Pappboot WM Rostock


Papierboot mit Motor

Es ist wieder einmal soweit, in Rostock findet wieder die Pappboot WM statt. Dieses Mal habe ich es glücklicherweise rechtzeitig gesehen und wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr endlich mal selbst Vorort vorbeizuschauen. Über die Pappboot WM in Rostock hatte ich euch bereits mal erzählt.

Was ist die Pappboot WM?

Die Pappboot WM findet bereits seit 2007 in Rostock statt und zwar jedes Jahr. Bei der Pappboot WM dürfen nur aus Pappe und Klebeband gebaute Konstruktionen den Start gehen. Rund um die Veranstaltung gibt es ein Rahmenprogramm bestehend aus Livemusik, Kinderunterhaltung und einer Tombola. Seit 2010 gibt es den WIRO Pappcup”.

Wann und wo findet die Pappboot WM statt?
Die Pappboot WM findet im Rostocker Stadthafen statt. Dieses Jahr findet die Veranstaltung am Samstag, den 16.7.2016 statt. Austragungsort ist das Hafenbecken vor dem Paddelcenter Rostock.

Wie lauten die Regeln der Pappboot WM?

Die Pappboote müssen aus dem vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Material gebaut werden. Hierzu werden 4 Kartons, 4 Rollen Klebeband, sowie 1 Paddel zur Verfügung gestellt. Selbst mitbringen müssen die Teilnehmer ein Cutter Messer, sowie ggf. einen Tapeziertisch oder eine andere Unterlage.

Bei dem Wettkampf müssen die Teilnehmer mit Ihren Pappbooten einen gut 200 Meter langen Kurs in Bestzeit durchlaufen. Neben der zeitlichen Wertung, werden aber auch die Konstruktion selbst, sowie die Kreativität des Teams bewertet.

Auch für den Bau der Pappboote gibt es einige Regeln. Die Pappboote müssen innerhalb von 2 Stunden fertig gebaut werden und zwar ausschließlich aus den zur Verfügung gestellten Materialien. Pro Team dürfen 5 Personen am Bau des Pappbootes mitwirken.

Das fertige Pappboot muss ein Kanu sein, darüber hinaus muss der Fahrer auf oder im Pappboot sitzen. Dabei ist wichtig, dass der Fahrer das Wasser nicht berühren darf!

Was kostet die Teilnahme an der Pappboot WM?
Die Startgebühr pro Team beträgt 10 Euro (5 Personen, inklusive des Fahrers). Der Veranstalter empfiehlt übrigens sich möglichst frühzeitig anzumelden, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist. Anmeldungen werden beim Paddelcenter Rostock angenommen.

Fazit: Pappboot WM – eine Seefahrt die ist lustig..

Hier ist allein die Teilnahme schon ein Abenteuer! Trotzdem gibt es für den Sieger auch noch einen Preis. Der Gewinner erhält neben dem Weltmeistertitel auch noch einen Pokal aus Schokolade. Wer noch mehr über die Pappboot WM erfahren möchte, der sollte mal bei paddelcenter.de oder Facebook vorbeischauen, dort gibt es weitere Informationen, Bilder und sogar Videos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in