Plays.org: Stress abbauen mit kostenlosen online Spielen

Werbung: Stress abbauen mit kostenlosen online Spielen? Joar, habe ich gerade gemacht. Es wird aber noch besser, denn ich habe beim spielen nicht nur Stress abgebaut, sondern musste mich weder registrieren, noch mittels Facebook oder Instagram anmelden und irgendwelche Daten preisgeben. Nervige Werbung wie Banner oder irgendwelche Pre-Roll Anzeigen? Fehlanzeige!

Voll genial und tatsächlich entspannend. Ich zum Beispiel habe gerade eine Art Tetris gespielt. Anstelle der kultigen, aber irgendie auch (leicht) nervigen Melodie, dudelte chillige Musik im Hintergrund. Perfekt um die letzten Minuten meiner Mittagspause noch ein bisschen das Hirn hängen zu lassen. Gespielt habe ich bei plays.org, dort gibt es eine unfassbar große Auswahl an Spielen. Alle wie gesagt kosten- und werbefrei. Registrieren musst Du Dich ebenso wenig. Total ungewöhnlich, solche Angebote habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen.

Plays.org – kostenlose online Spiele ohne Werbung?

Kostenlose online Spiele
Nachdem ich von Plays.org erfuhr, stellte ich mir zunächst die Frage: Kostenlos, keine Registrierung und keine Werbung? Wie soll das bitte funktionieren? Eine Antwort auf meine Frage habe ich nicht gefunden, zumindest nicht so richtig. Fakt ist aber, dass man tatsächlich in Ruhe spielen kann und zu keiner Zeit mit Werbung genervt wird. Die Auswahl ist halt noch so ein Faktor, denn die Seite bietet eine wirklich riesige Auswahl an Spielen an. Als Fan von retro Klassikern wurde ich direkt fündig. Super Tetris und Duck shooter waren die ersten Spiele, die ich mir direkt einmal näher ansehen musste.

Kostenlose online Spiele

Was mir auch gut gefallen und mich direkt in meine Kindheit zurück gebeamed hat: Invace Spaders. Dabei handelt es sich um eine Abwandlung vom bekannten Space Invaders Game. Auch hier gilt: Steuerung über die Tastatur und los geht’s! Alles in allem halt super einfach gehalten, aber liegt halt auch der Charme.

Kostenlos, sauber und ziemlich cool: Tetris und Duck shooter
Von meiner Runde Tetris hatte ich ja bereits berichtet. Anschließend habe ich mich in der “Arcarde Kategorie” weiter umgeschaut und Duck shooter entdeckt. Erinnerte mich irgendwie an das gute, alte “Moorhuhn schießen”. Das Spiel ist super simpel gehalten, keine Anleitung notwendig. Wie das nun aber mit sehr einfachen Spielen so ist, macht auch Duck shooter trotz der wenigen Features (oder gerade deswegen?) super süchtig. Du wählst anfangs lediglich leicht oder schwierig als Modus aus und los geht’s. Nach 5 Schuss wird nachgeladen und das war es auch schon. Was mir während des Spielens duch den Kopf ging:

Herrlich – einfach zocken. Keine kostenpflichtigen Features, keine Einblendungen etc. Zu schön um wahr zu sein.
Alex Strongg, im Herzen irgendwie doch ein Zocker geblieben.

Gleiches gilt übrigens auch für Testris bzw. dessen Interpretertion. Keine Werbung, nichts was nervt. Einfach spielbar, sauber und ohne Hänger. Traumhaft. Die Links zu den von mir ausprobierten mini Games gibt es hier:

Kostenlose online Spiele: Was bietet Plays.org sonst noch so?

Kostenlose online Spiele

Laut den Betreibern wird auf der Seite eine Auswahl von derzeit über 150 Games geboten. Dies wohlgemerkt “derzeit”, es wird nämlich stetig daran gearbeitet, das Angebot auszubauen und damit befindet sich die Auswahl der Games ständig im Wandel. Dies ist natürlich zum Vorteil der Nutzer. Es lohnt sich daher unbedingt mal auf plays.org vorbeizuschauen. Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit zu wählen, ob man das jeweilige Game via Desktop oder Mobil spielen möchte. Weiterhin ist die Seite wirklich praktisch aufgebaut, unterhalt des jeweiligen Spiels gibt es nämlich direkt noch eine Anleitung und die Info welche Tasten, wofür genutzt werden können.

Einen Game Tipp hätte ich dann übrigens noch und zwar “Tank Wars”. Das Game kommt in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Vom Ablauf her ähnelt es Klassikern wie Pacman. Gespielt wird mit Panzern, Mauern und gegnerische Panzer können beschossen und Belohnungen eingesammelt werden. Auch hier gilt: Super einfach gehalten, aber mit Vorsicht zu genießen, da es schnell süchtig macht.

Mein Fazit zu Plays.org

Ich kann mich nur wiederholen, ich bin durch und durch begeistert. Ich kannte das Gefühl vom werbefreien zocken schon gar nicht mehr. Keine App die Daten sammelt, keine Registrierung, die Spam nach sich zieht und ein stetig wachsendes Angebot an neuen Games. Über mein Smartphone habe ich das Angebot nicht ausprobiert, obwohl dies angeboten wird. Gespielt wird bei mir am Laptop und nicht auf dem Telefon. Wie sieht es bei euch aus, habt Ihr die Seite schon mal ausprobiert? Was haltet Ihr von der Möglichkeit (hin und wieder) mal kostenlos und werbefrei eine Runde zu zocken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.