Holland Urlaub: Aktivurlaub in Holland


Holland Urlaub

Heute möchte ich euch mal eines unserer Nachbarländer als Urlaubsziel vorschlagen. Holland ist nämlich nicht nur “nah dran”, sondern hat einiges an coolen Erlebnissen zu bieten. Damit meine ich nicht die üblichen Touristenattraktionen, sondern jede Menge ausgefallene Aktivitäten.

Aber keine Sorge, es handelt sich dabei nicht zwangsläufig um “extreme” Erlebnisse. Irgendwie ist am Ende fast alles mit dabei, wer es lieber ganz entspannt angeht, der kann zum Beispiel in Holland Wattwanderungen machen oder die höchste Düne Hollands besuchen. Diese ist bis zu 54 Meter hoch und befindet sich in Schoorl.

Holland Urlaub: verrückte Schlafplätze

Holland Urlaub
Holland Urlaub: mehr als nur Tulpen

Wer Holland erkunden möchte, der sollte sich überlegen, ob er nicht eine dieser verrückten Schlafplätze zum Übernachten nutzt. Denn die Holländer haben es einfach drauf, das beweisen die folgenden Hotels, Hostels und Campingplätze. Diese sind nämlich teilweise ziemlich ausgefallen, eine Übernachtung allein wird da bereits zum Erlebnis.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Übernachtung in einem Leuchtturm, einer Windmühle oder in einer Wasservilla? Nicht ausgefallen genug? Kein Problem, wie wäre es denn mit einer Nacht in einem Hausboot, einem Tipi oder einem traditionellen Zigeunerwagen? Unsere Nachbarn haben sich einiges einfallen lassen, wenn es zum Überachten kommt, da steht jedes normale Hotel ziemlich blöd da.

Besonders lustig finde ich persönlich allerdings die Idee des “Indoor-Campingplatzes”, vielleicht speziell interessant für Leute, die sich erst noch mit dem Thema Camping vertraut machen möchten. Eine weitere Alternative für Personen, denen traditionelles Camping zu “hart” ist: Glamour-Camping. Hier wird nicht auf Komfort oder Luxus verzichtet. Wer mehr über die Angebote erfahren möchte, der schaut einfach bei holland.com vorbei, dort sind alle weiteren Details zu finden.

Holland Urlaub: noch verrücktere Schlafplätze gefällig?
Klar, weiter geht’s und zwar in Amsterdam. Dort gibt es die “Urban Campsite”. Dieses bietet zwar nur 14 Unterkünfte, dafür sind diese teilweise wirklich schwer verrückt. So kann man dort zum Beispiel unter einem Trampolin übernachten, in einem UFO ähnlichen Vehikel oder auch in einer Art Müllcontainer. Die Location ist vom 01.06. bis zum 01.09.2017 geöffnet.

Buchungen kann man via airbnb.de machen. Alle weiteren Details zur Urban Campsite in Amsterdam sind auf der Webseite des Campingplatzes zu finden.

Holland Urlaub: keine Lust auf Camping?
Überhaupt kein Problem, wie wäre es mit einer Nacht im “Gamer Hotel” schlechthin? Das Arcade Hotel Amsterdam ist eine ziemlich verrückte Adresse, nicht nur für eingefleischte Computerspiel Enthusiasten. Im Hotel gibt es in jedem Zimmer eine andere (retro) Konsole. Spiele können in der Lobby ausgeliehen werden und eine Art Bibliothek gibt es auch. Allerdings sind dort keine traditionellen Bücher, sondern Comic Bücher zu finden. Mehr über das Arcade Hotel in Amsterdam ist hier zu erfahren.

Holland Urlaub: Du willst mehr Action und Nervenkitzel?

Holland Urlaub
Action am Strand: Strandsegler fahren im Holland Urlaub

Kein Problem, wie wäre es zum Beispiel hiermit, du fährst auf den Euromast hoch und lässt dich anschließend mit einem Seil von oben herunter. Auch cool: die Power Boat Tour in Scheveningen. Vergiss langweilige Touri-Bootstouren, auf dieser Tour wirst du mit Sicherheit voll auf deine Kosten kommen.

Hoch her geht es auch beim sogenannten “Blokarten”, dem Strandsegeln in IJmuiden aan Zee. Im Gegensatz zum Kitesurfen oder Segeln, bleibt man dabei am Strand und düst mit kleinen Buggy’s durch die Gegend. Nichts für schwache Nerven oder ängstliche Menschen.

Du willst hoch hinaus und noch mehr Nervenkitzel? Dann solltest du in Amsterdam bei der höchsten Schaukel Europas vorbeischauen. Diese befindet sich auf dem Dach eines Hochhauses. Es kommt aber noch besser, denn die Schaukel ist an der Dachkante angebracht und somit wird über dem Abgrund geschaukelt. Details zur höchsten Schaukel Europas gibt es in diesem Beitrag.

