Laser Labyrinth für Kinder

Laser Labyrinth für Kinder

Wenn es darum geht Kindergeburtstage auszurichten, dann ist Kreativität gefragt. Klar, die meisten Kinder lieben Aktivitäten wie Kino, Indoor Spielplatz oder Tierpark. Zum Abschluss geht es bei vielen Kindergeburtstagen dann noch zu McDonalds. Doch es geht auch anders. Wer ein bisschen Platz zu Hause hat, der kann für die nächste Feier, das Spielwochenende mit Freunden oder auch den Kindergeburtstag ein cooles Laser Labyrinth für die Kids bauen.

Laser Labyrinth für Kinder

Die Aufgabe ist schnell erklärt: Die Kinder müssen das Labyrinth mit möglichst wenigen Berührungen der Alarmvorrichtungen überwinden. Ganz wie im Agenten Film ist Zeit hier ein treibender Faktor.

Man muss schnell sein, gleichzeitig gilt es aber auf der Hut zu sein. Berührt man nämlich einen der Laserstrahlen, ertönt ein Alarm. So viel zum Auftrag.

Werbung
Internetseite erstellen, unkompliziert und schnell! Wir unterstützen Sie. Mehr auf www.estugo.de.

Ungefährlich, aber richtig cool: Laser Labyrinth für Kinder

Laser Labyrinth für Kinder
Keine Sorge, bei diesem Laser Labyrinth für Kinder kommen natürlich keine echten Laser zum Einsatz. Ebenso wenig alarmiert der Alarm schießwütige Bösewichte. Anstelle von Laserstrahlen wird hier auf Bindfäden gesetzt.

An diesen werden kleine Klammern mit Glöckchen befestigt. Wie engmaschig bzw. schwierig das Laser Labyrinth ist, bestimmen die Eltern beim Aufbau. Je nach Alter der Kinder ergibt es Sinn, das Labyrinth grobmaschiger, also einfacher zu gestalten.

Das brauchst Du für ein Labyrinth

Laser Labyrinth für Kinder

  • Hürden Set 4 oder 8 Stück
  • Band, Bindfaden oder Leine 50-100 Meter
  • Bisswarner (Glocke und Klammer) 10-20 Stück
  • Sand oder Wasser zur Beschwerung der Hürden
  • 20-40 Klebebänder oder Klett-Kabelbinder
  • Stoppuhr, Timer oder Smartphone mit Stoppuhr-App

Viel brauchst Du nicht und ebenso sieht es auch in Sachen Budget aus. Wer kein Geld investieren möchte, der könnte zum Beispiel auf Stühle anstelle von Hürden zurückgreifen. Auf die Glocken kann man natürlich verzichten.

Die Regeln – von einfach bis kompliziert

Laser Labyrinth für Kinder

Am einfachsten ist es, wenn man festlegt, dass das Labyrinth in der kürzesten Zeit durchquert werden muss. Jedes Klingeln einer der Glocken kann für eine Strafsekunde sorgen, die am Ziel auf die Zeit addiert wird.

Wer es komplizierter möchte, der kann kleine Aufgaben wie Rätsel oder Geschicklichkeitsaufgaben im Labyrinth unterbringen (z.B. Gegenstände mit Bällen abwerfen, etwas mit einem Strohhalm umpusten).

Aber Vorsicht – das Laser Labyrinth selbst bietet in der Regel genug Spaß. Unser Tipp: Besser nicht zu kompliziert machen.

Wie das Labyrinth aussehen kann
Wir haben uns für Hürden, Schnüre und Bisswarner mit Glöckchen entschieden. Die Schnüre haben wir mit Klett-Kabelbindern an den Stangen der Hürden befestigt. Pro Hürde haben wir 1-3 Bisswarner an den Schnüren befestigt.

Die Hürden selbst haben wir mit etwas Abstand voneinander aufgestellt. Je nach Alter und Fitness der Kinder, kann man die Abstände natürlich auch kürzer oder weiter machen.

Außerdem kann man den Raum auch abdunkeln und kleine LED Leuchten auf die Schnüre richten. So bekommt das Ganze dann noch mehr Action-Flair.

Laser Labyrinth für Kinder

Laser Labyrinth

Alles in allem braucht man so schon einige Meter Platz. Ist nicht viel Platz in der Wohnung oder dem Garten vorhanden, kann man die Hürden auch in Form eines U’s oder Würfels aufstellen.

Für Erwachsene ist diese Version leider nicht nutzbar. Aber keine Sorge, auch die Großen kommen in den Genuss eines Bindfaden Labyrinths. Wir haben zum Beispiel eine Version gebaut, bei der auch Erwachsene voll auf Ihre Kosten kommen können.

Lohnt sich der Aufwand?

Unser kleinen Tester waren begeistert und wollten gar nicht mehr aufhören. Allerdings ist irgendwann natürlich die Luft raus. Wir haben festgestellt, dass die Kids rund 40 Minuten Spaß hatten. Wobei wie gesagt schnell Frust aufkommt, wenn die Schwierigkeit des Labyrinths sehr hoch ist. Natürlich braucht es aber auch etwas Vorbereitung. Bis so ein Laser Labyrinth steht, sollte man 20-30 Minuten Zeit einplanen.

Am Ende lohnt es sich aber auf jeden Fall, denn die Kinder kommen auf Ihre Kosten, bewegen sich dabei und die Eltern können am Ende des Labyrinths coole Fotos knipsen.

Wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat, der kann das Laser Labyrinth für Kinder als Teil der Strongg Box bei uns mieten. Möglich ist dies im Raum Vorpommern-Greifswald. Informationen gibt es hier.
Werbung
Vom E-Mail Tarif für die private Nutzung, bis zur professionellen E-Mail & Groupware Lösung. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert