Anzeige: Augen lasern und sehen ohne Brille


Augen lasern - SMILE-Methode

Anzeige: Es ist soweit, ich lasse mir die Augen lasern und werde in Kürze endlich ohne Brille sehen können! In den letzten Jahren konntet ihr mich ja bereits dabei begleiten, wie ich meine Ernährung umgestellt und abgenommen habe und mit Mitte 30 nochmal eine feste Zahnspange getragen habe. Die letzte große Baustelle sind nun meine Augen.

Augen lasern: ein Leben ohne Brille

Augen lasern - SMILE-Methode
Meine Brille und ich, eine echte Hassliebe..

Über die Jahre hat sich meine Sehstärke leider immer mehr verschlechtert. Aus diesem Grund konnte ich immer öfter nicht auf die Brille verzichten. Gerade beim Fahren mit dem Slingshot oder beim CrossFit Training stellt mich dies immer wieder Probleme. Da hätten wir zum Beispiel folgende Situation: ich setze mir den Helm auf und muss nun ziemlich umständlich probieren, die Brille so in den Helm zu stecken, dass die Bügel auch ordnungsgemäß hinter den Ohren sitzen. Manchmal will mir dies nicht auf direkt gelingen und dann kann es sich schon mal ziemlich hinziehen.

Aber auch wenn die Brille schneller sitzt, dann gibt es Nachteile. Da hätten wir zum Beispiel eine beschlagene Brille. Gerade Morgens, ist dies öfter mal der Fall, da hilft dann nur, das Visier offen zu lassen. Auf der Autobahn wackelt die Brille gerade bei hohen Geschwindigkeiten manchmal so sehr, das es wirklich anstrengend wird, sich zu konzentrieren. Glücklicherweise trifft dies nur auf Fahrten mit Helm und dem Slingshot zu (meinem offenen Fahrzeug, ohne Türen, Dach etc.).

Aber manchmal sind es auch die alltäglichen Dinge, die mir als Brillenträger Probleme bereiten. Nehmen wir das tägliche Training einfach mal als Beispiel. Zuhause habe ich einen Trainingsraum, der sich über eine halbe Etage des Hauses erstreckt. Was im ersten Moment traumhaft klingt, hat seine Tücken. Für mein Training benutze ich einen Timer, dieser ist an einer der Wände angebracht und für mich nur mit Brille gut erkennbar.

Während des Trainings ist es aber schwierig, die Brille auf dem Kopf zu behalten (.. wer sich anstrengt, der schwitzt). Dazu dann noch die teils ruckelnden Bewegungen (z.B. Burpees) und schon rutscht die Brille vom Kopf. Natürlich könnte ich mir ein Band oder eine spezielle Sportbrille anschaffen. Doch am Ende des Tages muss ich sagen, nervt mich die Brille auch einfach.

Meine Brille war schon immer eine Art Fußfessel für mich. Eine Sehhilfe, die mir helfen soll und mich gleichzeitig stark einschränkt.

Ich, 38, Brillenträger seit 1999

Augen Lasern lassen – meine ersten Eindrücke

Augen lasern in Rostock SMILE-Methode
Augen lasern – längst schnell und schmerzfrei möglich

Mit dem Thema Augen Lasern habe ich mich über die Jahre immer mal wieder beschäftigt. Wirklich begeistert war ich bislang nicht. Ob es an der Szene aus Final Destination liegt? In dem Film spielte eine Lasermaschine verrückt und naja.. sagen wir einfach mal, die Szene endete in einem übertriebenen Blutbad. Das dies nicht viel mit der Realität zu tun haben kann, war mir natürlich klar und doch fragte ich mich natürlich schon, kann da was schief gehen? Wie groß ist die Chance, dass ich am Ende schlechter (z.B. Blind) dastehe als vorher?

Irgendwie arrangierte ich mich schließlich mit der Brille und zog das “Brillenträger-Leben” ein paar Jahre voll durch. Nachdem ich Strongg.com startete, meine Sehstärke längst nachließ und ich eine rapide Steigerung des Brillenverschleißes beobachten konnte, war bald klar: als Brillenträger werde ich nicht alt. Im Internet stieß ich dann auf die Angebote von Smile Eyes. Das Unternehmen hat sich auf Augen lasern spezialisiert und nutzt besonders schonende Verfahren (wie zum Beispiel die SMILE-Methode). Mein Interesse war schnell geweckt und so inhalierte ich die Informationen auf der Webseite.

Was dann geschah war ziemlich cool. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Smile Eyes Augenzentrum Rostock ergab sich die Möglichkeit, die Augen hier vor Ort in Rostock lasern zu lassen. Smile Eyes möchte nämlich über die sanften und schonenden Verfahren des Augenlaserns informieren. Hierzu soll mit ehrlichen und authentischen Erfahrungsberichten dabei geholfen, Interessenten die Unsicherheiten und Ängste zu nehmen.

