Kitesurfen lernen zu Hause

Kitesurfen lernen zu Hause

Unbezahlte Werbung: Stell Dir mal vor Du könntest Kitesurfen zu Hause lernen. Sozusagen als Vorbereitung für Deinen Kitesurf Kurs an der Ostsee. Der Hintergrund hierzu ist schnell erklärt, wenn Du bereits zu Hause mit dem Training beginnst, verkürzt sich die Zeit vor Ort. Genau genommen geht es darum, dass Du mit grundsätzlichem Wissen und Fähigkeiten, den praktischen Teil beginnen kannst.

Damit ist es möglich, in der Schulung auf ganz andere Aspekte einzugehen. Als Schüler ein großer Vorteil, schließlich profitierst Du davon, wenn mehr Zeit in das eigentliche Surfen geht und nicht für das Schirm-Handling benötigt wird.

Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Kitesurfen zu Hause und online lernen

Die Kiteschule Boardway, die hinter dieser völlig neuen Idee steht, erklärt das Konzept wie folgt: (..) Entstanden ist die Idee dank der Coronamaßnahmen (..) Dadurch, dass du Zeit hast, schon im Vorfeld einen kompletten Kite kennenzulernen und das Handling zu perfektionieren, wirst du auf diese Weise weniger Zeit brauchen, um aufs Brett zu kommen.

Klingt einleuchtend! Effektiv kann man den Urlaub oder die Zeit an der Küste besser nutzen. Um an diesem speziellen Kitesurf Kurs teilnehmen zu können, musst Du volljährig sein. Außerdem brauchst Du einen geeigneten Spot um zu üben. Dafür bietet sich eine freie Wiese oder eine Strandfläche an. Da dieser Kurs online stattfindet, benötigst Du außerdem einen Computer mit Internetzugang. Für die praktischen Kursinhalte brauchst Du keinen Internetzugang.

Die Vorteile vom online Lernen

Die Vorteile des Konzepts liegen auf der Hand. Durch den Vorbereitungskurs nutzt Du die Zeit vor dem eigentlich Kurs und bereitest Dich schon lange im Vorfeld auf das Erlebnis Kitesurfen vor. Den Kurs an der Küste startest Du somit mit deutlich mehr Wissen und ggf. schon mit Praxiserfahrung in Sachen Schirm-Handling.

Die Vorteile vom online Konzept im Überblick

  • 3 Monate Vorbereitungskurs, online
  • 1 Monat Training zu Hause mit Leihschirm (an Land)
  • kürzere Schulungsdauer vor Ort an der Küste
  • Ersparnis durch Vorbereitungszeit vorab

Ziel des Kurses ist es, die Leute schneller, aber vor allem auch sicherer zum Kitesurfen zu bringen. Ich selbst hätte mir eine derartige Möglichkeit gewünscht. Als ich 2012 das Kitesurfen begonnen habe, war daran jedoch noch nicht zu denken. Gerade für Personen, die sich die Zeit nehmen wollen, eine praktische Sache!

Kitesurfen lernen zu Hause – das kannst Du erwarten

Kitesurfen lernen zu Hause

Bei dem Kurs handelt es sich um einen völlig neuen Ansatz. Stell Dir eine Mischung aus Onlinekurs, Beratung und Materialverleih vor. Das Ziel dahinter ist, dass Du alles Relevante lernst, um auf dem Wasser deutlich schneller voranzukommen. Durch dieses Konzept kannst Du mitunter mehrere Tage Kitekurs sparen und das ist am Ende bares Geld wert.

Das Schulungsmaterial wird von der Kiteschule so zusammengestellt, dass Du den Kurs möglichst sicher absolvieren kannst. Dazu muss man natürlich erwähnen, dass es gerade bei outdoor Sportarten immer ein Restrisiko gibt. Daher solltest Du Dir darüber bewusst sein, dass Du eigenverantwortlich übst. Beratung und Unterstützung erhälst Du während des Kurses vom Team der Kiteschule Boardway.

Inhalte Onlinekurs Kitesurfen

  • Der Kurs als Videoserie
  • Ausführliche Wetterkunde
  • Die wichtigsten Techniken von Aufbauen bis zum Steuern
  • Sicherheitssystem
  • Übungen, die auch aufs Kitesurfen/Kitelandboarden vorbereiten

Weitere Informationen zum Angebot sind auf der Webseite von Boardway unter www.boardway.org/allgemein/vorbereitungskurs-kitesurfen zu finden.

Das kostet Kitesurfen lernen zu Hause
Die Kosten für 4 Wochen betragen 249 Euro zzgl. Kaution. Die Kaution beträgt 200 Euro, diese wird mit der Rückgabe des Leihschirms erstattet. Im Rahmen des Kurses erhälst Du für 3 Monate Zugriff auf einen Onlinekurs. Außerdem wird für 4 Wochen Verleihmaterial zur Verfügung gestellt. Dies sind Kite, Bar, Trapez und ggf. Helm).

Während des Kurses wird Du auf Wunsch per Telefon/Video begleitet sofern Rückfragen aufkommen oder Hilfestellungen benötigt werden.

Mein Fazit
Ich finde den Ansatz äußerst vielversprechend. Gerade Personen, die einen Kitekurs bereits fest ins Auge gefasst haben, können auf diese Weise frühzeitig mit den Vorbereitungen beginnen. Einerseits lässt sich so Geld sparen und andererseits lassen sich so wichtige Abläufe schon zu Hause lernen. Den Praxisteil am Wasser dürfte diese Herangehensweise erheblich vereinfachen.

Bildquellen

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.