Freizeitideen für Ostern


Freizeitideen für Ostern

Oh man, gerade erst war doch Weihnachten und Silvester ist auch gerade erst gewesen. Nachdem die Winterferien jetzt auch schon abgehakt sind, können wir uns als nächstes auf Ostern freuen. Jetzt stellt sich natürlich nur die Frage: was tun an oder über Ostern? Aus diesem Grund liefere ich euch heute passende Freizeitideen für Ostern. Wie immer handelt es sich dabei natürlich nur um Vorschläge. Wenn Ihr weitere Ideen für Ostern habt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr diese unter dem Artikel als Kommentar posten würdet.

Ostern – weshalb feiern wir das nochmal?

Ostern ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Mit dem Ostersonntag beginnt die österliche Freudenzeit (Osterzeit), die fünfzig Tage bis einschließlich Pfingsten dauert. Im Mittelalter entwickelte sich aus dem ursprünglichen Triduum ein separates Ostertriduum, das die ersten drei Tage der Osteroktav von der restlichen Feierwoche abhob. Später wurde dieser arbeitsfreie Zeitraum verkürzt, bis nur noch der Ostermontag als gesetzlicher Feiertag erhalten blieb.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ostern

Gut, jetzt da wir geklärt haben, weshalb wir Ostern überhaupt feiern, kommen wir auch schon zu den Freizeitideen für Ostern. Natürlich handelt es sich bei den Freizeitideen nicht um alltägliches, sondern um ausgefallene Aktivitäten. Wer will schon immer wieder das Gleiche machen oder einfach nur rumsitzen und Kuchen essen? Bei Strongg heißt es daher: probiert neues aus und bleibt in Bewegung. Rumsitzen und Kuchen essen könnt Ihr später noch oft genug.

Damit garantiert keine Langeweile an Ostern einkehrt, probiert doch einfach die folgenden Aktivitäten aus. Im übrigen auch eine tolle Möglichkeit um mal wieder neue Fotos von der Familie zu machen. Also denkt unbedingt daran, die Kamera dabei zu haben!

Tipps: Freizeitideen für Ostern

Downhill Sackhüpfen

  • Downhill Sackhüpfen ausprobieren
  • Eierlaufen
  • Eier Weitwurf
  • Crunning im Osterhasen Kostüm
  • Cross Golf mit bunten Golfbällen spielen
  • Geo Caching mit der ganzen Familie
  • Bindfaden Labyrinth mit Hasenohren
  • HIIEEP (High Intensity Interval Easter Egg Painting)
  • Eier-Portraits, sich gegenseitig auf Eier malen
  • Paintball mit einem Spieler als Hase verkleidet spielen
  • Eierrollen, Eier vom Hügel um die Wette rollen lassen
  • Osterfeuer besuchen
  • Ostereier bemalen – mit Augenbinde
  • Piñata in Osterhasen Form basteln
  • Ostereier wegpusten, leeres Ei in die Tischmitte und los
  • Straußen-Eier besorgen und bemalen (oder auspusten..)

Wie Ihr unschwer erkennen könnt, gibt es jede Aktivitäten, auch oder insbesondere für Ostern. Dabei ist meiner Meinung nach für fast alle etwas dabei. Auch Personen mit Kindern oder Kinder sind dabei nicht ausgeschlossen. Sollte uns das Wetter im Stich lassen, geht die Welt auch nicht gleich unter, denn viele der Aktivitäten können auch drinnen ausgeübt werden. Neben diesen Tipps gibt es natürlich auch noch jede Menge anderer Aktivitäten, die drinnen oder auch draußen in der Natur gemacht werden können.

Personen, die Ostern mit Kindern verbringen können auch traditionellere Aktivitäten zurückgreifen, wie zum Beispiel den Besuch vom Museum, Tierpark, Zoo, Freizeitpark oder Spaßbad. Auch Kurztrips an Ost- oder Nordsee, in den Harz oder die Eifel können für einiges an Abwechslung sorgen. Im Harz zum Beispiel gibt es ziemlich coole Angebote (Zip Line, Kletterparks und vieles mehr). Auch die Ostsee und Mecklenburg Vorpommern haben ein Sachen Freizeit einiges zu bieten. Tierparks, Museen, Draisinen, Surfschulen, Campingplätze und jede Menge Wasser.