An dieser Stelle komme ich ins Spiel. Ich werde mir nicht einfach nur die Augen lasern lassen und im Anschluss darüber berichten. Das Besondere an der Zusammenarbeit mit Smile Eyes ist folgendes: Ihr habt die Möglichkeit mich zu begleiten! Denn während der OP in Rostock werden mich mehrere Kameras in den OP begleiten und den Eingriff live auf Instagram und YouTube übertragen. Auf diese Weise könnt Ihr sprichwörtlich “live” mit dabei sein.

Augen lasern: was bisher geschah

  • Voruntersuchung in Rostock
  • Ausführliche Beratung von Dr. Eckard und seinem Team
  • Weitere Vorgespräche zum Eingriff

Wer wird den Eingriff durchführen?
Das Augen lasern wird von Dr. Eckard und seinem Team von Smile Eyes Rostock durchgeführt. Dr. Eckard ist der einzige Laser-Spezialist in Rostock, der die SMILE-Methode durchführen kann. Die SMILE-Methode ist übrigens einer der Hauptgründe, weshalb ich mich für den Eingriff entschieden habe. Was sich hinter der SMILE-Methode verbirgt, erfahrt Ihr im folgenden Video.

Im Rahmen der Vorgespräche wurden alle meine Fragen bereits ausführlich beantwortet. Dr. Eckard erklärte mir genau, wie die verschiedenen Laserverfahren funktionieren, was es zu beachten gibt und wie es mit dem Risiko aussieht. Sorgen mache ich mir übrigens keine, denn die SMILE-Methode ist längst bewährt. Besonders cool finde ich, dass man kurz nach dem Eingriff schon wieder “aktiv” werden kann. Für mich absolut perfekt, denn ich bin keine Person die lange die Füße still halten kann.

SMILE-Methode – worum handelt es sich?

Die SMILE-Methode (Small Incision Lenticule Extraction) ist die Augenlaserbehandlung der neuen Generation: effektiv und schonend zugleich. Die Augenärzte von Smile Eyes, v.a. Prof. Dr. Walter Sekundo vom Smile Eyes Augenzentrum Marburg, der als „Vater“ der SMILE gilt, haben gemeinsam mit dem Laserhersteller Zeiss diese moderne Augenlaser-Methode entwickelt.

Die Smile Eyes Zentren gehören weltweit zu den ersten zertifizierten Anwendern. Inzwischen wurde die SMILE bereits über 1.000.000 mal von über 800 Augenchirurgen weltweit erfolgreich angewandt. Sie gilt als das Augenlaserverfahren der Zukunft, da sie sehr sanft und ungleich ihren Vorgängern LASIK und Femto-LASIK minimal-invasiv ist.

Augen Lasern: wo liegen für mich die Vorteile?
Zunächst einmal entfällt das ständige Anschaffen von neuen Brillen. Auch das nervige Brillen putzen wird nicht mehr notwendig sein. Die Helm-Problematik hatte ich ja ausführlich dargelegt. Auch beim Kitesurfen und Fallschirmspringen behalte ich dann künftig auch ohne störende Brille den Durchblick. Grundsätzlich bedeutet das Augen Lasern für mich mehr Freiheit, keine Einschränkungen mehr.

Ehrlich gesagt weiß ich schon gar nicht mehr so richtig, wie sich scharfes sehen, sozusagen “Sehen in Full HD” anfühlt. Meine Brille trage ich nämlich nur dann, wenn es sich absolut nicht vermeiden lässt. Ein weiterer, großer Vorteil, den die Augen OP meiner Meinung nach mit sich bringt, ist die extrem kurze Erholungsphase. Denn ich werde mich nicht einer traditionellen Augen OP unterziehen, sondern einer sogenannten “minimal invasiven” Operation. Was sich dahinter verbirgt, werde ich euch im nächsten Artikel genau erzählen. Vorab kann ich euch allerdings schon verraten, dass dies eine sehr fortgeschrittene Technik ist.

Augen Lasern und fertig? Training für die Augen

Auch wenn ich das Augen lasern hinter mich gebracht habe, werde ich mich nicht auf der neuen Sehstärke ausruhen. Ähnlich wie andere Körperteile, kann man auch seine Augen trainieren bzw. entlasten.

Daher werde ich mich bemühen, in Zukunft auch öfter mal etwas für meine Augen zu tun. Seien es bestimmte Vitamine oder auch Übungen, ich werde es einfach mal ausprobieren. Auch hierzu werde ich euch in den nächsten Artikeln weitere Informationen liefern.

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in