Cowork Surf: Arbeit und Surfen verbinden


Cowork Surf House

Ich mache gar kein Geheimnis draus: ich liebe Surfen, aber ebenso gerne arbeite ich auch. Diese beiden Aktivitäten unter einen Hut zu bekommen ist meist gar nicht so einfach. Denn zum Surfen braucht es Wellen und die gibt es bei uns an der Ostsee leider nicht so oft. Da bleiben nur besonders windige Tage oder Trips nach Dänemark, Frankreich oder so.

Cowork Surf oder Work and Surf!
Neulich stieß ich auf ein ziemlich cooles Angebot. Genau genommen geht es dabei um Coworking und Surfen. Klingt super spannend wie ich finde, dabei kann man nämlich eine Auszeit, Surfen und die Arbeit miteinander verbinden. Oben drauf gibt es dann auch noch jede Menge gutes Wetter, sowie Kontakt zu gleichgesinnten.

Coworking ist nichts neues – Cowork Surf hingegen schon

Coworking Spaces gibt es inzwischen schon an vielen Orten. Mit Coworking Spaces soll das Arbeiten außerhalb des eigenen Büros oder abseits des eigenen, festen Arbeitsplatzes ermöglicht werden. Ein Anbieter in Portugal bietet jetzt etwas ziemlich ausgefallenes an. Nach eigenen Angaben bestand für die Betreiber des Cowork Surf Houses das Problem darin, dass es zwar bereits Coworking Spaces und Hostels gibt, jedoch nichts was die Vorteile beider Angebote verbindet.

Coworking Spaces bieten in der Regel gute Voraussetzungen, um auch unterwegs vernünftig arbeiten zu können (Schreibtisch, ruhiges Umfeld, schnelles Internet). Hostels bieten eine günstige Übernachtungsmöglichkeit und den Kontakt zu anderen Personen. Wobei Coworking Spaces die Arbeit und bei Hostels der Spaß im Vordergrund steht, wiesen beide Möglichkeiten Defizite auf, wenn es darum geht, sowohl arbeiten, als auch Spaß haben zu wollen.

Genau hier setzt das Konzept der Betreiber an. Sie wollen es nämlich Ihren Gästen ermöglichen von Stunde zu Stunde oder Tag zu Tag, entscheiden zu können. Wer fleißig sein möchte und etwas “schaffen” will, der kann die Coworking Spaces nutzen und sogar mit anderen Freelancern und digitalen Nomaden ins Gespräch kommen. Wer lieber eine Runde Surfen gehen möchte, der kann dies ebenso machen. Vor Ort sind nämlich Leute zu finden, die beides machen möchten.

Hier erzählen euch die Gründer von Ihrer Cowork Surf House Idee

Wo gibt es Cowork Surf Houses?
Bislang gibt es soweit ich herausfinden konnte 2 Locations. Eine befindet sich in Portugal an der Algarve und eine weitere befindet sich auf Bali, an der Südwest Küste der Insel. Vor Ort kann gearbeitet, gelebt und gesurft werden. Außerdem werden Aktivitäten wie z.B. Yoga oder Outdoor Adventures angeboten.

Neben den beiden Cowork Surf Houses bieten die Betreiber außerdem auch noch eine “Coworking Surf Tour” in Indonesien an. Dabei handelt es sich um einen 7 Tage langen Trip auf einem Schiff. Auch hier steht die gesunde Kombination aus Arbeit und Surfen im Mittelpunkt.

Für Teams und Firmen werden darüber hinaus sogenannte “Team Retreats” angeboten. Dabei kann sich ein ganzes Team eine Auszeit nehmen und durch die Coworking Spaces vor Ort trotzdem noch produktiv bleiben, sofern dies gewünscht wird.

Informationen über das Cowork Surf House

Wer mehr über das Angebot des Cowork Surf Houses erfahren möchte, der schaut am besten einfach mal direkt auf der Webseite vorbei. Die Webseite ist unter coworksurf.com erreichbar. Online gibt es dann auch noch einiges zu sehen und zu erfahren. So bietet die Webseite beispielsweise einige Videos an, außerdem kommen Gäste zu Wort und einen Shop gibt es auch noch. Das Konzept wird sehr ausführlich vorgestellt und selbst die Betreiber kommen zu Wort.

Cowork Surf – was haltet Ihr davon?

Was haltet Ihr von der Idee Coworking mit Freizeit bzw. Freizeitelementen zu verbinden? Würdet Ihr so eine Sache für euch in der Zukunft auch mal in Erwägung ziehen? Vielleicht habt Ihr ja bereits Erfahrungen mit dem Thema Coworking sammeln können. Auf jeden Fall freue ich mich jetzt über eure Meinung zum Thema. Wenn jemand von euch mehr weiß, dann immer her mit den eigenen Erfahrungen diesbezüglich!

 

Bildquellen

  • Cowork Surf House: coworksurf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in