Footmesa Trendsport

Footmesa neuer Trendsport aus Brasilien

Unbezahlte Werbung: Es gibt mal wieder eine neue Trendsportart. Footmesa ist in Deutschland aktuell noch ziemlich unbekannt, doch in Brasilien bereits schwer im Trend. Stell Dir vor Du verbindest Volleyball, Fussball, Tischtennis und Roundnet miteinander. Das sind natürlich ziemlich viele Sportarten, allerdings geht das Konzept auf. Footmesa ist eine Trendsportart für alle die Fußball lieben! Ganz ohne Ausrüstung kommt man leider nicht aus, allerdings sorgt Footmesa auch für mächtig Action. Da kann man mit ein wenig Ausrüstung gut leben denke ich.

Footmesa – wie wird es gespielt?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gespielt wird in einem quadratischen Spielfeld. Dieses hat eine Größe von mindestens 8 x 8 Metern. Neben dem Ball und dem Spielfeld, wird ein Tisch benötigt. Dieser bildet nämlich einen zentralen Teil des Spiels. Die Spieler müssen versuchen den Ball mithilfe Ihrer Körper möglichst gefährlich auf den Tisch zu spielen. Nicht erlaubt ist der Einsatz von Armen und Händen. Erlaubt sind drei Ballkontakte.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Grenzenlos flexibel dank einer Vertragslaufzeit von nur 1 Monat. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Wird im “Doppel” gespielt, darf der Ball jedoch nicht zweimal nacheinander berührt werden. Eine vorgegebene Spielrichtung gibt es nicht. Der Tisch darf somit von den Spielern umkreist werden. Gespielt werden kann Footmesa 1 gegen 1, 2 gegen 2 oder mit mehreren Spielern im Rundlauf. Footmesa kann drinnen und draußen gespielt werden.

Die Regeln von Footmesa
Zu den genauen Regeln kann ich leider gar nichts genaueres sagen. Denn trotz einer Google Suche haben ich nicht viel herausfinden können. Ich fand zudem noch heraus, dass die internationalen Footmesa Regeln besagen:

Gewinnt ein Team mit 15:0, muss sich das andere Team seiner Kleidung entledigen und einmal um den Tisch rennen

Ob’s stimmt? Möglich. Dann wiederum muss man erst einmal 15:0 verlieren. Ist sicherlich ein guter Ansporn für die Teams Punkte zu machen. Alles was ich über die Footmesa Regeln in Erfahrung bringen konnte ist folgendes.

  • Der Ball wird beim Angriff auf den Tisch gespielt
  • Der Ball darf den Tisch nur einmal berühren
  • Mehrere Kontakte oder das Verfehlen vom Tisch bedeuten Punkte für den Gegner
  • Jedes Team darf den Ball maximal 3 Mal berühren, danach muss der Ball wieder auf den Tisch gespielt werden
  • Berührungen mit Armen und Händen sind verboten

Die Footmesa Tische wird man wohl perspektivisch über www.footmesa.de kaufen können. Bislang ist dort nur eine Baustellen Seite zu sehen. Auf der Facebook Seite ist hingegen schon etwas mehr zu sehen. Dort werden bereits Videos und Informationen zu Footmesa Veranstaltungen veröffentlicht.

Footmesa in Deutschland

Footmesa
In einem auf fupa.net veröffentlichten Artikel über Footmesa wurde erwähnt, dass dieses Jahr eine Footmesa Tour in Deutschland stattfinden wird (Mainova Footmesa Tour 2021). Dabei handelt es sich um die erste offizielle Rankingserie in Deutschland. Gespielt werden 8 Turniere, darunter auch ein internationales Turnier mit Spielern aus Brasilien und Europa. Auch eine deutsche Meisterschaft sei wohl geplant heißt es in dem Artikel.

Footmesa klingt nach viel Spaß

Da wurden ja tatsächlich einige Sportarten miteinander verbunden. Footmesa erinnert mich irgendwie schon fast an ein Ganzkörper-Workout. In wie weit man allerdings nun einen speziellen Tisch benötigt um Footmesa zu spielen ist am Ende eine Sache die jeder für sich selbst entscheiden muss.

Entsprechend (kleine) Tische findet man bestimmt im Internet. Ich für meinen Teil würde einfach mal nach Camping Tischen suchen. Wenn ich so recht überlege, dann scheint Footmesa einige Parallelen mit Headis aufzuweisen. Hast Du Footmesa schon ausprobiert und weißt mehr über die Regeln? Ich behalte diese neue Trendsportart auf jeden Fall mal im Auge.

Bildquellen

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Sportarten

Mein Name ist Alex, ich teste für euch Freizeitaktivitäten und Sportarten. Das Leben ist zu kurz für Langeweile - #staystrongg. Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze mich: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit Deine Besuche erfasst werden.

  1. Hallo Philipp,

    vielen Dank für Dein Angebot. Ich habe noch einiges an Fragen und werde Dir mal eine E-Mail schicken.

    Gruß
    Alex

  2. Dank dir für den coolen Artikel Alex, wenn du Rückfragen zu Regeln, Turnieren oder sonstigen Initiativen hast, dann kannst du dich gerne unter philipp@footmesa.de melden . Wir bieten zur Zeit auch viele Trainings bei Fußballvereinen an und waren schon bei Regionalligisten und Junioren Bundesliga Mannschaften.

    Beste Grüße, Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.