Live Escape Games: einfach mal ausbrechen


Live Escape Game in Berlin

Von Live Exit oder auch Live Escape Games hatte ich euch ja dieses Jahr schon mal erzählt. Gemeinsam mit Jan von Lebegeil.de habe ich ein Live Escape Game in Berlin testen können. Über das Game von Cat in the bag hatte ich euch im Sommer berichtet.

Gerade in der kalten, grauen und nassen Jahreszeit bieten sich die Live Escape Games als Freizeitaktivität an. Denn Ihr verbringt gemeinsam mit Freunden Zeit und werdet dabei in der Regel weder nass noch wird euch dabei kalt. Heute möchte ich euch Live Escape Games als Aktivität für den Herbst und Winter vorstellen.

Was sind Live Escape Games?

Bei Live Escape und Exit Games geht es in der Regel um eine Geschichte. Die Teilnehmer werden in einem Raum oder eine Wohnung eingesperrt und müssen diese binnen 60 Minuten wieder verlassen. Doch wie, wenn keiner der Teilnehmer den Schlüssel oder einen entsprechenden Code für die Tür oder den Ausgang hat?

Die Lösung: es müssen verschiedene Aufgaben und Rätsel gelöst werden, um schließlich an den Schlüssel oder den Code für den Ausgang zu kommen. Dabei zahlen sich Kreativität, Wissen und Teamfähigkeit schnell aus. Außerdem hilft es, wenn man nicht den Kopf verliert und resigniert!

Mithilfe von Hinweisen und Gegenständen erhalten die Teilnehmer des Live Escape oder Exit Games, die Möglichkeit den Ausgang zu finden bzw. diesen zu öffnen.

Ziel ist es, den jeweiligen Raum innerhalb von 60 Minuten oder weniger wieder zu verlassen – ohne das dabei körperliche Kraft oder Gewalt zum Einsatz kommt. Ansätze gibt es viele verschiedene, so gibt es Live Escape und Exit Games, die in einzelnen Räumen stattfinden. Andere finden in ganzen Wohnungen oder sogar Kellern statt.

Wo kann man Live Escape Games spielen?

Live Escape Games erfreuen sich großer Beliebtheit. In vielen deutschen Städten gibt es inzwischen bereits mehrere Anbieter von Live Escape Games. Auch im europäischen Ausland hat man den Trend nicht verschlafen. Grundsätzlich gilt: derzeit kann man fast überall entsprechende Angebote finden.

Seiten wie Escape-Game.org helfen Dir dabei, Dir einen Überblick über das Angebot von Live Escape Games zu verschaffen. Dort sind Anbieter aus Städten wie Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Kassel oder Köln gelistet.

Was kosten Live Escape Games?
Die Kosten für die Teilnahme an einem Live Escape oder Exit Game liegen zwischen 40 und 100 Euro pro Person und Spiel.

Wie viele Personen können zusammen spielen?
Die meisten Live Escape Games sind auf 2 bis 6 Spieler ausgelegt. Je nach Anbieter und Spiel ist es aber auch möglich, dass weniger oder mehr Spieler dabei sein können.

Was ist, wenn man das Rätsel nicht lösen kann?
In diesem Fall geht die Tür nach 60 Minuten automatisch auf. Abgesehen davon, gibt es bei vielen Live Escape Games die Möglichkeit über Funk um Tipps oder zusätzliche Hinweise zu bitten. Die Anzahl der möglichen extra Hinweise kann je nach Spiel und Anbieter allerdings variieren.

Gibt es Live Escape Game Erfahrungsberichte?
Klar gibt es Erfahrungsberichte zu Live Escape Games, ebenso wie zahlreiche Zeitungsartikel. Einen Erfahrungsbericht findet Ihr zum Beispiel auf strongg.com. Richtig viele Erfahrungsberichte sind bei Lebegeil.de zu finden. Wer noch mehr erfahren möchte, der wird über Google weitere Berichte finden können.

Comments 3

  1. Ich hab’s mitgemacht. War nett, allerdings etwas zu teuer. Würde es für eine kurzweilige Runde mit Freunden trotzdem weiter empfehlen.
    Problem ist halt, dass man es nur einmal machen kann. Dann kennt man ja die Kniffe. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in