Aerial Hoop


Aerial Hoop
Aerial Hoop

Bei Aerial Hoop handelt es sich um eine Trendsportart, die auch unter dem Namen Lyra bekannt ist. In einigen Fällen wird Aerial Hoop auch als “Luftring” bezeichnet. Den Ursprung hat diese Trendsportart in der Akrobatik. In den letzten Jahren entwickelte sich Aerial Hoop jedoch zu einer Trendsportart, die zunehmend auch in Fitness- und Poledancing- Studios Einzug gehalten hat.

Was ist Aerial Hoop?

Aerial Hoop ist ein Ganzkörpertraining. Dieses wird an bzw. in einem von der Decke hängendem Reifen absolviert. Der Reifen ist in der Regel aus Stahl und hat einen Durchmesser von meist 1 Meter. Im Reifen können die Sportler verschiedene Übungen durchführen oder auch ganze Choreografien absolvieren. Aerial Hoop könnte man als Mischung aus Ganzkörpertraining, Tanz- und Akrobatik bezeichnen.

Werbung

Was ist der Sinn von Aerial Hoop?
Aerial Hoop soll den gesamten Körper stärker und vor allem auch beweglicher machen. Außerdem sollen neben Kraft und Beweglichkeit auch Balance und Koordination trainiert werden. Das Aerial Hoop Training gilt als sehr abwechslungsreich und eignet sich angeblich auch für Anfänger.

Wer sich mit der Trendsportart vertraut gemacht hat, der kann bald verschiedenste Tricks, Posen und Drehungen, im und am Ring machen. Ein cooler Nebeneffekt: der ganze Körper wird trainiert.

Wo kann man Aerial Hoop ausüben?

Rein theoretisch kann man sich das Equipment im Internet kaufen, Zuhause aufstellen und dann mittels YouTube Videos und learning by doing einfach los legen. Zu empfehlen ist dies allerdings nicht. Am besten sucht man sich einen Spezialisten, der einem wichtige Grundkenntnisse vermitteln kann.

Es gibt bereits jetzt immer mehr Anbieter, Fitnessstudios und Pole Dancing Studios, die spezielle Aerial Hoop Kurse oder Angebote im Programm haben.

Wo sind weitere Informationen über Aerial Hoop zu finden?
Wer Informationen auf deutsch sucht, der wird es nicht ganz leicht haben. Hier hilft dann am ehesten mal bei YouTube zu suchen. Wer des englischen mächtig ist, der wird sehr viel mehr Informationen finden können. Hier reicht in der Regel eine einfache Google Suche schon aus.

Fazit: Aerial Hoop eine interessante Sportart

Wenn ich mir die Bilder und Videos so ansehe, dann lässt sich eine gewisse Ähnlichkeit zu z.B. Pole Dancing nicht von der Hand weisen. Ich persönlich stelle mir gerade die Anfangszeit im Ring sehr schmerzhaft vor.

Man hört es ja oft in Verbindung mit Pole Dancing, dass gerade am Anfang die Oberschenkel mit blauen Flecken übersät sein sollen. Beim Aerial Hoop kann ich mir auch gut vorstellen, dass bis man sich an die Haltungen und Bewegungen gewöhnt hat, der ein oder andere blaue Fleck auftauchen wird.

Aerial Hoop Videos

Bildquellen

  • Aerial Hoop, DynamicAerialandAcrobatics, YouTube: youtube.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in