FYF Socke – Swiss Barefoot Company

Unbezahlte Werbung: Die FYF Socke der Swiss Barefoot Company sieht nicht nur ziemlich speziell aus, sondern die FYF Socke ist ein wahrer Superheld. Was die FYF Socke so einzigartig macht und wofür FYF steht, das verrate ich euch in diesem Artikel über die einzigartige Socke aus der Schweiz. Barfuss laufen ist ohne hin schon schwer im Trend und das nicht erst seit 2016. Da dürfte es viele nicht besonders überraschen, dass die FYF Socke aus der Schweiz aktuell alle Rekorde bricht.

FYF Socken – die Barfuss Socke

FYF Barfuss Socken
Stylish: FYF Barfuss Socken

FYF steht übrigens für “Free your Feet”, was so viel wie “Befreie deine Füße” bedeutet. Die FYF Socke wird aus einem Material gefertigt, aus dem z.B. auch schusssichere Westen gemacht werden.

Werbung
Bringe Deine Produkte ins Internet: Jetzt mit Deinem professionellen Onlineshop durchstarten. Bei ESTUGO inklusive Domain, SSD Turbo und kostenloser Installation der Shopsoftware. Vorab einfach kostenlos ausprobieren - danach nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt auf www.estugo.de informieren.

Die FYF Socken sollen besonders belastbar sein und den Fuß ihres Trägers auch bei sportlichen Aktivitäten schützen können. Doch bevor die FYF Socken zum Erfolg wurden, ging das Projekt zunächst einmal bei der Crowdfunding Plattform Kickstarter.com an den Start.

Das angepeilte Ziel von 10.000 US-Dollar wurde bald schon um ein Vielfaches überschritten. Selbst jetzt, eine ganze Weile nach dem Ende der Kickstarter Kampagne sind die FYF Socken noch ausverkauft. Wer sich ein Paar FYF Socken bestellen möchte, der kann dies zwar über die Internetseite machen, muss jedoch 8-12 Wochen Wartezeit einplanen.

Was ist denn so besonders an den FYF Socken?
Die FYF Socken sind keine normalen Socken, so viel ist klar. Diese Socken können nämlich wie Schuhe getragen werden, auch unterwegs sind mit diesen Socken keine Schuhe notwendig. Aufgrund des speziellen Materials, nehmen die Füße der Träger dabei keinen Schaden. Wobei die Sache einen klitzekleinen Haken hat. Die FYF Socken schützen zwar vor Schnitten, nicht aber vor z.B. Stichen (Stichwort Seeigel).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was kosten die FYF Socken?

Wer selbst in den Genuss vom barfuss laufen kommen möchte, ohne dabei z.B. tatsächlich barfuss zu laufen oder auf “Barfussschuhe” zu setzen, der muss 80 US-Dollar investieren. Außerdem sollte man geduldig sein, denn aktuell gibt es eine Lieferzeit von 8-12 Wochen. Die FYF Socken werden übrigens in Europa hergestellt, um genau zu sein in Ungarn.

Ich habe mir ein Paar FYF Socken bestellt, warte derzeit allerdings noch auf die Auslieferung. In Anbetracht der Lieferzeit von 8-12 Wochen, werde ich mich wohl noch einige Wochen gedulden müssen. Besonders interessiert mich, in wie weit die FYF Socken beim Surfen und Skaten eine gute Figur machen werden. Es wird bestimmt ziemlich ungewohnt sein, nur in “Socken” draußen unterwegs zu sein. Aber hey, ich lasse mich einfach mal überraschen.

FYF Socken – was meinst Du?

Wie gefällt dir die Idee der FYF Socken? Hast du vielleicht bereits von den FYF Socken gehört oder trägst du vielleicht schon welche? An dieser Stelle geht’s wie immer um deine Meinung zum Thema. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du dir die Zeit nehmen würdest einen Kommentar zu posten!

Update: heute habe ich endlich die Info bekommen, dass die FYF Socken in Kürze versendet werden. Sobald ich die FYF Socken erhalten habe, folgen Bilder und ein Test.

 

Bildquellen

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
  1. Alex

    Hi Malik,

    bezüglich der aktuellen Wartezeit kann ich nichts sagen. Bei mir kamen die Socken nach einigen Wochen an. Stimmt, es wäre tatsächlich Zeit für ein Update. Was mir aufgefallen ist: die Punkte unter den Socken (quasi das Profil) haben sich schnell an einigen Stellen (Außenseite) abgelöst. Jetzt kann es natürlich sein, dass die Firma dies vielleicht längst optimiert hat. Bei mir war es auf jeden Fall so, dass das Profil halt recht schnell abgenutzt war.

    Tragekomfort ist in Ordnung, auch haben die Socken gut gesessen. Am Ende bleiben es natürlich “Socken”, damit spürt man halt auch sehr viel mehr. Dies insbesondere auf steinigen Untergründen. Ich habe die Socken daher nie als kompletten Ersatz für Schuhe betrachtet, sondern eher als Lösung gesehen, die es mir ermöglicht hat hin und wieder mal auf Schuhe zu verzichten. Damit meine ich z.B. den Weg vom Haus zum Strand oder auch für kurze Wege um’s Haus herum oder im Garten.

    Ich hoffe dies hilft Dir weiter!

  2. Avatar

    Hi Alex,
    wie sind die Socken, du hast keine Erfahrungen mehr gibt postet.
    Möchte sie mir auch bestellen u es sind noch immer 8-12 Wochen Wartezeit.
    Wann kamen sie bei dir an?

    LG, Malik

  3. Alex

    Die Socken sind auf dem Markt, jedoch wohl nur über die Webseite des Herstellers erhältlich.

  4. Avatar

    Wann kommen die socken auf den Markt?

  5. Avatar

    Auf welcher Seite kann man die Socken bestellen?

  6. Alex

    DAS will ich ja herausfinden. Ich möchte ausprobieren, wie sich die Socken beim Skaten, Laufen etc. machen. Allerdings werde ich wohl noch 10-11 Wochen warten müssen. Schade, dass es so dermaßen lange dauert, gerade wenn man ein Produkt bereits bezahlt hat 🙁

  7. Avatar
    Christoph

    Ich finds sie wie die Barfußschuhe genial aber eben nur auf weichen Untergründen nutzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.