Jetboard Surfboard

Jetboard Surfboard mit Motor

Jetboard: ein motorbetriebenes Surfboard

Jetboard Surfboard
Jetboard Surfboard mit Motor

Unbezahlte Werbung: Da es mit richtigen Wellen bei uns an der Ostsee eher schlecht aussieht, wäre das Motor betriebene “Jetboard Surfboard” ein Gerät, dass ich unbedingt einmal ausprobieren wollen würde. Das Board verfügt über einen Motor, welches das Surfboard antreibt.

Mit einer Lenkstange kann man das Jetboard steuern (Lenken oder beschleunigen). Das Jetboard hat 45 PS und kommt so auf bis zu 60 km/h.

Werbung
Online Geld verdienen? Jetzt einen professionellen Onlineshop starten! Inklusive Domain, https und Turbo SSD Speicherplatz. Vorab unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Nach Angaben des Herstellers sind G-Force Turns, Sprünge und Wellenreiten mit dem Jetboard kein Problem. Angetrieben wird das Jetboard übrigens von einem wassergekühlten 2-Takt Motor mit einem Zylinder und 330cc Hubraum. Damit sollte Surfing auch auf der Ostsee kein Problem mehr sein. Doch das Jetboard ist nicht gerade günstig.

Jetboard Surfboard: die Kosten

Das Jetboard wiegt um die 18 kg und kostet je nach Modell 6.000 bzw. 7.000 Dollar. Gebraucht werden die Jetboards allerdings teilweise auch in Deutschland für zwischen 1.200 – 2.250 Euro (VHB).

Wer ein neuwertiges Jetboard kaufen will, aber nicht bereit ist 6 bzw. 7.000 Dollar zu investieren, der findet auf dem Marktplatz alibaba.com auch günstigere Angebote. In wie weit es sich bei den Angeboten jedoch um echte bzw. hochwertige Jetboards handelt kann ich euch leider nicht sagen.

Weiterlesen auf Seite 2

Bildquellen

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Artikel Tipp:  Wubble Bubble Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.