Cooles outdoor Gadget

Outdoor Spiele für Erwachsene

Unbezahlte Werbung: Endlich wieder Zeit draußen verbringen! Zeit mal zu schauen, was es in Sachen Outdoor Spiele für Erwachsene gibt. Spiele gibt es natürlich nicht nur für Kinder. Im Bereich der Outdoor Games hat sich einiges getan. Ich stelle Dir hier meine Favoriten vor und verrate Dir, was Du vom jeweiligen Outdoor Spiel erwarten kannst bzw. was Du dafür ausgeben musst. Der wichtigste Punkt im Vorfeld ist aber etwas ganz anderes und zwar solltest Du Dir überlegen für wie viele Personen Du ein cooles Outdoor Spiel suchst. Es gibt nämlich einige Spiele, die nur als Gruppe spielbar sind bzw. erst dann so richtig Spaß machen.

Damit Du nicht den Überblick verlierst, starte ich mit Outdoor Spielen für Erwachsene, für die nur 2 Spieler benötigt werden. Weiter unten folgen dann die Spiele, die man am besten in der Gruppe spielt.

Werbung
Bei ESTUGO bekommst Du Wordpress, https und eine eigene Domain zum Spitzenpreis. Auch inklusive: Persönliche Ansprechpartner und nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt kostenlos ausprobieren unter www.estugo.de.

Outdoor Spiele für 2 Spieler

Bitte nagel mich jetzt nicht auf die “2 Spieler” fest. Grundsätzlich kannst Du die hier vorgestellten Spiele selbstverständlich auch in der Gruppe spielen. Allerdings ist dies halt nicht zwingend erforderlich. Bei den anderen Spielen braucht es wiederum mehr als 2 Personen, daher die Unterteilung. Am besten gefällt mir ja Urban Ping Pong. Für alle die in größeren Städten leben einfach perfekt! Schauen wir uns die Outdoor Spiele für Erwachsene mal an.

Zip Chip / mini Frisbee
Outdoor Spiele für Erwachsene
Das Original nennt sich Zip Chip und wurde ursprünglich im Rahmen einer Kickstarter Kampagne finanziert. Es dauerte allerdings nicht lange und schon gab es zahlreiche Produkte dieser Art. Doch was macht diese Art der Frisbee so besonders? Ganz einfach, es ist die Größe. Diese mini Frisbee kannst Du mit einer Hand werfen und Fangen. Außerdem fliegen die kleinen Scheiben aus Silikon unfassbar weit. Praktisch ist auch, dass die mini Frisbee in fast jede Hosentasche passen dürfte. Damit steht einem spontanen Frisbee Match auf Parkplatz oder im Park um die Ecke nichts mehr Weg.

Preis: 3-10 Euro
Weitere Informationen: Zip Chip mini Frisbee

Federfußball / Fußfederball

Federfussball
Einen Federfußball kann man auch ganz schnell selbst machen. Einfach eine Plastiktüte mit Sand füllen.

Ob es nun Federfußball oder Fußfederball heißt kann ich euch gar nicht so genau sagen. Ich komme da irgendwie immer wieder durcheinander. Nichtsdestotrotz ist Federfußball ein absoluter Knaller. Federfußbälle lassen sich zwar bei weitem nicht so gut transportieren wie mini Frisbees. Allerdings macht das Spielen mindestens genauso viel Spaß. Du kannst sogar alleine spielen. Versuche einfach den Ball in der Luft zu halten, nutze Knie, Ellbogen, Füße und Brust! Mit 2 oder mehr Spielern wird es umso aufregender. Im Grunde genommen kann man Federfußball auch mit Hacky Sack spielen vergleichen. Der Ablauf ist ziemlich ähnlich. Federfußbälle gibt es günstig im Internet. Es gibt sie in unterschiedlichen Versionen. Diese unterscheiden sich daran, welche Art von Feder genutzt und wie diese angeordnet sind.

