Surfskate Rampe Binz, Rügen

Surfskate Rampe in Binz auf Rügen

Wusstest Du, dass es in Binz auf Rügen eine öffentliche Surfskate Rampe gibt? Es heißt sogar, dass es die erste Surfskate Rampe ist, die freizugänglich im öffentlichen Raum steht. Zumindest in Deutschland. Ob das allerdings noch aktuell ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Viel zu sehen gibt es von der Surfskate Rampe auf Rügen noch nicht. Zumindest nicht bei YouTube. Lediglich 2 Videos sind dort zu finden. Das ist allerdings genug, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Die Surfskate Rampe in Binz auf Rügen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ziemlich coole Sache, denn die Rampe ist nicht nur frei zugänglich, sondern befindet sich direkt am Strand. Praktisch ist übrigens, dass in rund 14 km Entfernung noch ein Skatepark zu finden ist. Dieser befindet sich im Ort Baabe.

Werbung
Vom E-Mail Tarif für die private Nutzung, bis zur professionellen E-Mail & Groupware Lösung. Mehr auf www.estugo.de.

Surfskate – der nächste Trend?

Curfboard Surfskate
Beispiel eines Surfskate Boards. Durch die besonders bewegliche Vorderachse, ist ein sehr wendiges Skaten möglich.

Bei Surfskates handelt es sich um Skateboards mit speziellen Achsen. Durch die besonders gelenkige Vorderachse, ist es möglich sich wie ein Surfer zu bewegen. Surfskates sind extrem wendig und ermöglichen es den Fahrern außerdem sich fortzubewegen, ohne dabei mit dem Fuß Schwung holen zu müssen.

Neu sind Surfskates bzw. die verwendeten Achsen nicht. Auch wir haben in der Vergangenheit bereits über Surfskates berichtet. Da hätten wir zum Beispiel die folgenden Artikel..

Wer weiß, vielleicht kommt jetzt endlich der große Durchbruch. Fakt ist, dass die Technik längst ausgereift ist. Diesen Vorteil bringt längst nicht jede Trendsportart mit sich.

Bildquellen

Werbung
Online Shop erstellen leicht gemacht: Die Shopsoftware Ihrer Wahl installieren wir kostenlos für Sie. Bestellen Sie jetzt! Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert