Urlaub im Harz

Vater Kind Aktivitäten – Mehr als 40 Freizeitideen

Unbezahlte Werbung

Als Vater hat man in der Regel so einiges um die Ohren. Da kann die Zeit mit den Kindern schnell mal knapp werden. Umso wichtiger ist es, die Vater Kind Zeit maximal auszukosten. Inspiration für findest Du in diesem Artikel. Wir haben uns Gedanken gemacht, wie spannende Vater Kind Aktivitäten aussehen könnten. Nicht jede Aktivität, ist in jeder Stadt möglich. Meistens sind allerdings nur kurze Fahrtwege in Kauf zu nehmen.

Vater Kind Aktivitäten – das Alter

Die erste und irgendwie auch die wichtigste Frage lautet: Wie alt ist denn das Kinder oder wie alt sind die Kinder? Einige Aktivitäten sind nämlich nur für die jüngeren Kids interessant, während andere Aktivitäten eher was für die älteren Kids geeignet sind. Doch ganz egal, wie Du Dich entscheidest, wichtig ist vor allem, regelmäßig Zeit mit den Kindern zu verbringen.

Werbung
Aktivitäten in Greifswald, Wolgast und Anklam: Wähle aus 150 Produkten bis zu 6 für Deine Spielekiste und mach’ das nächste Wochenende großartig. Buche Deine Spielekiste!

Erfahrungsgemäß sind keine großen Abenteuer oder Unternehmungen nötig. Auch vermeintlich kleine, einfache Aktivitäten können großartig sein. Einige Beispiele hierfür sind: Papierflieger falten, Bindfaden Labyrinth bauen, Drachen steigen lassen oder auch eine gemeinsame Radtour. Kostet alles kein Geld und lässt sich im Dorf oder auch der Großstadt spontan umsetzen.

Vater Kind Aktivitäten
Gerade Teenager müssen hin und wieder Mal etwas motiviert werden. Am Ende kommen aber auch sie auf Ihre Kosten!

Wichtig: Die Kinder motivieren

Tja, zurück zum Alter der Kinder. Die Liste mit Vorschlägen für Aktivitäten, ist nicht nach Altersgerechten Dingen geordnet. Unser Tipp, überlege Dir was Deinen Kindern gefallen könnte und dann such Dir 2-3 Ideen raus. Ich zum Beispiel habe bei meinen Kindern sehr, sehr oft festgestellt, dass der Spaß erst “kam” , wenn die Kids meinen Ideen eine Chance gegeben haben. Nach einer Weile ließen sich die Jungs dann viel schneller auf neue Sachen ein.

Das Motto lautet daher ganz klar: Motivieren und anstecken

Was man als Vater mit seinen Kinder unternehmen kann, siehst Du jetzt. Sollest Du weitere Ideen haben, dann teile diese bitte unbedingt mit uns.

Schreib hierzu einfach einen Kommentar. Möglich ist dies unter dem Artikel. Eine Registrierung ist nicht notwendig und Daten werden auch keine gespeichert.

Nun zu unseren Vorschlägen für Dich und Deine Kinder..