Preis: 5-10 Euro
Weitere Informationen: Kaufen muss man Federfußbälle nicht zwangsläufig. Wer gerne recycelt oder alten Dingen einen neue Zweck gibt, der kann sich einen Federfußball auch aus einer Plastiktüte, etwas Sand und einem Gummiband selbst bauen.

Bassalo

Jetzt geht's rund: Bassalo
Bassalo wird mit Plastikbechern gespielt.

Bei Bassalo handelt es sich um ein sogenanntes “Cup Ball Game”. Gespielt wird es mit zwei langen Bechern aus Plastik und einem kleinen Gummiball. Wer mag, der kann Bassalo selbstverständlich mit mehr als 2 Personen spielen. Das Spielprinzip ist schnell erklärt, jeder Spieler erhält einen Becher, mit diesem wird der Gummiball hin und her geworfen und im besten Fall auch wieder eingefangen. Geübte Spieler können Bassalo über Distanzen von vielen Metern spielen. Anfänger sollten sich zunächst mit kürzeren Distanzen zufriedengeben. Transportiert werden kann das Spiel platzsparend, da die Becher einfach in einander gesteckt werden können.

Preis: ca. 20 Euro
Weitere Informationen: Bassalo

Beach Flingo

Baech Flingo, ein etwas anderes Ballpiel
Erinnert an Lätzchen oder Schlüpper.. Macht aber richtig viel Spaß!

Ist kein neues Spiel, sondern eher eine Art Rarität. Das Spiel ist allerdings so ausgefallen, dass es hier in der Liste nicht fehlen darf. Gespielt wird es mit mindestens 2 Spielern. Diese tragen eine Art Lätzchen um den Hals. Dieses wird mit den Daumen gespannt und als Trampolin für den Ball genutzt. Gewissermaßen katapultiert man beim Spiel einen kleinen Gummiball hin und her. Ziel ist es, den vom anderen Spieler abgefeuerten Ball mit seinem Lätzchen einzufangen. Lustig sowohl für die Spieler, als auch alle die das Spiel beobachten. Das Spiel selbst muss man leider etwas suchen, online sind noch einige Angebote zu finden.

Preis: 5-25 Euro
Weitere Informationen: Beach Flingo

Disc Golf

Discgolf Korb Test
Disc Golf Körbe gibt es auch für zu Hause. Alternativ gibt es auch immer mehr öffentliche Disc Golf Anlagen.

Noch einmal Frisbee spielen, dieses Mal aber kombiniert mit Golf. Beim Disc Golf hat man gleich mehrere Spielmöglichkeiten. Entweder man besorgt sich Disc Golf Körbe und spielt im Garten oder man weicht auf eine der öffentlichen Disc Golf Anlagen aus. Oftmals sind diese in öffentlichen Parks zu finden. Genaueres lässt sich schnell über Google herausfinden. Das Spiel selbst ist quasi wie Golf, nur dass es mit Frisbees gespielt wird.

Hierzu sind verschiedene Körbe aufgestellt und eben diese gilt es nun mit möglichst wenigen Würfen zu erreichen. Profi’s nutzen verschiedene Frisbees, je nach Entfernung kommt eine andere Frisbee zum Einsatz. Auch hier wieder klare Parallelen zum Golfsport. Eintrittspreise gibt es in der Regel nicht, da die Anlangen häufig im öffentlichen Raum zu finden sind. Wer zu Hause Disc Golf spielen möchte, der muss sich entsprechende Körbe und ein paar Frisbees zulegen.

Preis: ca. 100-150 Euro pro Korb (für zu Hause), Spielen in öffentlichen Parks kostenfrei

Urban Ping Pong

Urban Ping Pong
Urban Ping Pong lässt sich wirklich überall spielen.

Das Urban Ping Pong einer meiner absoluten Favoriten ist, habe ich ja bereits erwähnt. Stell Dir einfach mal vor, Du machst die ganze Stadt zu Deinem Spielfeld. Anstelle einer Tischtennisplatte, nutzt Du beim Urban Ping Pong einfach Deine Umgebung. Das können Hauswände, Tunnel oder auch Gegenstände sein. Gespielt wird mit klassischen Tischtennisbällen oder Gummibällen, wenn der Untergrund weich sein sollte. Urban Ping Pong kannst Du alleine, zu zweit oder auch in der Gruppe spielen. Ob Du es mit Regeln oder ohne spielst, bleibt Dir überlassen. Das Beste daran: Du kannst Dich während des Spiels fortbewegen!

