Schlitten Alternativen


Dies bezüglich wurden wir sehr überrascht, denn Gebrauchsspuren gibt es kaum welche. Das Board hält, selbst das gummiartige Griptape löst sich nicht und ist bisher auch nur geringfügig in Mitleidenschaft gezogen worden. Was die Fahreigenschaften betrifft, so kann man tatsächlich vom Skateboard fahren im Schnee sprechen. Natürlich ist es ein Unterschied, ob man rollt oder rutscht, aber im großen und ganzen fühlt es sich wie Skateboard fahren an. Wenn Ihr mehr erfahren wollt, dann schaut Ihr euch am besten unseren Snoglide Test an.

MiniBob
Beim Minibob handelt es sich um einen kleinen, leichten Bob, welcher aus Plastik hergestellt wird. Der Fahrer setzt sich auf den Bob und streckt seine Beine von sich. Gelenkt wird durch Gewichtsverlagerung. Die Vorteile des Minibobs sind unter anderem: die geringe Größe und das geringe Gewicht, der günstige Preis von etwa 36 bis 45 Euro, sowie seine robuste Bauweise.

Werbung

Darüber hinaus kann der Minibob von Personen mit einem Gewicht von bis zu 90 kg gefahren werden. In unserem Test konnten wir sogar kleine Sprünge mit dem Minibob machen. Wer mehr über den Minibob erfahren möchte, der findet weitere Details in unserem Zipfy Minibob Test.

Verrückt: BinBagging

Um einen neuen Trend handelt es sich beim BinBagging aka SnowBinBagging nicht. Viele werden die Notlösung bzw. den Schlittenersatz “Müllbeutel” sicherlich kennen. Wir haben kürzlich das Rodeln mit Müllsäcken getestet und dabei festgestellt, es hat auch so seine Vorteile.

Zu den Vorteilen gehört beispielsweise die Möglichkeit den Müllsack bzw. das BinBag in quasi jeder noch so kleinen Tasche verstauen zu können. Außerdem lässt sich ein BinBag natürlich Platz sparend lagern. Mehr über BinBagging und die diversen Tuning-Möglichkeiten könnt Ihr in unserem Snow Binbagging Test erfahren.

Du fährst selbst eine Schlitten Alternative? 
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für Schlitten Alternativen interesierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 4 Wochen. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Comments 4

  1. Ich würde immer noch den “normalen” Schlitten vorziehen, aber so ein Snow Skateboard klingt auch nach ner Menge Spaß! ist auch eher eine alternative zum Snowboarden als zum Schlittenfahren 😉
    Natürlich sehe ich auch die Vorteile der alternativen, gerade was den Transport und die Spontanität angeht. Aber richtig ordentlich Schnee, eine perfekte Piste und der Holzschlitten ist einfach unschlagbar!

    1. Der Holzschlitten ist schon unschlagbar! Aber was hilft ein Schlitten ohne Schnee? Davon hatten wir in den letzten Jahren hier oben an der Küste nämlich leider viel zu wenig 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in