Kryptowährungen für Einsteiger

Trend Kryptowährungen – was ist dran?

Werbung: Bei strongg.com dreht sich seit fast 10 Jahren alles um das Thema Trends. Ein Trend der bislang nie näher betrachtet worden ist, sind Kryptowährungen. Kein Wunder, schließlich haben Finanzen und Sport bzw. Erlebnisse auf den ersten Blick kaum etwas gemeinsam. Am Ende bleibt der gemeinsame Nenner, dass es sich um einen riesigen Trend handelt, der bislang nicht von der Bildfläche verschwunden ist.

Befasst man sich näher mit dem Thema Kryptowährungen, Bitcoin, Ethereum und co., wird schnell klar: Es ist nicht alles Gold was glänzt. Wer sich nicht genau informiert, der wird nicht reich durch die Blockchain und digitale Währungen, sondern eher arm. Das man mit digitalen Währungen dennoch Geld verdienen kann, zeigt ein Blog der Einsteiger an die Hand nimmt.

Kryptowährungen: Dieser Blog hilft Einsteigern beim Start!

Das Team rund um Jens Ischebeck bietet unter cryptoeinfach.de Informationen rund um Kryptowährungen und den Einstieg in den Handel mit diesen. Besonders symphatisch dabei ist, dass hier nicht reisserisch alá: “Verdiene 3.500 Euro pro Tag” geworben wird. Ganz im Gegenteil, beschönigt wird hier überhaupt nichts.

Für alle, die hin und wieder schon mal in Erwägung gezogen haben sich im Bitcoin Bereich auszuprobieren, bietet der Blog eine Menge Informationen. Da hätten wir beispielsweise das Thema Steuern, auf Deine Gewinne mit Kryptowährungen fallen selbstverständlich Steuern an. Sollte man daher unbedingt auf dem Schirm behalten!

Kryptowährungen für Einsteiger
Quelle: cryptoeinfach.de

Gut gefällt mir auch der offene Umgang mit den Risiken von den digitalen Währungen. Hier wird bei cryptoeinfach.de immer wieder darauf hingewiesen, dass man nur die Summen investieren soll, auf die man am Ende des Tages auch verzichten kann. Ein Aspekt den leider allzu viele Interessierte schlichtweg ignorieren.

Bitcoin & Blockchain: Wie kann Dir ein Blog helfen?
Im Blog liefern Dir Jens und sein Team wichtige Informationen zum Start mit Kryptowährungen. Hierzu wird beispieslweise über grundsätzliches informiert: Die besten Kryptowährungen, Währungen mit Potential und solche, die besonders hoch im Kurs stehen. Auch ein Thema sind Plattformen für den Handel mit Kryptowährungen. Da gibt es längst einige und im Blog wird erklärt, wo sich Plattformen und Anbieter voneinander unterscheiden, sehr praktisch.

Weitere Themen die im Blog zu finden sind:

  • Wie kann ich Bitcoin in Euro umwandeln?
  • Bitcoin Trading Bot: Hodlbot oder Cryptohopper?
  • Was ist die beste Krypto Börse in Deutschland?

Das mit den Steuern habe ich ja weiter oben bereits angesprochen. Hierzu hat Jens einen sehr ausführlichen Artikel im Blog veröffentlicht. Meiner Meinung nach etwas, mit dem man sich als Erstes befassen sollte. Im Artikel werden 4 alltägliche Fälle rund um Kryptowährung und Steuern geschildert.

Wer schreibt da über Bitcoin und co?

Kryptowährungen für Einsteiger
Jens informiert auf cryptoeinfach.de über Krytpowährungen.
Auf cryptoeinfach.de berichtet Jens Ischebeck über Kryptowährungen und den Handel mit diesen. Bereits
2019 hat Jens angefangen sich mit dem Thema ditigale Währungen zu beschäftigen. Am Anfang ging es Ihm dabei um das Verstehen der digitalen Währungen. Seine Suche nach Antworten führte Ihn über zahlreiche Blogs und durch Bücher. Nach und nach begann Jens selbst in Kryptowährungen zu investieren.

Im Laufe der Zeit hat Jens ein besseres Verständnis für das Thema entwickeln können. Dieses bildet nun die Grundlage für die Artikel auf dem Blog. Selbstverständlich hat Jens nicht einfach aufgehört sich über das Thema zu informieren. Auf seiner „Über mich“ Seite erzählt er zum Beispiel davon, dass er sich auch heute noch mittels Newslettern über die neusten Entwicklungen informiert. Dies sind laut Jens allerdings nicht nur positive Trends. Großen Wert legt er auch darauf, über die Risiken und Gefahrenhinweise auf dem laufenden zu bleiben.

Kryptowährungen für Einsteiger

Sein gesammeltes Wissen teilt er seither auf seinem Blog und Quora (Ein Portal auf welchem alle erdenklichen Fragen gestellt werden können). Seine Antworten auf Quora werden inzwischen von ca. 5.000 Besuchern jeden Monat angesehen.

Mein Fazit zu Kryptowährungen

Das Thema hat mich bereits lange gefesselt. So wirklich richtig habe ich mich allerdings nie damit befasst. Durch den Blog von Jens habe ich jetzt zumindest eine Idee davon bekommen, welche Reihenfolge beim Einstieg in das Thema Kryptowährungen sinnvoll ist. Irgendwie fühle ich mich auch in meinem Annahmen bestätigt. Denn ich habe mir immer gesagt: Wenn ich mich mit Kryptowährungen ausprobieren werde, dann nur mit Beträgen, die mir am Ende des Tages nicht fehlen werden.

Wenn auch Du in Erwägung ziehst Dich näher mit dem Thema Kryptowährungen zu befassen, dann kann ich Dir den folgenden Artikel sehr empfehlen: Wie funktioniert Bitcoin. Im Artikel wird erklärt, wie die bekannteste digital Währung entstanden ist, wie Alles funktioniert und weshalb es eben kein Hype ist, der morgen wieder vergessen ist. Ich muss sagen, dass ich so einiges noch gar nicht wusste und an anderen Stellen offenbar grundlegend falsch informiert gewesen bin.

Kategorien Freizeit Trends

Mein Name ist Alex, ich teste für euch Freizeitaktivitäten und Sportarten. Außerdem teste ich regelmäßig Produkte aus dem Bereich Trendsport, Freizeit und Fitness. Das Leben ist zu kurz für Langeweile - #staystrongg. Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze mich: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit Deine Besuche erfasst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.