Preis: ca. 10-15 Euro für 2 Tischtennisschläger und einen oder mehrere Bälle
Weitere Informationen: Urban Ping Pong

Outdoor Spiele für Gruppen

Kommen wir zu Outdoor Spielen, für die Du mehrere Personen brauchst. In den meisten Fällen reicht es schon aus, wenn Du 3 Mitspieler zusammen bekommst, sprich 4 Personen insgesamt. Die hier vorgestellten Spiele sind bis auf eine Ausnahme einfach zu bekommen. Lediglich die “Human Slingshot” muss man aus den USA bestellen und dementsprechend viel Zeit für den Versand einkalkulieren. In meinem Fall waren es ca. 3 Wochen. Den Anfang mache ich mit einem Spiel das seit 2 Jahren stetig an Beliebtheit gewinnt: Spike Ball, auch bekannt als Roundnet.

Spikeball / Roundnet

SpikeBall
SpikeBall bzw. Roundnet ist ein Action geladenes Ballspiel für 4+ Personen.

Spikeball bzw. Roundnet wird mit 4 Spielern gespielt. Jeweils 2 Spieler pro Team. Das Spiel ähnelt Volleyball. Die Spieler stehen um das Netz herum, dieses befindet sich am Boden und erinnert an ein Trampolin. Während des Spiels wird der Ball in das Netz heroingespielt. Der Ball springt daraufhin aus dem Netz nach oben und muss vom anderen Team angenommen werden.

Pro Spielzug sind maximal 3 Ballkontakte erlaubt. Für die Ballkontakte dürfen alle Körperteile verwendet werden. Gespielt wird bis das erste Team 15 oder 21 Punkte erreicht hat. Punkte gibt es wenn der Ball öfter als 3x berührt wurde, ein Spieler den Ball zweimal nacheinander berührt oder der Ball den Boden berührt.

Preis: 40-100 Euro
Weitere Informationen: Spikeball

Crossnet

CrossnetBei Crossnet handelt es sich um eine Art von Volleyball. Gespielt wird jedoch mit einem ganz besonderen Netz. Dieses sieht aus wie ein + Zeichen. Jeder Spieler hat somit sein eigenes, kleines Spielfeld. Start: Spieler aus Feld 4 spielt in Feld 2, anschließend kann in ein beliebiges Feld weiter gespielt werden.

Jeder Spieler darf den Ball nur einmal berühren. Einen Punkt bekommt, wer in ein anderes Feld trifft, bzw. dessen Spieler einen Fehler macht und den Ball zu Boden fallen lässt. Der Spieler der als erstes 11 Punkte hat, gewinnt die Runde – nach zwei gewonnenen Runden ist er Gesamtsieger. Wenn mit mehr als 4 Spielern gespielt wird, muss der Spieler der den Punkt verloren hat raus. Er wartet vor Feld 1, gegebenenfalls der Reihe nach hinter anderen Spielern.

Preis: 60-250 Euro
Weitere Informationen: Crossnet

KanJam – Frisbee mal anders

Frisbee spielen mal anders
KanJam ist ein Frisbee Spiel für 4 Personen.

Bei KanJam handelt es sich um ein Frisbeesportspiel. Gespielt wird es mit 4 Personen. Jeweils eine Person versucht die Frisbee direkt in eine Tonne zu werfen, alternativ kann der Mitspieler die Frisbee auch von oben in die Tonne “reinschlagen”. Gespielt wird mit 2 Tonnen, an der jeweils ein Werfer und ein Schläger stehen. Werfer und Schläger sind dabei aus gegnerischen Teams. Bei KanJam ist jede Menge Geschicklichkeit gefragt und außerdem sollte man Geduld mitbringen. Im Lieferumfang des Spiels ist alles enthalten was man zum Spielen benötigt.