Ostern: verrückte Traditionen und Bräuche

Freizeitideen für Ostern

Wer noch nichts passendes für Ostern gefunden hat, der kann sich auch von den (verrückten) Traditionen und Bräuchen anderer Länder inspirieren lassen. Dazu muss ich allerdings sagen, dass einige der Traditionen in Deutschland möglicherweise gar nicht erlaubt sein könnten. Im Zweifelsfall daher bitte VORHER schlau machen und nicht einfach loslegen. Den Anfang mache ich mal mit der Mückenschaukel aus Lettland.

An Ostern trifft man sich in Lettland zum Osterschaukeln. Der Sinn dahinter: die Schaukelnden sollen so den ganzen Sommer lang vor Mückenstichen sicher sein. Einfach los schaukeln hilft allerdings nicht. Denn nach dem Schaukeln musst Du Deine Schaukel anbrennen – so will es die Tradition! Tust Du das nicht, verfolgen Dich Böse Unwesen (und zwar das ganze Jahr).

In Polen wird es zu Ostern “nass” und das jedes Jahr, unabhängig vom Wetter. Genau genommen werden allerdings nur die Frauen nass. Das hat damit zu tun, dass man in Polen einen Jahunderte alten Brauch “auslebt”. Dabei übergießen Männer die schönsten Frauen bzw. ihre angehimmelten mit Wasser. Wo die Männer früher frühmorgens in die Häuser der Frauen eindrangen, herrscht heute Modernisierung. Der Brauch wurde längst auf die Straße verlagert, wo dieser mit Eimern, Wasserbomben und Wasserpistolen ausgelebt wird.

In Bulgarien werden zu Ostern die Eier geworfen. Richtig gelesen, in Bulgarien fliegen die Eier durch die Gegend. Bereits am Gründonnerstag beginnt man in Bulgarien damit Ostereier zu färben. Nach der Ostermesse am Sonntag kommen die Eier dann zum Einsatz. Dabei geht es hoch her, denn die Eier fliegen auf die Verwandtschaft, die Kirchenmauern und was halt sonst noch so in der Nähe ist. Die Idee dahinter ist schnell erklärt: bleibt das Ei unbeschadet, winkt dem Werfer ein ganzes Jahr voller Glück. Was geschieht, wenn ein Ei an “einem” zerschellt konnte ich hingegen nicht in Erfahrung bringen.

Noch kuriosere Osterbräuche? Kein Problem.
In wie weit es wirklich stimmt, kann ich leider nicht sagen. Allerdings wird davon berichtet, dass es auf den Philippinen zu Ostern Brauch sei, Kinder an Ihren Köpfen festzuhalten und anschließend durch die Gegend zu schleudern. Der Grund dahinter ist angeblich, dass die Kinder dadurch “groß werden” sollen. Ob es tatsächlich stimmt, irgendwie hoffe ich, dass dies nicht der Fall ist.

In Mexiko gibt es auch einen kuriosen Brauch zu Ostern. Dabei werden Pappmaschee Figuren der unbeliebtesten Politiker angefertigt. Zunächst werden die Figuren zusammen mit Teufeln und Hexen über den Straßen aufgehängt. In der Nacht vor Ostersonntag werden diese Figuren schließlich verbrannt. Das Ganze soll den Sieg der einfachen Leute über das Böse symbolisieren.

Fazit: Freizeitideen für Ostern

Freizeitideen für Ostern
Ich hoffe, dass ich euch ein bisschen helfen konnte. Noch ist ja etwas Zeit bis Ostern, falls Ihr überhaupt nichts passendes gefunden habt, bleibt noch jede Menge Zeit. Vielleicht habt Ihr ja auch noch Freizeitideen für Ostern, die ich bislang noch gar nicht berücksichtigt habe. In diesem Fall würde ich mich riesig freuen, wenn Ihr eure Vorschläge mit uns teilen würdet. So oder so, geht es jetzt wie immer um eure Meinung zum Thema. Also, Feuer frei und her mit dem Feedback!

Quellen: spontacts.com, urlaubsheld.com, traum-ferienwohnungen.de, weg.de, printplanet.de

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in