Ikea Taschen DIY Hacks


Das Thema Ikea Tasche fasziniert mich schon eine ganze Weile. Als ich 2012 mit dem Kitesurfing begonnen habe, erzählte mir mein damaliger Lehrer von zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten.

Er schwärmte förmlich davon, wie vielseitig diese wunderbaren Taschen doch wären. Perfekt um sie als einfache Tasche für den Transport von Kiteausrüstung und co. zu verwenden. Angeblich sollen sie bei entsprechender Windstärke sogar als Segel nutzbar sein.

Ikea Taschen DIY Hacks – gar nicht so einfach

Spätestens mit dieser Aussage hatte er mich vollends begeistert. Wie cool ist das denn bitte: Ikea Taschen als Segel? Ungeahnte Möglichkeiten schossen durch meinen Kopf. Die Ikea Tasche als Segel für’s Longboard, Skimboard oder verbunden mit dem Paddel, als Segel für SUP’s! Fantastische Idee – das wollte ich unbedingt einmal ausprobieren.

Nach einer Weile stellte ich allerdings entmutigt fest, ganz so einfach ist die Verwendung als Segel dann leider doch nicht.

Meist war der Sturm einfach nicht stürmisch genug. So kam es dazu, dass ich meine Ikea Taschen Segel Pläne verwarf und andere Dinge ausprobierte. Jetzt ist es schon wieder Herbst, der Wind nimmt stetig zu und neulich erinnerte ich mich an die Ikea Taschen Segel Idee.

Über Google und YouTube konnte ich allerdings immer noch nicht allzu viel zum Thema finden. Da gibt es nur dieses eine Video und naja, schaut es euch am besten selbst an.

Die Ikea Tasche als Segel

Über die Google Bildersuche fand ich dann noch ein Bild von einem Kajakfahrer, der eine Ikea Tasche als Segel verwenden wollte. Da er das Bild mit “Ikea Bag Sail fail” oder so ähnlich betitelte, gehe ich mal davon aus, dass der Versuch wohl nur bedingt erfolgreich gewesen ist.

Ein weiteres Bild habe ich dann noch auf einem australischen Blog gefunden. Hier nutze ein Surfer die Ikea Tasche als Segel. Laut dem Bild sogar (bedingt) erfolgreich. Das Segel Thema bleibt daher vorerst vom Tisch. Doch wo ich mich gerade mal wieder mit dem Ikea Taschen Thematik befasste, suchte ich nun einfach mal weiter. Ich wollte wissen, was wohl sonst noch so möglich sei. Welche Ikea Taschen DIY Hacks gibt es wohl noch?

Verrückte Ideen rund um Ikea Taschen: DIY Hacks
Da hätten wir zum Beispiel jemanden, der (s)eine Ikea Tasche zu einer Art Gurtzeug, für einen Paraglider umgebaut hat. Wie im Video zu sehen ist, scheint dieser Ikea Taschen DIY Hack wohl auch recht gut zu funktionieren.

Ob ich der Ikea Tasche allerdings mein Leben oder meine Gesundheit anvertrauen würde? Ich glaube eher nicht. Trotzdem sehr unterhaltsam und irgendwie auch beeindruckend – die Ikea Tasche als Gurtzeug bzw. Görtzeug :-).

Weiterlesen auf Seite 2 – der Ikea Taschen Regenmantel!

Bildquellen

Comments 1

  1. Ein guter Freund von mir ist begeisterter ultraleicht Wanderer. D.h. er spart an jedem Gramm was er entbehren kann.

    In Foren kursieren wohl zig Varianten von Taschen-Hacks. Von ihm kannte ich daher auch schon den IKEA-Taschen ultraleicht Rucksack. Darüber hinaus hat er noch einen IKEA-Taschen Wander-/Regenhut und die eine Tarp als Zeltplane und Unterlage aus den Taschen genäht. Das alles erfordert schon ein gewisses Geschick an der Nähmaschine und vermutlich einfach Übung, aber nach allem was er von seinen experimenten mit der IKEA-Taschen Gear berichtet, stimmen die Ergebnisse und vor allem das Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu Professioneller Ausrüstung.

    Mir persönlich fehlt es an der Motivation und den Nähkenntnissen, um aufwändigere Dinge aus der Tasche zu basteln.
    Zudem sind viele DInge wie Handytasche oder Regenjacke ja auch in billigen Varianten für den sprichwörtlichen “Appel und ‘n Ei” zu haben. Aber ich denke oftmals geht es wohl auch eher darum, was möglich ist, als um einen grandiosen Mehrwert.
    Trotzdem sehe ich diese Art der “Hacks” immer sehr gerne.

    Was den Einsatz als Segel angeht, wäre ich auch sehr gespannt auf mehr Informationen. Vermutlich muss man die Form Aerodynamisch noch umarbeiten, aber prinzipiell wäre es sicher ein tolles Experiment für Longboard etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in