E Mobility und Freizeit


Interview mit Razor zu E Mobility

Das Thema E Mobility scheint 2017 immer mehr in den Fokus zu rücken. E Mobility betrifft aber nicht nur Autos, Motorroller oder Fahrräder, sondern längst auch den Freizeitbereich. Vor einigen Jahren zeigte sich zum ersten Mal mit den ersten Elektro Skateboards, dass E Mobility auch im Freizeit- und Funsportbereich funktionieren kann. Inzwischen gibt es schon zahlreiche Entwicklungen in diesem Bereich. Da hätten wir neben den Elektro Skateboards, Einräder, Hoverboards und Tretroller mit Elektromotor.

E Mobility, Freizeit und Sport

Vergangenes Jahr hatte ich die Möglichkeit der Firma Razor auf den Zahn zu fühlen. Auf der gamescom hatte ich nämlich nicht nur die Möglichkeit sämtliche elektronisch angetriebene Funsportgeräte selbst einmal auszuprobieren, sondern darüber hinaus in einem Gespräch auch mal die Chance, allerlei verschiedene Fragen zu stellen. Diese Möglichkeit habe ich mir selbstverständlich nicht entgehen lassen. Das Ergebnis könnt Ihr euch in Form des folgenden Videos jetzt natürlich auch ansehen!

Die Firma Razor ist in Amerika längst kein Unbekannter mehr, hierzulande kennt man das amerikanische Unternehmen dagegen noch nicht ganz so gut. Bei Razor hat man sich 2017 übrigens dem Thema E Mobility verschrieben.

Wer sich in letzter Zeit ein bisschen mit Razor beschäftigt hat, der konnte dies schon bemerken. Denn nachdem das beliebte Drift GoKartCrazy Cart” auch in Deutschland auf den Markt gebracht worden ist, folgte einige Zeit später auch das Crazy Cart XL, das eigene Hoverboard namens Hovertrax, sowie ein elektrisch angetriebenes Waveboard.

Interview mit Razor zu E Mobility
E Mobility: das Hovertrax mit “ever balance”

Für 2017 ist bei Razor in Sachen E Mobility noch einiges geplant. Auf der Spielwaren Messe in Nürnberg wurde vor kurzem erst ein Elektro Skateboard für Kinder vorgestellt und weitere Neuigkeiten sollen 2017 auch noch folgen. Was genau uns da noch so erwartet wollte man mir allerdings noch nicht verraten.

Ich für meinen Teil hatte großen Spaß mit dem Crazy Cart, Crazy Cart XL, Ripstick Electric und dem Hovertrax. Am Razor Stand auf der gamescom gab es nämlich extra eine große Fläche, auf welcher man die verschiedenen Geräte ausgiebig testen konnte. Ich hätte nur zu gerne 2-3 Hovertrax und das Crazy Cart XL eingepackt und mit nachhause genommen.

Den Trend rund um die Hoverboards habe ich in der Vergangenheit sehr kritisch gesehen. Seitdem die Technik nun allerdings vorangetrieben worden ist und bereits erste Erweiterungen für Hoverboards erhältlich sind, sehe ich hier deutlich mehr Trendpotenzial.

Razor hat beispielsweise eine patentierte Technik namens “ever Balance” entwickelt, welche das Hoverboard kontinuierlich ausbalanciert und dieses in der Wage hält.

In Sachen Erweiterungen hat es mir die “GoKart Erweiterung” ganz besonders angetan. Diese soll angeblich mit den verschiedensten Hoverboards kompatibel sein und eine Art “GoKart” erschaffen. Details hierzu findet Ihr in diesem Artikel.

E Mobility: eure Meinung & eure Erfahrungen

In welchen Bereichen habt Ihr bereits mit E Mobility zu tun gehabt? Wie steht Ihr zu dem Trend, dass immer mehr Sportgeräte neuerdings mit elektronischen Antrieben ausgestattet werden? Sport bzw. Funsport und Elektroantrieb eine sinnvolle Kombination oder ein Widerspruch in sich, was meint Ihr? An dieser Stelle noch der Hinweis auf die Strongg Rewards. Pro Monat werden unter allen Kommentaren 10 Rewards vergeben, was es mit diesen auf sich hat ist übrigens unter strongg.club zu erfahren.

Gewinnspiel: Kommentieren und gewinnen

Razor hat mir auf der gamescom übrigens nicht nur die Möglichkeit gegeben Crazy Cart, Crazy Cart XL, Hovertrax und co. genau unter die Lupe zu nehmen, sondern man hat mir darüber hinaus auch noch ein paar Goodies zur Verfügung gestellt. Außerdem habe ich auf der gamescom noch das ein oder andere Goodie für euch entdeckt.

Aus diesem Grund lohnt sich das Kommentieren dieses Mal gleich in mehrfacher Hinsicht. Unter allen Kommentaren werden nämlich die folgenden Goodies verlost:

  • 3 Razor T-Shirts (1x M, 2x L/XL)
  • 2 Razor Armbänder
  • 2 Fingerboard Sets
  • 5 Basecaps (Super Mario, Hulk etc.)

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeschluss ist der 05.03.2017, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland beschränkt. Die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Die Gewinne, 2x 1 Razor T-Shirt, 2x 1 Razor Armband, 2x 1 Fingerboard Set, sowie 5x 1 Basecap werden per Post an die Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Comments 7

    1. Hallo Lymex,

      Du bist einer der Gewinner und darfst Dir somit einen der Preise aussuchen. Bitte antworte auf die E-Mail, welche in den nächsten Minuten an Dich versendet werden wird.

      Stay Strongg
      Alex

  1. Also ich finds absolut genial wie das ganze momentan abgeht und sich weiterentwickelt. Da ist auch noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.
    Aber GEIL

    1. Hi Christoph,

      Du bist einer der Gewinner und darfst Dir somit einen der Preise aussuchen. Bitte antworte auf die E-Mail, welche in den nächsten Minuten an Dich versendet werden wird.

      Stay Strongg
      Alex

  2. Mir geht es da wohl ähnlich wie dir. Als die ersten e-Bikes auf die Straße kamen war ich sehr sehr skeptisch. Meiner Meinung nach muss Sport oder auch so Freizeitaktivitäten etwas mit Muskelkraft zu tun haben und e-Zeug ist nur was für ältere Leute. Inzwischen habe ich meine Meinung aber revidiert. Es gibt durchaus auch praktische Anwendungsgebiete für e-Bikes. Doch meine große Favouriten sind ein Motorgetriebenes Surfboard und das Hoverboard. Beides konnte ich leider noch nicht testen, habe es aber auf meiner Bucketliste!! Beim Surfboard verspreche ich mir, das ich das Gleichgewicht und die Gewichtsverlagerung üben kann, welches mir dann beim Wellenreiten im Meer zugute kommt, ausserdem glaube ich bei beiden das es extrem viel Spaß macht! Zumindest sieht es danach aus! Gerade im Trick-Bereich gibt es tolle Videos bzw. habe ich schon tolles Zeug gesehen. Von daher: es gibt schon sehr coole Einsatzbereiche für e-mobility!!

    1. Hi Charly,

      Du bist einer der Gewinner und darfst Dir somit einen der Preise aussuchen. Bitte antworte auf die E-Mail, welche in den nächsten Minuten an Dich versendet werden wird.

      Stay Strongg
      Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in