Fitness Selfies


CrossFit Greifswald

Wie ich auf das Thema Fitness Selfies gekommen bin weiß ich ehrlich gesagt selbst nicht mehr sogar genau. Irgendwie war ich am Google’n und plötzlich wurde mir dieser Begriff vorgeschlagen. Neugierig wie ich bin, habe ich den Suchvorschlag angeklickt und schon kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Denn es scheint ein heikles Thema zu sein: Fitness Selfies sind sehr umstritten. In den Suchergebnissen bei Google entdeckte ich Facebook Seiten, die sich dem Thema verschrieben haben und Artikel, die sich damit befassen, in wie weit Fitness Selfies ein Zeichen für psychische Krankheiten sind.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Definition: was sind Fitness Selfies?

Was ein Selfie ist, das dürfte so gut wie jedem klar sein. Unter einem Fitness Selfie versteht man Selfies, die beim Sport gemacht werden. Zum Beispiel im Fitnessstudio oder beim Laufen.

Eine Studie zum Thema Fitness Selfies

Ja, richtig gelesen – es gibt eine Studie, die sich mit dem Thema Selfie und Sport auseinandergesetzt hat. Der Fairness halber muss ich jedoch gleich dazu sagen, dass es sich jetzt nicht gerade um eine große Studie handelt.

Im Rahmen der Selfie Studie wurden etwas über 500 Facebook-Nutzer “untersucht”. Dabei kam heraus, dass die sogenannten Fitness Freaks sich nach mehr Aufmerksamkeit sehnen. Die Studie zeigte außerdem, dass Leute die mit Ihrer Fitness angeben, eine starke Neigung zum Narzissmus haben.

Kann das wirklich sein? Ich sehe das anders, denn wer sich ins Gym quält und über Wochen oder Monate hart trainiert, der freut sich vielleicht auch ganz einfach. Über den Erfolg, das Durchhaltevermögen und die Kilo’s die unterwegs zurückgelassen worden sind.

Klar, es wird sicherlich auch Leute geben, die narzisstisch sind oder entsprechende Neigungen haben – aber Fitness Selfies als (alleinigen) Indiz für eine solche Sache heranzuziehen?

Facebook eine Oase der Fitness Selfies

Natürlich, wo auch sonst! Bei Facebook gibt es sogar ganze Seiten, welche sich dem Thema Fitness Selfies verschrieben haben. Viel zu erklären gibt es zu diesen Seiten nicht. Die Macher der Selfie Studie hätten auf diesen Seiten sicherlich so Ihre Freude gehabt.

Da hätten wir zum Beispiel die folgenden zwei Facebook Seiten:

Bei Instagram und Tumblr lassen sich schnell weitere Seiten dieser Art finden. Grundsätzlich ist der Gedanke hinter diesen Seiten auch gar nicht so schlecht. Denn auf den Seiten ist die Rede von “Inspiration” und “Motivation”.

Foto App für noch bessere Fitness Selfies
Einen ähnlichen Ansatz verfolgen die Macher dieser Foto-App. Mit der App FitCamera soll es künftig noch einfacher werden Selfies oder Fotos beim Sport zu machen. Die Bilder lassen sich in der App bearbeiten und man kann z.B. Informationen über das jeweilige Workout hinzufügen (welche Übung, wie viele Wiederholungen). Die fertigen Fitness Selfies lassen sich anschließend ganz bequem in den diversen Netzwerken teilen.

Mit den Fitness Selfies will man andere anspornen, sich ebenso ins Zeug zu legen. Fitness Selfies können aber auch dazu führen, dass sich die Betrachter schlecht(er) fühlen und (noch) schlechter über sich denken.

Dies hat eine andere Studie ergeben, wobei zwei Gruppen unterschiedliche Bilder gezeigt worden sind (Ferienorte und Fitness Selfies). Nach dem Ansehen der Bilder wurden die Teilnehmerinnen gefragt, wie Sie sich fühlen.

Na gut, ich denke ich muss das hier nicht weiter ausführen. Klar, die Gruppe, welche sich die Fitness Selfies angesehen hat, war jetzt nicht gerade in bester Laune. Was zeigt uns das? Auch wenn man gute oder gar beste Absichten hat, kann man mit seinen Fitness Selfies andere vor den Kopf stoßen oder Ihnen die Laune vermiesen. So oder so bleibt das Thema komplex und umstritten.

Fitness Selfies: Deine Meinung zum Thema

Übrigens, im Artikelbild bin ich. Ja, ich habe wohl auch schon ein Fitness Selfie gemacht. Nachdem ich mich nun mit dem Thema befasst habe, werde ich wohl künftig genauer darüber nachdenken, ob ich beim Sport mein Handy zücke und ein Foto schiesse 🙂 . Aber mal ganz im ernst: was denkst Du über das Thema?

Nerven Dich die Leute die Fitness Selfies bei Facebook oder Instagram posten oder gehörst Du vielleicht selbst dazu? Wie stehst Du zum Gedanken hinter dieser Aktion, also dem “inspirieren” und “motivieren”? An sich doch nichts schlechtes – oder? Ich bin wirklich gespannt, ob dieses Thema für ordentlich Beteiligung und eine rege Diskussion sorgen wird. So oder so, gibt es 4 Stronng-Punkte als Belohung für jeden eurer Kommentare!

Comments 4

  1. Hallo, ich recherchie gerade für die Uni über das Thema “Digitaler Narzissmus” und das anhand von Fitnessstudios und den geliebten Selfies.
    Mich würde die erste Studie interessieren, von der du gesprochen hast.
    Hast du da noch eine Quelle?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in