Krafttraining: Unterarme & Finger


Strongg Wal Armband
Strongg Wal Armband

Das meine Unterarme nicht besonders stark sind wusste ich eigentlich immer. Besonders fiel Kraft in den Fingern hatte ich noch nie und was Klimmzüge oder generell die Kraft in meinen Armen betrifft, sah es nie besonders gut aus.

Spätestens seitdem ich mich mehr und mehr mit dem Thema surfen beschäftige, wurde die mangelnde Kraft in meinen (Unter-) Armen aber zunehmend zum Problem. Auch beim CrossFit ist es immer wieder schwierig, da ich zum Beispiel ein Problem damit habe, Langhanteln über einen längeren Zeitraum zu halten.

Irgendwann ist immer der Punkt erreicht, an dem meine Hände sich langsam öffnen und ich die Hantel nur noch mit den ausgestreckten Fingern zu halten versuche. Nachdem ich mich zum 100. Mal über eben diese Problematik geärgert habe, wollte ich nun endlich etwas gegen die fehlende Kraft in meinen Unterarmen und Fingern tun.

Krafttraining Unterarme: Besserung durch CrossFit

Das CrossFit Training hat zwar über die letzten Monate schon für Besserung gesorgt, aber meinen Ansprüchen werde ich gerade selbst (noch) nicht gerecht. Aus diesem Grund habe ich mich kürzlich näher mit der Thematik Kraft und Unterarm befasst.

Mein CrossFit Coach empfahl mir, die Armmuskulatur durch hängen zu stärken. Einfach an eine Bar hängen und dort solange bleiben wie es halt möglich ist. Dies ist inzwischen schon fast ein kleines Ritual geworden. Anfangs hielt ich mich nur knapp 30 Sekunden an der Bar, schon kurze Zeit später fast eine Minute.

Aktuell hänge ich jedoch bei etwas über eine Minute. Doch manche Dinge brauchen eben etwas Zeit und Durchhaltevermögen. Da ich aber nichts unversucht lassen möchte, habe ich mich nebenher auch noch mit ein paar Gadgets zur Stärkung der Kraft in Unterarm und Fingern eingedeckt.

Eben diese Gadgets werde ich in den nächsten Wochen und Monaten ausprobieren. Heute möchte ich euch die Gadgets vorstellen.

Krafttraining Unterarme: Unterarm- und Fingerkraft- Training Gadgets
Ingesamt setze ich bei meinem Training auf verschiedene Übungen während meiner CrossFit Sessions. Darüber hinaus habe ich mich mit ein paar Gadgets für das Training daheim eingedeckt. Eben diese Gadgets möchte ich euch hier nun kurz vorstellen.

Finger Master
FingerMasterDen Finger Master habe ich bei Amazon entdeckt. Das Gerät kostet mit 18 Euro nicht besonders viel und wirkt recht gut verarbeitet. Außerdem sahen die Bewertungen bei Amazon auch ziemlich gut aus (4x 5 Sterne, 1x 4 Sterne).

Das Gerät soll dabei helfen die Griffkraft und die Muskulatur im Unterarm zu stärken. Der Widerstand der einzelnen Knöpfe lässt sich darüber hinaus separat einstellen. Ein Vorteil, da man nicht immer wieder ein neues Gerät kaufen muss, wenn man eine andere Intensität benötigt.

Für meinen Geschmack ist das Gerät allerdings nicht gerade mit einem starken Widerstand ausgestattet. Selbst auf den schweren Stufen, fühlt es sich doch recht leicht an. Aber wer weiß, warten wir ab, was der Test bringen wird.

PowerFingers
PowerfingersDieses Gadget soll dabei helfen, die Finger-, Handgelenkstrecker und Unterarme zu trainieren. Preislich liegt das Gadget gut 10 Euro über dem Finger Master. Das Prinzip ist auch ein anderes, denn hier werden keine Knöpfe runtergedrückt, sondern die Finger durch eine Gummischeibe gesteckt und anschließend auseinander bewegt.

Im Lieferumfang sind 5 verschiedene Scheiben enthalten, die alle eine andere Stärke haben. Das Produkt wurde bei Amazon bisher wie folgt bewertet: 6x 5 Sterne, 2x 4 Sterne, 1x 3 Sterne, 2x 1 Stern.

Ich bin besonders auf die Ergebnisse gespannt, die ich mit diesem Produkt erzielen werde. Die Scheiben bieten nämlich, die Möglichkeit verschiedenste Griffkombinationen zu nutzen.

Darüber hinaus habe ich irgendwie so das Gefühl, dass ich mit diesem Gadget besser zurecht kommen könnte. Aber auch hier gilt natürlich: warten wir mal ab, was der Test bringen wird.

Pro Hands Fingertrainer
Pro Hands FingertrainerNach ein Fingertrainer, dieser ähnelt dem Finger Master sehr stark. Mit gut 14 Euro recht günstig, ebenso bei Amazon gefunden. Es handelt sich nach Angaben des Herstellers um die “Profi Edition” was auch immer das nun bedeuten mag.

Das Gadget soll jeden Finger einzeln stärken. Die Stärke des Widerstands ist mit “Mittlerer Widerstand” angegeben. Bei Amazon wurde dieses Gadget wie folgt bewertet: 65x 5 Sterne, 28x 4 Sterne, 12x 3 Sterne, 6x 2 Sterne und 3x 1 Stern.

So wirklich gut gefällt mir dieser Fingertrainer nicht. Auch vom Widerstand her hätte ich wohl besser eine Nummer stärker nehmen sollen. Doch bevor ich hier Urteile abgebe, werde ich mir die verschiedenen Gadgets in den nächsten Wochen näher ansehen.

Krafttraining Unterarme: mein kleiner Test

Für den Test der verschiedenen Gadgets habe ich mehrfach pro Woche Zeit eingeplant. Nach 2-3 Wochen werde ich voraussichtlich ein kleines Update posten. Ingesamt wird sich der Test wohl eine ganze Weile hinziehen. Denn mein Plan ist es ein Gadget nach dem anderen zu testen. Starten werde ich voraussichtlich mit den PowerFingers Scheiben.

Kraftraining: Unterarme & Finger
Wenn jemand von euch Erfahrung mit dem Krafttraining der Unterarme und Finger hat, dann würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn Ihr mir von euren Erfahrungen erzählen würdet. Ebenso freue ich mich selbstverständlich auch über Tipps. Für jeden Kommentar erhaltet Ihr 4 Strongg-Punkte von mir!

Comments 2

  1. Auch fürs Klettern braucht man Kraft in den Fingern und Unterarmen… Ich hab anfangs Federgriffe benutzt. Die Handbeuger- und Handstreckermuskulatur kann man natürlich auch mit Kurzhanteln trainieren. Oder einfach beim Bouldern.
    Und natürlich macht Übung den Meister…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in