Preis: 35-50 Euro
Weitere Informationen: KanJam

Footmesa

Footmesa Trendsport
In Brasilien bereits ein bekannter Trendsport. Jetzt hält Footmesa auch in Europa Einzug.

Diese Sportart ist in Brasilien bereits ein Trendsport und so langsam aber sicher wird Footmesa auch hierzulande beliebter. Stell Dir vor Du verbindest Volleyball, Fussball, Tischtennis und Roundnet miteinander. Footmesa ist eine Trendsportart für alle die Fußball lieben! Gespielt wird in einem quadratischen Spielfeld. Dieses hat eine Größe von mindestens 8 x 8 Metern. Neben dem Ball und dem Spielfeld, wird ein Tisch benötigt. Dieser bildet nämlich einen zentralen Teil des Spiels. Die Spieler müssen versuchen den Ball mithilfe Ihrer Körper möglichst gefährlich auf den Tisch zu spielen. Nicht erlaubt ist der Einsatz von Armen und Händen. Erlaubt sind drei Ballkontakte.

Preis: 30-50 Euro, schwer zu sagen, man braucht einen Fussball und einen kleinen Tisch
Weitere Informationen: Footmesa

Human Slingshot – die menschliche Schleuder

Richtig Action und nichts für weicheier
Human Slingshot

Bei der Human Slingshot handelt es sich um ein großes Schlauchtuch aus Gummi. In diesem Tuch finden 4 Personen Platz. Jede Person stellt sich in das Tuch, zieht dieses von der Kniebeuge, hoch bis zur Schulter. Anschließend entfernen sich alle 4 Personen voneinander. Dabei spannt sich das Tuch. Jetzt gilt es ordentlich Spannung auf das Tuch zu bringen.

Während diejenigen, die noch stehen bleiben mit dem Rücken immer weiter Richtung Rand der Human Slingshot drücken, laufen die anderen beiden los, aneinander vorbei. Dabei drehen sie sich um 180 Grad und lassen sich mit dem Rücken voran in das Tuch schleudern. Das erzeugt den Effekt, dass die Slingshot auseinandergezogen wird und die zuvor nicht gelaufenen Personen in die Mitte geschleudert werden. Diese drehen sich wieder um 180 Grad und lassen sich ebenfalls wieder ins Tuch fallen. Das geht immer so weiter bis man umfällt oder aus dem Rythmus kommt.

Preis: ca. 100 Euro
Weitere Informationen: Human Slingshot

Fazit zu Outdoor Spielen für Erwachsene

An Möglichkeiten fehlt es nicht, wer diesen Sommer voll auf seine Kosten kommen will, der braucht sich eigentlich nur überlegen, mit wie vielen Personen gespielt werden soll. Erfahrungsgemäß fährt man am besten mit Spielen, für die es nicht mehr als 2 Personen braucht. Urban Ping Pong und die mini Frisbee sind dabei Spiele, die sich beinahe überall ausüben lassen und fast nichts kosten.

Switchel

Egal wie Du Dich entscheidest, eine Sache solltest Du auf keinen Fall aus den Augen verlieren und das ist das Trinken. Daher an dieser Stelle ein pro Tip: stay hydrated – drink switchel. Diesen kuriosen Drink haben wir euch schon vor ein paar Jahren vorgestellt. Gerade jetzt mit den warmen Temperaturen ein absoluter Geheimtipp.

Bildquellen

  • Bassalo, Becher und Ball: Bildrechte beim Autor
  • Beach Flingo Test: Bildrechte beim Autor
  • Discgolf Korb Test: Bildrechte beim Autor
  • Urban Ping Pong ausprobiert: Bildrechte beim Autor
  • Crossnet: youtube
  • Viel Spam beim Frisbee spielen: Bildrechte beim Autor
  • Footmesa Spiel: youtube.com
  • Switchel: Bildrechte beim Autor
  • Human Slingshot im Test: Bildrechte beim Autor
Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.