Compex SP 8.0 funktioniert super – Couch Wellness


EMS - Erholung nach dem Training

Unbezahlte Werbung: Über meine Erfahrungen mit dem EMS Gerät von Compex habe ich euch ja schon ein paar Mal erzählt. Inzwischen nutze ich das Compex SP 8.0 sehr regelmäßig, unter anderem zum Beispiel für Massagen, Recovery nach dem Training oder auch für Schmerzbehandlungen.

Seither habe ich deutlich weniger Muskelprobleme und auch die stärke von z.B. Muskelkatern hat deutlich abgenommen. Wobei es natürlich sein kann, dass dies auch von anderen Faktoren beeinflusst wird.

Werbung
Ihre eigene Internetseite unkompliziert und schnell online! Mit dem Homepage Baukasten von ESTUGO können Sie aus über 190 Vorlagen Ihr Lieblingsdesign auswählen und Ihren Wünschen anpassen. Ganz ohne Vorkenntnisse, mit nur 1 Monat Laufzeit!

Compex SP 8.0 viele Funktionen

Compex SP 8.0 im Einsatz
Compex SP 8.0 im Einsatz

Das Gerät Compex SP 8.0 hat mich Anfangs mit der Vielzahl der gebotenen Funktionen und Programme regelrecht erschlagen. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich für mich brauchbare Einsatzzwecke und Programme gefunden hatte.

Inzwischen habe ich das Gerät wirklich zu schätzen gelernt. Probleme hatte ich bisher kaum welche. Ein paar Mal konnte das Gerät die Sensoren nicht gleich finden oder verlor Mal die Verbindung. Abgesehen davon kann ich nichts Negatives erzählen.

Auch die Pads, mit welchen die Elektroden bzw. Sensoren am Körper befestigt werden überzeugen mich. Ich hätte nicht gedacht, dass diese kleinen Aufkleber so dermaßen lange halten. In bald einem Jahr Nutzung, habe ich bislang erst einmal ein paar Pads nachbestellen müssen.

Auch zu den Funktionen möchte ich nochmal kommen, ich hatte ja bereits die große Vielfalt der Programme erwähnt. Die Programme sind in mehrere Kategorien aufgeteilt. Da hätten wir zum Beispiel:

  • Schmerzbehandlung
  • Muskeltraining
  • Recovery
  • Massage

Darüber hinaus gibt es dann auch noch individuelle Programme und spezielle Sachen wie Programme für Golfer- oder Tennisellenbogen. Für jedes Programm kann man schließlich noch Körperteile auswählen (z.B. Nacken, Rücken, Arme etc.). Bislang habe ich persönlich hauptsächlich die Unterarme, den Rücken und die Beine “behandelt” (wenn man das überhaupt so sagen kann).

Es gibt auch Programme, bei welchen die Elektroden im Nacken angebracht werden. Ich habe dies bisher erst einmal ausprobiert, doch irgendwie war mir das dann am Ende nichts. So nah am Kopf, ein komisches Gefühl und für mich persönlich darüber hinaus überhaupt nicht angenehm. Alles in allem bin ich unterm Strich sehr zufrieden mit dem Gerät und außerdem überrascht, wie vielseitig man es einsetzen kann.

Compex SP 8.0 vieles noch gar nicht ausprobiert

Es gibt noch so einige Programme, die ich bisher noch gar nicht ausprobiert habe. Da wären zum Beispiel all die Programme zum Muskelaufbau, das Aufwärm- oder Cooldown Programm und einiges mehr.

Was ich demnächst Mal in Angriff nehmen möchte (unbedingt!), ist das Training mit EMS. Dabei nutzt man das Compex SP 8.0. während man z.B. läuft oder trainiert. Hierzu will ich mich aber zunächst einmal ein bisschen besser über die Vor- und Nachteile informieren, bevor ich einfach los lege.

Jetzt ist der Montag übrigens auch schon wieder rum – für mich heißt es daher, ab nach Hause, ab auf die Couch und einmal ganz entspannt vom SP 8.0 massieren lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in