Tipps gegen Langeweile

Tipps gegen Langeweile

Langeweile ist echt nervig und kann einen in den Wahnsinn treiben. Da hat man schon mal Freizeit, Feierabend oder Wochenende und dann will einem einfach nichts einfallen, echt mies. Aus diesem Grund gibt es bei Strongg die Kategorie Freizeitideen. Hier findest Du Anregungen, Ideen und Vorschläge. Wir liefern Dir kostenlos Tipps gegen Langeweile.

Wir machen es Dir aber noch einfacher und liefern Dir in diesem Artikel Ideen und Tipps gegen Langeweile. Diese kannst Du zu Hause in der Wohnung oder auch unterwegs, z.B. draußen ausprobieren.

Die besten Tipps gegen Langeweile

Da Langeweile stark von verschiedenen Faktoren abhängig sein kann, liefern wir euch Langeweile Tipps in verschiedenen Kategorien. Den Anfang machen wir mit Aktivitäten die drinnen stattfinden. Damit garantiert unabhängig vom Wetter und den Lichtverhältnissen.

Indoor Freizeitideen
Gerade im Herbst sind indoor Aktivitäten hoch im Kurs, ist ja auch klar, denn das Wetter im Herbst ist selten so gut, dass man gerne viel Zeit unter freiem Himmel verbringen möchte.

Werbung
Online Shop erstellen leicht gemacht: Die Shopsoftware Ihrer Wahl installieren wir kostenlos für Sie. Bestellen Sie jetzt! Mehr auf www.estugo.de.

Leider haben Indoor Angebote auch Nachteile. Oftmals sind gerade im Herbst die Angebote ausgelastet. Es empfiehlt sich daher im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren oder zu prüfen, ob am Wunschtag noch freie Kapazitäten vorhanden sind.

Aktivität: Kartbahn besuchen

Tipps gegen Langeweile
Kart fahren – perfekt für dunkle, nasse Tage im Herbst.
  • Gesamtdauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten: ca. 20 Euro pro Person

Besuche doch mal wieder eine Kartbahn! Dies kannst Du alleine oder gemeinsam mit Freunden tun. Mit in etwa 20 Euro für eine halbe Stunde pro Person, ist diese Freizeitaktivität auch für die meisten Leute problemlos bezahlbar.

Da man etwas Zeit für die Anfahrt und Anweisung einplanen sollte, kommt man auf eine Gesamtdauer von gut 1,5-2 Stunden bis man wieder zuhause ist.

Wo die nächste Kartbahn ist, kannst Du im Kartbahn Verzeichnis vom racing-team-oberberg.de erfahren.

Wem ein Besuch einer Kartbahn allein zu langweilig ist, der kann ja eine Action Cam mitnehmen und das Video später entweder alleine oder gemeinsam mit den Freunden, zuhause zu einem coolen Action Video zusammen schneiden. Anleitungen zum Videoschnitt gibt es kostenlos im Internet.

Kart fahren ist Dir zu langweilig?

Battle Kart real Life Mario Kart

Sofern Du in der Umgebung von Köln, Bispingen, Essen oder Trier lebst, dann solltest Du unbedingt mal Battle Kart fahren gehen. Das ist Real Life Mario Kart fahren. E-Karts, Tablets und Bananenschalen inklusive.

Aktivität: Spaßbad besuchen

  • Gesamtdauer: 1-4 Stunden
  • Kosten: 10-20 Euro pro Person

Noch eine coole Aktivität für die kalte Jahreszeit: Spaß- und Erlebnisbäder. Sperr die Kälte aus und genieße die Wärme. Geh schwimmen, leg Dich auf einen Liegestuhl, verbringe Zeit im Wellenbad oder hol’ Dir Adrenalinschübe beim bezwingen der Wasserrutschen.

Auch hier gilt, Du kannst sowohl alleine in ein Spaß- oder Erlebnisbad gehen, genauso gut kannst Du aber auch gemeinsam mit Freunden ein paar angenehme Stunden dort verbringen.

Spaß- und Erlebnisbäder gibt es fast überall in Deutschland. Wenn Du nicht weißt wo das nächste Spaßbad in Deiner Nähe ist, dann nutze doch einfach ein Verzeichnis wie z.B. das schwimmbadverzeichnis.de.

Ist Dir ein normaler Besuch in einem Schwimmbad zu langweilig, dann veranstalte doch einfach einen Wettkampf mit Deinen Freunden. Möglichkeiten gibt es viele: Wettschwimmen, Turmspringen Battle, Arschbomben oder Tauch Wettkampf sind nur einige Möglichkeiten.

Aktivität: Laser Tag

Tipps gegen Langeweile
Laser Tag spielen kann man in fast jeder Stadt

Schnapp Dir 3 oder 4 Freunde und geh Laser Tag spielen. In immer mehr deutschen Städten gibt es inzwischen entsprechende Angebote. Im Gegensatz zu Paintball ist Laser Tag spielen fast komplett schmerzfrei.

