Krafttraining zu Hause

Abnehmen ohne Sport – Grundumsatz und Alltagsaktivitäten

Abnehmen ist ein Thema das fast jeden irgendwann im Leben mal beschäftigt. Abnehmen, damit befasst sich eine ganze Industrie. Es gibt Programme, Pillen, Ernährungspläne, Trainingspläne und vieles, vieles mehr.

Doch sein wir mal ehrlich, Abnehmen ist anstrengend, erfordert Geduld und jede Menge Disziplin.

Kein Wunder also, dass sich so manch einer fragt wie Abnehmen ohne Sport funktioniert. Am besten gesund, kostenlos und schnell.

Werbung
Online Shop erstellen leicht gemacht: Die Shopsoftware Ihrer Wahl installieren wir kostenlos für Sie. Bestellen Sie jetzt! Mehr auf www.estugo.de.

Abnehmen ohne Sport?

Ja, wenn man sich diese Kriterien anschaut, dann wird schnell klar, so wird das nichts. Gesund, kostenlos und schnell. Abnehmen erfordert einfach mal Geduld und Disziplin. Aber, Abnehmen ohne explizit Sport zu machen ist durchaus möglich. Naja, mit einem kleinen Haken. Die Frage ist nämlich, wie definierst Du Sport?

Der erste wichtige Schritt, den Du machen kannst: Sorge für mehr Bewegung im Alltag.

Kein Witz, denn schließlich geht es ja darum den Grundumsatz zu erhöhen. Also DAS was Dein Körper pro Tag an Kalorien benötigt. Eben hier kannst Du durch mehr Bewegung im Alltag auch ohne viel Sport das Abnehmen unterstützen.

Mehr Bewegung im Alltag
Laufmaus Test

  • versuche 10.000 Schritte pro Tag zu machen
  • Treppen nutzen, nicht den Aufzug
  • auch mal im Stehen Arbeiten
  • Laufen statt Autofahren
  • kleinere Einkäufe zu Fuß erledigen
  • die Mittagspause für Bewegung nutzen
  • jede Stunde mindestens einmal aufstehen
  • Fahrrad & Scooter statt Auto oder Nahverkehr
  • nach der Arbeit eine Runde spazieren gehen
  • Abends Bewegung statt Couch: Balance Board, Ballz Up, Plank Pad
  • beim Telefonieren bewegen
  • beim Zähneputzen bewegen
  • im Nahverkehr auch mal eine Station früher aussteigen
  • Verdauungsspaziergänge einführen
  • das Auto (weit) vom Eingang, Bahnhof, Büro entfernt parken
  • Aktive Hobbys suchen: Lasertag, Yoga, Bowling, Segeln
  • Beim Hausputzen und Aufräumen bewusster bewegen, z.B. kniebeugen mit einbauen
  • Pokemon Go aus der Versenkung holen
  • Am Wochenende Geo Caching ausprobieren
  • die Abende nicht ausschließlich auf der Couch bzw. im Sitzen verbringen, ggf. einen Ball als Sessel anschaffen
  • Holz Hacken als Ausgleich entdecken

Effektiv hilft es hier tatsächlich einfach mehr in Bewegung zu bleiben. Wie heißt es doch so schön “Jeder Gang macht schlank”. Die Lösung für schnelles Abnehmen ist das natürlich nicht. Aber es trägt langfristig durchaus dazu bei.

Auch wichtig: Stoffwechsel in Schwung bringen

Gesunder Energy Drink

Beim Abnehmen ist es auch enorm wichtig, dass Dein Stoffwechsel läuft. Diesen kannst Du mit relativ einfachen Mitteln in Schwung bringen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Hydration. Du musst trinken, trinken, trinken. Am besten Wasser oder Tee und davon mindestens 1,5 Liter pro Tag.

Weiterhin heisst es, dass auch Eiweiß dabei hilft den Stoffwechsel in Schwung zu bringen. Gleiches gilt auch für Schlaf. Achte darauf, dass Du einen möglichst gesunden Schlafrhythmus hast. Darüber hinaus gibt es auch Rezepte für morgendliche Drinks. Oft kommt dabei Apfelessig, Zitrone, Ingwer und Salz zum Einsatz. Damit kann man dann direkt noch das Thema Detox (Entgiftung) simultan angehen.