  • Dinge im Haus reparieren (ein Klassiker)
  • Pfeil und Bogen bauen und schießen
  • Tretboot fahren gehen
  • Ball spielen (Fussball, Squash, Tennis, ..)
  • Klettern gehen (z.B. in der Boulder Halle)
  • Geo Caching ausprobieren
  • ActionBounds durchspielen
  • Hochseilgarten besuchen
  • Drachen steigen lassen (noch ein Klassiker)
  • Gemeinsam etwas lernen: Segeln, Kitesurfen, Sprache, Tauchen, ..
  • Gemeinsam E-Scooter fahren gehen
  • Einen Experimentierkasten besorgen und gemeinsam etwas lernen
  • Gemeinsam einen Tag im Freizeitpark verbringen
  • Tischtennis oder Urban Ping Pong spielen
  • Beim Akkuschrauber Cup teilnehmen
  • Nachtwanderung machen
  • Sterne ansehen – in der Natur oder bei der Sternwarte
  • Modellbau ausprobieren (wieder ein Klassiker)
  • Gemeinsam Sport machen z.B. auf einem Trimm-Dich-Pfad
  • Eine Seifenkiste bauen
  • An einem Beach Clean Up teilnehmen
  • Sich in der Stadt gemeinsam engagieren (Ehrenamt)
  • Gemeinsam ein altes Mofa restaurieren (oder Roller, Auto, Boot)
  • Tag der offenen Tür besuchen (Polizei, Feuerwehr, Fabriken)
  • Ausrasten und lachen beim Cardboard Duel
  • An einem Hindernislauf teilnehmen (möglichst altersgerecht)
  • Einen eigenen Hindernislauf im Garten oder Wald machen
  • Zu Hause Bier brauen (nachdem man einen Kurs belegt hat)
  • Zusammen einen Simulator ausprobieren
  • Trampolin Park besuchen
  • Den Kindern sein Spielzeug oder die eigenen Hobbys zeigen
  • Body Flying ausprobieren
  • Rutschen Park oder Turm besuchen
  • Sommerrodelbahn besuchen
  • Laser Tag zu Hause spielen (geht auch mit Taschenlampen)
  • Staubsauger Fußball spielen (2 Staubsauger, 1 Ball = eine saubere Wohnung)
  • Campen gehen
  • Einen echten Bagger fahren (oder Panzer)
  • Treppenrutsche bauen
  • Angeln gehen oder Angelkurs absolvieren
  • Escape Room besuchen oder Online Escape Room nutzen
  • Ein Bienen- oder Käfer Hotel im Garten bauen
  • Schnitzen oder mit Holz arbeiten
  • Für einen Tag ans Meer fahren
  • Baumhaus oder Hütte bauen
  • Real Life Mario Kart (Battle Kart) fahren
  • Gemeinsam alte Videospiele zocken
  • Kurzurlaub auf einem Hausboot machen
  • Im Winter: Rodeln gehen, Müllsack Rodeln ausprobieren, Iglu bauen, Schlittschuh laufen, Snow Skates ausprobieren

Etwas das auch immer geht ist folgendes: Raus in die Natur. Ob in der Region selbst oder auch irgendwo anders in Deutschland. Die Wege sind relativ kurz und Urlaub zu Hause kann ein Abenteuer für sich sein.

Vater Kind Aktivitäten

Mich persönlich reizt die Harzregion oder das Erzgebirge. Wobei natürlich auch Nord- und Ostsee Ihre Vorzüge haben. In fast allen Regionen gibt es wirklich coole Angebote für Familienaktivitäten.

Das schließt auch ältere Kinder mit ein. Im Harz beispielsweise gibt es die Bike Parks, Fussball Golf, Zip Lines und vieles mehr. An Nord- und Ostsee ein riesiges Angebot an Wassersportarten.

Keine Zeit verlieren – Vater sein

Vater Kind Aktivitäten
Unsere Zeit ist hektisch. Irgendwie ist immer wenig Zeit. Die Karriere ist wichtig und die Wochen sind kurz. Die Wochenenden sind vollgestopft mit Terminen. Das Problem dabei: Von der Geburt bis zum Auszug der Kinder sind es “nur” knapp zwei Jahrzehnte.

Wenn man bedenkt, dass die ersten 3 Jahre sowieso besonders schnell vorübergehen, bleiben vielleicht noch 14-15 oder 16 Jahre. Die Zeit rennt liebe Väter.

Also nutzt die Wochenenden, die Ferien und schafft einzigartige Erinnerungen mit euren Kindern. Es lohnt sich und es macht einen riesigen Unterschied.

Werbung
Onlineshop starten leicht gemacht: Die Shopsoftware Ihrer Wahl installieren wir kostenlos für Sie. Bestellen Sie jetzt! Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.