Darüber hinaus macht man sich nicht schmutzig und bekommt eher selten blaue Flecke. Laser Tag kann in verschiedenen Varianten und Gruppengrößen gespielt werden. Für die Einweisung solltest Du zwischen 10 und 20 Minuten Zeit einplanen. Für das Spiel selbst, je nach Anzahl der Runden 15 bis 30 Minuten.

  • Gesamtdauer: 1,5 – 2 Stunden
  • Kosten: 10-20 Euro pro Person

Um die Action festzuhalten, vergiss nicht Deine Action Cam einzupacken. Diese kannst Du nach Absprache mit den Betreibern z.B. am Kopf, auf der Brust oder sogar am Blaster selbst befestigen. Wo sich die nächste Laser Tag Halle in Deiner Nähe befindet kannst Du ganz einfach und schnell über das Internet herausfinden!

Aktivität: Segway fahren

Tipps gegen Langeweile im Herbst
Segways sind keine neue Sache mehr, Spaß macht das Fahren aber immer noch.
  • Gesamtdauer: 1 – 3 Stunden
  • Kosten: 30 – 140 Euro pro Person

Gut, nach Adrenalin und Action klingt Segway fahren nicht unbedingt. Aber hey, warum nicht mal etwas neues ausprobieren? Segway’s hat fast jeder von uns irgendwo schon einmal gesehen. Aber die wenigsten von uns haben schon mal auf einem gestanden!

Ändere das und finde heraus, ob Segway fahren Spaß macht. Entsprechende Mietangebote und Touren gibt es inzwischen in vielen Städten. Meistens beginnen die Kosten bei 30 Euro.

Wenn Du eine längere Tour machen möchtest, dann solltest Du bis zu 50-80 Euro pro Person einplanen. An einigen Orten gibt es übrigens schon “Offroad Segway Touren”. Dabei werden Segway’s mit besonders großen Rädern eingesetzt.

Aktivität: Beach Volleyball

  • Gesamtdauer: 1,5 – 2 Stunden
  • Kosten: 30 – 50 Euro Platzmiete / Stunde

Wie wäre es mal mit Beach Volleyball? Richtig, im Herbst oder Winter und bei 20 Grad und zwar in Deutschland! In größeren Städten haben sich Beach Volleyball Hallen längst fest etabliert.

Schnapp Dir einen oder auch 3 Mitspieler und dann reserviere Dir einen Beach Volleyball Platz in einer beheizten Halle. Wo Du in Deutschland Beach Volleyball Hallen findest, das erfährst zu unter anderem hier.

Tipps gegen Langeweile: Freizeitideen für draußen

 

Action im Kletterpark im Harz
Action im Kletterpark im Harz

Aktivität: Kletterpark

  • Gesamtdauer: 1,5 – 2 Stunden
  • Kosten: 15 – 20 Euro pro Person

Kletterwälder und Hochseilgärten haben Deutschland schon vor ein paar Jahren wie im Sturm erobert. Inzwischen gibt es kaum noch einen Ort, wo nicht irgendein Kletterwald oder Hochseilgarten in der Umgebung ist.

Gerade im Herbst sollte man unbedingt noch einmal in einem Kletterpark vorbeischauen. Denn im Herbst fallen erfahrungsgemäß nicht nur die Blätter von den Bäumen, sondern auch die Preise in den Kletterwäldern.

Einen Kletterwald kannst Du sowohl alleine, als auch gemeinsam mit Freunden oder Familie besuchen. Das mitführen von Action Cams ist in einigen Kletterwäldern allerdings nicht gestattet. Solltest Du Dein Kletterabenteuer aufnehmen wollen, dann frag’ besser im Vorfeld nach, ob dies gestattet ist.

Aktivität: Quad Tour

Tipps gegen Langeweile im Herbst
Auf Quadtour unterwegs
  • Gesamtdauer: 1-3 Stunden
  • Kosten: 80-120 Euro pro Person

Damit Du an einer Quad Tour teilnehmen kannst benötigst Du zunächst einmal einen (gültigen) Führerschein. Darüber hinaus solltest Du mindestens 8 Jahre alt sein.

Hast Du diese Voraussetzungen erfüllt, kannst Du entweder alleine oder gemeinsam mit Freunden an einer Quad Tour teilnehmen.

Touren gibt es in den größeren Städten, sowie auf dem Land und natürlich insbesondere in Tourismusgebieten. Neben Touren durch Städte und über Feldwege, gibt es auch spezielle offroad und Geländetouren.