Aber Vorsicht – diese Art der Drinks sind wirklich gewöhnungsbedürftig. Insbesondere die Versionen mit Apfelessig. Habe ich selbst lange getrunken und ist auch halb so wild. Aber der Anfang war echt grausig (Tipp: Nase zuhalten hilft). Inzwischen mag ich es allerdings – kein Witz.

Abnehmen ohne Sport oder dubiose Produkte

Strumpfhosen Bowling ausprobiert
Bewegung ist der Schlüssel. Bewegung muss aber nicht zwangsläufig Sport bedeuten. Versuch’s doch mal mit Strumpfhosen-Kopf-Bowling. Dabei musst Du Dich echt viel Bewegung. Du wirst Lachen und jede Menge Energie verbrauchen.

Wenn Du Abnehmen willst, ohne dabei Sport zu machen, dann lautet der Trick: Grundumsatz erhöhen. Sorge für ordentlich Bewegung im Alltag. Bewege Dich so viel es geht. Meiner Erfahrung nach wirkt es sich auch positiv aus, wenn man zumindest für eine Weile Zucker und Alkohol Konsum reduziert oder komplett streicht. Bei mir persönlich hat sich dies sehr schnell in Form von einigen Kilos bemerkbar gemacht.

In Sachen Abnehmen hilft es darüber hinaus auch sehr, am Trinkverhalten zu arbeiten. Versuche genug zu trinken, mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag. Alternativ kannst Du auch auf Tee oder infused Water setzen. Bei infused Water handelt es sich um nicht mehr, als mit Früchten oder Kräutern versetztes Wasser. Auf diese Weise bekommt Wasser etwas Geschmack.

Auch ein gesunder Schlafrhythmus kann beim Abnehmen helfen. Achte darauf ausreichend Schlaf zu bekommen. Ich habe bis heute noch nicht herausgefunden, ob ich viel oder wenig Schlaf brauche. Was ich inzwischen weiß ist, 7 Stunden sollten es schon sein. Komme ich unter 7 Stunden bin ich bei meiner Performance Auswertung von Whoop im roten Bereich. Viel wichtiger als die Auswertung ist aber, dass ich mich auch genauso fühle.

.. falls Du dem Sport doch eine Chance geben möchtest

#rebuildingAlex
Seit 2015 geht’s an.. Damals noch ganz vorsichtig mit leichten Gewichten. Inzwischen hat mich der Ehrgeiz gepackt.

Man muss es ja nicht übertreiben. Es gibt überhaupt keinen Grund direkt ins Fitnessstudio zu rennen oder 7 Tage pro Woche zu schwitzen. Wenn man sich anschaut, wie unsere Großeltern gesund und fit geblieben sind, dann fällt schnell auf, dass diese oftmals folgendes berücksichtigt haben.

Frühsport: Aufstehen, Liegestütze, Kniebeugen oder Hampelmänner

Genau das scheint ja viele Jahre über ganz prächtig funktioniert zu haben. Warum also nicht auf die Ursprünge besinnen und den Sport nach dem Aufstehen, zu Hause absolvieren? Das kostet nichts und komische Blicke gibt es auch garantiert nicht. Falls doch, zieh einfach die Vorhänge zu und deaktiviere die Webcam.

Zum Schluss habe ich noch ein paar Tipps rund um Sportarten, Trainings- und Ernährungsplan für dich. Keine Lust auf Kniebeugen und Liegestütze? Vielleicht lieber das Hausputz Workout oder die kostenlosen Fitnessstudio Alternativen ansehen? Du kannst Dir inzwischen auch einen kostenlosen Trainingsplan erstellen.

Ebenso kannst Du Dein Training überall absolvieren. Also zu Hause, im Büro oder auch unterwegs. Zu guter Letzt, könntest Du Dir auch einen kostenlosen Ernährungsplan erstellen.

Werbung
Mehr Spaß in Vorpommern-Greifswald: Hol' Dir coole Aktivitäten und verrückte Spiele direkt nach Hause. Buche Deine Game Box!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert