahl von Spielern.

Viel mehr Personen sollten es unserer Meinung nach nicht sein. Zeitlich sollte man 20-30 Minuten Vorbereitungszeit einplanen. Denn bis wirklich alle online sind, kann es sich etwas hinziehen. Für die Kommunikation haben wir auf Skype gesetzt, da Zoom in der kostenlosen Version auf 40 Minuten Nutzung begrenzt ist.

Auch dies sollte man im Vorfeld wissen und ggf. einen Dienst finden, der von allen Teilnehmern verwendet werden kann. Meine Mitspieler waren am Ende so angetan von der Idee, dass wir wohl demnächst ein weiteres Spiel dieser Art ausprobieren werden. Daher ganz klar eine Empfehlung von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.