Barfußschuhe

Nie wieder stinkende Füße mit diesen Socken?

Unbezahlte Werbung: Stell Dir vor Du müsstest nie wieder stinkende Füße haben! Genau das soll mit Socken aus Bambus möglich sein. Wenn wir mal ehrlich sind, dann ist nichts ätzender, als sich nach dem Laufen, Skaten, Skifahren oder anderen Aktivitäten die Schuhe auszuziehen und von einer Käsewolke erschlagen zu werden. Teilweise hat es mit persönlicher Veranlagung, den Socken oder Schuhen zu tun. Es heißt, dass sich rund 500 Schweißdrüsen pro Quadratzentimeter an der Fußsohle befinden. Gesunde Füße produzieren damit ca. 250 ml Schweiß pro Tag. Für gewöhnlich ist der Schweiß übrigens geruchsneutral.

Stinkende Füße? Das sind die Ursachen!

Füße können stinken, da diese die meisten Schweißdrüsen haben, mangelt es den Füßen an Luft kann dies zu unangenehmen Gerüchen führen. Hintergrund ist, dass Socken und Schuhe ein guter Nährboden für Bakterien sind. Diese Bakterien entstehen besonders dann, wenn es abgestorbene Haut gibt. Das Ergebnis: Stinkende Füße. Bevor man sich jetzt um neuartige Socken oder andere Life Hacks bemüht, sollte man die folgenden Tipps beherzigen.

Werbung
Jetzt einen professionellen Onlineshop starten! Inklusive Domain, https und Turbo SSD Speicherplatz. Keine Gebühren für Umsätze/Verkäufe. Vorab unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Tipps gegen stinkende Füße

  • Regelmäßig die Füße waschen
  • Hornhaut entfernen
  • Täglich frische Socken tragen
  • Schuhe (gut) lüften und trocknen lassen
  • Schuhe regelmäßig desinfizieren
  • Fuß Deo oder Antitranspirant

Natürlich spielt auch die Wahl von Socken und Schuhen eine Rolle. Um stinkende Füße zu vermeiden sollte man auf atmungsaktive Materialien setzen. Ein möglicher Ansatz sind hier Socken aus Bambus. Diese Socken gelten neben solchen aus Merinowolle als wahre Geruchskiller.

Die Socke, die Käsefüße verhindert?

Klingt irgendwie fast schon zu gut oder? Eine Socke, die Käsefüße verhindert, kann das überhaupt möglich sein? Zunächst einmal sollte man wissen, dass sogenannte Bambus Socken zwar Bambusbestandteile beinhalten, nicht aber aus Bambus hergestellt werden. Effektiv kommt eine Mischung aus Bambus Viskose in Kombination mit Elasthan und Polyamid zum Einsatz. Wobei die genaue Zusammenstellung je nach Socke und Hersteller variieren kann. Neuerdings sind nun Bambus Socken schwer angesagt. Die Hersteller werben damit, dass diese stinkende Füße verhindern sollen. Möglich ist dies durch Viskose-Fasern in der Socke. Diese sollen den Schweiß abtransportieren und dafür sorgen, dass die Füße frei von Gerüchen bleiben.

Schwitzen ohne das Geruch entsteht? Bambus Socken helfen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bambus Socken können gegen stinkende Füße helfen
Dadurch, dass Bambus Socken den Schweiß abtransportieren können sich weniger Bakterien bilden. Dies wiederum kann trotz schwitzen etwaigen Geruch mindern oder im besten Fall verhindern. Wo weniger Schweiß ist, können auch Krankheiten oder Hautreizungen vermieden werden. Bambus Socken sind aber wie bereits gesagt nur ein Teil der Lösung. Am wirksamsten ist nach wie vor auf eine gute Fußhygiene zu achten. Wenn die Füße besonders stark schwitzen, dann ist es umso wichtiger diese 1-2 Mal pro Tag zu waschen. Darüber hinaus hilft es auch, die Schuhe nach dem tragen gut zu lüften.

Stinkende Füße? Bambus Socken sollen helfen!
Wenn Deine Lieblingsschuhe nicht atmungsaktiv sind, können atmungsaktive Socken trotzdem gegen stinkende Füße helfen. Neben Bambus Socken gibt es auch noch weitere Alternativen, z.B. Merino Socken.

Experten empfehlen außerdem die Schuhe alle paar Wochen zu desinfizieren. Am besten mit einem Spray das gegen Bakterien und Pilze wirkt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der kann sich auch spezielle Einlegesohlen besorgen (diese gibt es zum Beispiel mit Aktivkohle). Wer jetzt noch mehr über Tipps gegen stinkende Füße erfahren möchte, der findet einen sehr ausführlichen Artikel zum Thema bei doreenbrumme.de.

Quellen: deutschlandfunknova.de, doreenbrumme.de, fusslis.com

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.