Aktivität: Longboard fahren

Longboard Pflege

Auch hier gilt wieder, wer ein Longboard hat, dem entstehen keinerlei Kosten. Wer kein Longboard besitzt, niemanden kennt der eines ausborgen könnte und nicht extra ein Longboard anschaffen möchte, der kann versuchen im lokalen Skateshop ein Longboard zu mieten.

Es gibt einige Skateshops, die Longboards Stunden oder Tagesweise vermieten. Selbst wenn damit nicht geworben wird, lohnt es sich ggf. einfach mal nachzufragen. Longboard fahren ist eine super Möglichkeit im Herbst Zeit an der frischen Luft zu verbringen.

Am meisten Spaß macht es natürlich gemeinsam mit Freunden. Wer eine Action Cam hat, der sollte diese unbedingt einpacken. Wer noch nicht Longboard fahren kann, aber trotzdem Interesse hat, der kann sich in vielen Skateshops auch für 10-30 Euro für einen Einsteigerkurs anmelden. Das notwendige Material wird in der Regel gestellt.

Aktivität: Drachen steigen lassen

Taschendrachen steigen lassen

  • Gesamtdauer: 1-2 Stunden
  • Kosten: 0 Euro pro Person

Okay, die Kosten liegen natürlich nur bei 0 Euro pro Person, wenn jeder der teilnimmt, bereits einen Drachen besitzt. Ansonsten muss man zwischen 5 und 50 Euro für einen Drachen investieren.

Drachen steigen lassen kann man in fast jeder Stadt. Ebenso könntest Du Dir auch eine Bauanleitung für einen Drachen aus dem Internet holen, in den Baumarkt fahren und einfach mal selbst einen Drachen bauen.

Wer mehr Action braucht oder einfach mehr Spaß beim Drachen steigen lassen haben will, der kann sich einen Lenkdrachen kaufen, eine Action Cam am Drachen befestigen oder einen Drachenlift nutzen. Solche Lifts gibt es im Fachhandel, sowie im Internet. Dabei wird ein kleiner Wagen mit Flügeln an der Drachenleine befestigt.

Der Wind drückt den Wagen bis zu einem Knoten oder Stopper in der Leine und sorgt dann dafür, dass sich die Fracht vom Wagen löst und herunterfällt. Dies könnte ein Fallschirmspringer sein, eine Gummispinne oder ebenso gut auch eine (alte oder billige) Action Cam mit Bremsschirm.

Keinen Drachen zu Hause? Dann könnte ein Taschendrachen genau das Richtige für Dich sein. Günstig, klein und super schnell in der Luft!

Aktivität: Minigolf

Minigolf
Minigolf gibt es in zig Versionen: Schwarzlicht Minigolf, Action Golf oder ganz traditionell Minigolf – drinnen oder draußen.

Minigolf ist eine dieser Aktivitäten die niemals aus der Mode kommt. Wo man früher lediglich irgendwelche betonierten, kleinen Spielflächen hatte, gibt es heute längst aufwendig gestaltete Mini Golf Parks.

Die Ausrüstung kann man günstig Vorort mieten, in der Regel ist diese im Eintrittspreis sowieso schon inbegriffen. Mini Golf kann sowohl von einzelnen Personen, als auch in Gruppen gespielt werden.

  • Gesamtdauer: 1 Stunde
  • Kosten: 5-15 Euro pro Person

Mini Golf Parks oder Anlagen sind darüber hinaus auch sehr stark verbreitet und sollten sich daher problemlos ausfindig machen lassen. Im Zweifelsfall bleibt immer noch die Möglichkeit einfach im Internet nach einer Mini Golf Anlage zu suchen.

Übrigens, es hat sich viel getan beim Minigolf. Heute gibt es neben dem traditionellen Minigolf auch schwarzlicht Minigolf oder Adventure Golf. Wer sich für Golf nicht begeistern kann, für den ist vielleicht Fußballgolf oder Disc Golf etwas. Entsprechende Anlagen gibt es in immer mehr Städten.

Langeweile am Wochenende

Aktivität: Freizeit Park

  • Gesamtdauer: 3-6 Stunden – 2 Tage
  • Kosten: 25 – 100 Euro

Viele Leute schimpfen über den Herbst. Wenn es zu Freizeitparks kommt, dann könnt Ihr allerdings kräftig sparen. Denn im Herbst beginnt die Nebensaison und damit steigen eure Chancen auf günstigere Eintrittspreise und Sonderangebote was z.B. ein ganzes Wochenende in einem Freizeitpark betrifft.

Ja, der Herbst ist kühl und oft verregnet. Aber die Freizeitparkbetreiber gehen mit der Zeit! So bietet der Betreiber des Freizeitparks Soltau z.B. eine Schönwetter-Garantie an, regnet als länger als eine Stunde am Stück, kostet der Tag im Freizeitpark nichts. Im Herbst habt Ihr zudem den Vorteil, dass die Warteschlange deutlich kürzer sind.

