Skateboard mit quadratischen Rollen

Unbezahlte Werbung: Eigentlich ist es ja ein Widerspruch in sich: quadratische Rollen. Als ich neulich meine gesammelten Links mal wieder durchgegangen bin, entdeckte ich folgendes Video, da hat doch tatsächlich jemand ernst gemacht und ein Skateboard mit quadratischen “Rollen” gebaut. Damit aber nicht genug, das Teil wurde sogar richtig vorgeführt. Man sieht also, dass es sich um etwas handelt, dass auch tatsächlich funktioniert.

Quadratische Rollen am Skateboard

 

Einschränkungen

Wie Ihr im Video unschwer erkennen konntet, kann das Board auf ebenen Flächen nicht benutzt werden. Wo genau hier eine Möglichkeit existieren soll, das Board tatsächlich einzusetzen ist mir persönlich absolut unklar. Aber was soll’s, das Video beweist “es geht”, wieder eine Frage weniger die wir uns künftig stellen müssen.

Werbung
Jetzt einen professionellen Onlineshop starten! Inklusive Domain, https und Turbo SSD Speicherplatz. Keine Gebühren für Umsätze/Verkäufe. Vorab unverbindlich und kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Wo würdet Ihr..?
Hättet Ihr eine Idee wo ein solches Board zum Einsatz kommen könnte? Wer könnte so eine wahnsinnige Erfindung wohl gebrauchen? Ich habe mir meine Gedanken gemacht und ich bin ganz ehrlich: ich habe nicht die Spur einer Idee. Vielleicht ist es ja als “Seilzug-gesteuerter-Schlitten” für Dachdecker DIE Erfindung, um Dachziegeln über große Dächer zu bewegen :-). Was meint Ihr?

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
  1. cheuerfuerth

    Muß man das RAD neu erfinden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.