Elektro-Surfboard: Lampuga

Unbezahlte Werbung: Nächste Woche ist es nun endlich soweit, ich werde die Macher des Lampuga Surfbords in Hamburg treffen. Über dieses einzigartige Projekt hatte ich euch schon mehrfach erzählt. Nachdem mir immer wieder Termine dazwischen gekommen sind, hatte ich die Hoffnung schon verloren – am Donnerstag soll es jetzt doch noch klappen.

Die Crowdfunding Kampagne läuft noch..

Die Macher vom Lampuga Elektro-Surfboard haben schon vor einer ganzen Weile eine Crowdfunding Kampagne bei seedmatch.de gestartet. Aktuell läuft diese noch gut einen Monat lang. Bisher haben 468 Investoren, sagenhafte 565.750 Euro investiert. Damit ist das Fundingziel von 750.000 Euro nicht mehr weit entfernt!

Warum eine Crowdfunding Kampagne?
Ziel der Kampagne ist es Investoren zu finden, welche dabei helfen, die Produktion auszubauen. Außerdem ist auch eine Erweiterung der Produktpalette geplant.

Werbung

Das Elektro Surfboard von Lampuga in Aktion

Wo kann man das Lampuga Elektro Surfboard kaufen?

Die Elektro Surfboards der Firma Lampuga werden weltweit angeboten. Wer mehr erfahren möchte, der findet weitere Informationen zum Vertrieb der Surfboards auf der Webseite von Lampuga.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Artikel Tipp:  Coronavirus Quarantäne Langeweile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.