Warum also nicht mal einen Tag oder ein Wochenende in einem der zahlreichen großen Freizeitparks in Deutschland verbringen? Wer noch heiße Tipps für den nächsten Freizeitpark-Besuch braucht oder noch auf der Suche nach einem geeigneten Park ist, der sollte mal bei Parkscout.de vorbeischauen.

Aktivität: Stadt, Land, Fluss

Stadt, Land, X
Stadt, Land, Fluss war gestern. Heute gibt es unzählige Abwandlungen. Super lustig – unbedingt einen Versuch wert!

Einige von euch werden vielleicht müde schmunzeln, aber unterschätzt nicht den Unterhaltungswert von Stadt, Land, Fluss! Wenn es regnet, im TV nichts läuft oder Ihr euch einfach nicht zu beschäftigen wisst, dann probiert es doch mal aus.

Grundsätzlich fallen erst einmal keinerlei Kosten an. Denn alles was Ihr zum spielen braucht sind Zettel und Stift. Der ein oder andere Mitspieler schadet natürlich auch nicht. Wer es etwas abgefahrener mag, der kann bei Amazon oder Butlers auch neue Versionen dieses Klassikers bekommen.

Die neuen Versionen kommen als Din A3 Block mit 50 Blatt und sind etwas angepasst worden. Das Spiel beschränkt sich nämlich lange nicht mehr auf Stadt, Land und Fluss. Bei den inzwischen erhältlichen Versionen gibt es auch Felder wie “Lied, Star, berühmter Toter, Scheidungsgrund, Verbrechen, Laster oder Wunsch”.

Ich habe neulich noch eine weitere Variante des Spiels bei Amazon entdeckt und zwar “Stadt, Land, Vollpfosten”. Etwas, dass ich selbst noch nicht ausprobiert habe, was mich aber durchaus noch reizen würde, wäre folgende Version: Stadt, Land, Trash.

Mit den folgenden Feldern “Trash-TV, C-Z Promi, Billomarke, Junk Food, Prollhymne, Möglicher Porno Titel, der/die/das geht gar nicht!”. Was eine “Billomarke” ist, weiß ich zwar nicht. Trotzdem klingt es nach sehr, sehr viel Spaß!

Aktivität: Disc Golf

Disc Golf zu Hause spielen
Disc Golf spielen geht drinnen und draußen. Für zu Hause gibt es kleine und größere Körbe. Immer mehr Städte bieten aber auch längst, große und kostenlose Disc Golf Anlagen in Parks an.

Disc Golf ist das Golf spielen mit Frisbee’s. Wer keine eigenen Körbe hat, die es im Internet übrigens ab 35 Euro pro Korb gibt, der kann auch zu einer öffentlichen Disc Golf Anlage fahren und dort alleine oder gemeinsam mit Freunden spielen.

  • Gesamtdauer: 1 Stunde
  • Kosten: 0 – 50 Euro

Wer das Glück hat, dass eine öffentliche Anlage in der Nähe ist, der braucht nicht mehr als ein paar Frisbee’s und schon kann es los gehen. In Deutschland gibt es zur Zeit 70 Disc Golf Anlagen. Wo sich die nächste Anlage in Deiner Nähe befindet, das kannst Du hier herausfinden.

Ist kein öffentlichter Platz in der Nähe, bleibt immer noch die Möglichkeit auf Basketballplätze auszuweichen oder sich einen Disc Golf Korb im im Internet zu bestellen. Mit 35 Euro pro Korb sind diese sogar recht günstig. Für ein Disc Golf Frisbee Set sollten dann ggf. noch 15-30 Euro eingeplant werden.

Ideen gegen Langeweile: Kreativität ist alles

Auch wenn Du alleine bist, Dein Budget klein ist oder Du auf dem Land lebst. Coole Aktivitäten lassen sich mit etwas Kreativität und einer Google-Suche schnell finden. Ich hoffe Du hast die ein oder andere Anregung gefunden.

Falls nicht, schau einfach mal in unserer Freizeitaktivitäten Kategorie vorbei. Dort findest Du jede Menge weiterer Ideen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Runde Gummistiefelweitwurf, lustigen Webseiten zum Zeitvertreib oder Abenteuer Touren zum selbst machen?

Bildquellen

  • Battle Kart real Life Mario Kart: bispingen.battlekart.com
  • Stadt, Land, Trash: amazon.de
Werbung
Vom E-Mail Tarif für die private Nutzung, bis zur professionellen E-Mail & Groupware Lösung. Mehr auf www.estugo.de.
  1. cheuerfuerth

    Danke für die ausführliche Auflistung. Ich denke da ist für jeden was dabei oder inspiriert den einen oder anderen.
    und ich denke das wolltet ihr erreichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert