Frisbee mit Videokamera


Dieses Teil ist richtig verrückt, denn beim Video Flying Object handelt es sich um eine Frisbee mit Videokamera. Die Kamera überzeugt zwar nicht gerade mit überragender Qualität, doch die Idee ist schon irgendwie cool. In Deutschland erhältlich ist die Videokamera Frisbee leider nicht. Trotzdem möchte ich euch vom “Video Flying Object” erzählen.

Video Flying Object – die Frisbee mit Videokamera

Frisbee mit Videokamera, Seite

Die Idee an sich gefällt mir wirklich gut. Leider hat das Video Flying Object einiges an Schwächen. Da tröstet auch der vergleichsweise günstige Preis nicht. Die an der Frisbee befestigte Kamera überzeugt wie gesagt nicht gerade mit hochauflösenden Bildern. Gerade einmal 720p bietet die Kamera und die Bilder wirken nicht gerade scharf. Auch die Farben wirken irgendwie nicht gerade realistisch.

Die Videos vom Hersteller zeigen allerdings auch, fliegen kann das Video Flying Object durchaus. Die Videos sind wie ich finde sogar erstaunlich “ruhig”. Am Ende des Tages stellt sich trotzdem die Frage: lohnt sich eine Anschaffung der Frisbee mit Videokamera? Denn mal ehrlich, wie oft wird man dieses Teil wohl im Alltag benutzen?

Im Video könnt Ihr sehen, dass die Kamera mehr oder weniger gerade ausgerichtet bleibt. Dies ist möglich, da die Kamera auf einer Art Schlitten oberhalb der Frisbee befestigt ist. Durch das Ruder hinter der Kamera, wird diese außerdem während des Fluges immer in die Flugrichtung gedreht. Die aktuelle Version der Kamera Frisbee ist bereits Version 2. Hergestellt wird die Frisbee mit einem 3D Drucker.

Frisbee mit Videokamera vs. Drohne

Einen solchen Vergleich halte ich für unsinnig, denn die Frisbee mit Videokamera verfügt zum einen über keinen eigenen Antrieb und zum anderen handelt es sich um ein Spielzeug im Wert von ca. 20-50 Euro. Die Preisspanne kommt zustande, da die Frisbee nicht in Deutschland erhältlich ist. Damit kommen zu den Anschaffungskosten von 20 Dollar noch weitere Kosten hinzu.

Tja, ist dieses Teil nun brauchbar oder nicht? Ich für meinen Teil befürchte, dass die Frisbee nicht brauchbar ist. Da ich noch eine GoPro Session habe, werde ich demnächst selbst mal schauen, ob ich mir nicht vielleicht selbst eine entsprechende Halterung bauen kann. Mein Ansatz wäre allerdings folgender: eine möglichst große Frisbee besorgen und auf der Oberseite, mittig eine GoPro Session anbringen.

Frisbee mit Videokamera: würdet Ihr sie anschaffen?

Frisbee mit Videokamera, Front

Was haltet Ihr von der Idee, würdet Ihr euch eine solche Kamera anschaffen, wenn es diesen in Deutschland zu kaufen gäbe? Laut den Informationen, die ich gefunden habe, müsste der Preis bei rund 20 – 30 Euro liegen.

Quellen: coolthings.com, gaming gadgets.de, de.ubergizmo.com

 

Bildquellen

Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in