Holland Urlaub: Wassersport in Holland
Auch in Sachen Wassersport hat unser Nachbar Holland einiges zu bieten. In Holland kann man übrigens längst nicht nur Segeln, Wind- oder Kitesurfen gehen. Auch richtiges Surfen, Wellenreiten ist in Holland möglich, Details hierzu sind unter anderem z.b. bei surfcampholland.de zu finden. Die großen Strände Hollands laden darüber hinaus übrigens auch zum Skimboarden ein.

Holland Urlaub: Niederländisch Kurs gewinnen

Du planst einen Holland Urlaub 2017? Dann sollest du jetzt besonders gut aufpassen, denn du hast jetzt die Möglichkeit einen Niederländisch Kurs zu gewinnen und zwar: “Niederländisch in 30 Tagen” von Langenscheidt. Der Kurs umfasst ein Buch, 2 CD’s und einen Zugang zum Online-Wörterbuch. Poste einfach einen Kommentar und nenne deine Top Tipps für den Holland Urlaub 2017. Wo sollte man in Holland Urlaub machen, was sollte man unbedingt sehen oder ausprobieren?

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 23.05.2017, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland beschränkt. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert. Der Gewinn, 1 Niederländisch Kurs von Langenscheidt wird per Post an den Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bildquellen

Comments 24

  1. Wer eine Hollandreise unternimmt, kommt an Amsterdam nicht vorbei.
    Das Stadtbild selbst ist durch Grachten gekennzeichnet, ein Kanalsystem mit zahlreichen Brücken und Stegen. Außerdem erwartet die Metropole den historisch interessierten Touristen im Anne Frank Haus. Das van Gogh-Museum ist eine tolle Adresse für Kunstliebhaber.
    Aber auch außerhalb Amsterdams gibt es Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Windmühlen von Kinderdijk, diese wurden von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen.

  2. Ich liebe Zeeland und besonders die Orte in Walcheren. Dazu gehören neben Domburg, Zoutelande, Veere auch Middelburg. Wir lieben es

  3. Ich kenne bisher nur Zeeland und Amsterdam! Beide sind es wert, besucht zu werden. Amsterdam als faszinierende Metropole und Zeeland für Erholung am Meer!
    Viele Grüße

  4. Sehr empfehlenswert ist Texel. Tolle Insel mit langen Sandstränden und vielseitigen Naturlandschaften. Es lohnt sich auch sehr, dort auf den Leuchtturm zu steigen. Natur pur!

  5. Wir haben dieses Jahr einen Ausflug auf das Inselchen Tiengemeten gemacht. Ein Paradies für Vogelliebhaber und mit tollem Wasserspielplatz für Kinder.

  6. Ich bin gerne am Ijsselmeer .. Die Umgebung finde ich super schön.. Außerdem ist für jeden was an Aktivitäten dabei.. Segeln, Radfahren…

    der gewinn wäre traumhaft, da ich in einem Hotel arbeite, wo viele Niederländer Urlaub machen.. Und wenn ich da die Sprache könnte, boah würde meine Chefin Augen machen.. 🙂

  7. unbedingt an einen Strand/ans Wasser gehen
    Poffertjes oder frischen Fisch genießen
    zum Königsdag (Koningsdag) vor Ort zu sein, ist immer noch etwas besonderes

  8. Wie toll, ihr seid ja klasse, vielen Dank für so ein tolles Gewinnspiel und so einen Grandiosen Gewinn 🙂 Man muss de ‘Kaas’ probieren, panniert und frittiert ist es ein wonder. Auch, warmes Pindakaas Soße ist etwas selten in Deutschland, bitte nicht vergessen auf de Fritten!
    Ich drücke gaaanz fest die Daumen!

  9. Hallo, wir sind sehr begeistert von der Architektur von den vielseitigen Bauten in Amsterdam. Das muss man (Frau) unbedingt gesehen haben. Viele Grüße

  10. Wer Tulpen mag, wird Keukenhof lieben! Keukenhof ist ein wunderschöner Park und beherbergt mehr 7 Millionen Tulpen 🙂 Den Park hat mir mein Freund gezeigt, er ist Niederländer. Die CD könnte ich gut gebrauchen, um seine Sprache zu lernen 🙂

  11. …wir fahren mit einigen Mädels in diesem bereits zum SIEBTEN Mal für ein verlängertes Wochenende auf die schöne Insel TEXEL 🙂

  12. Der Kinderdijk ist große Klasse! Sehr viele Windmühlen in einer fantastischen grünen Landschaft!
    Schön zum wandern aber auch gut mit dem Rollstuhl oder Kinderwagen zu tun.
    Oder enkhuizen. ein altes fischersdorf.
    Es gibt so viele schöne Orte..
    Bergen aan Zee. Castricum. Egmond..
    Ein Sprachkurs wäre super!

  13. Da wir ohnehin schon öfters im Funparks in Holland waren, wird es Zeit, diese Sprache kennenzulernen über dieses Langenscheidt-Programm, sehr gute Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in