Kitesurfing - Sonne, Meer und jede Menge Action!

Kitesurfing

Unbezahlte Werbung: Kiteboarding, Kitesurfing, Kiting oder auch Kiten – eine Sportart für jung und alt. Gerade in Mecklenburg Vorpommern erfreut sich Kiteboarding immer größerer Beliebtheit. Mit Spots rund um den Bodden, auf Rügen und Usedom bietet Meckpomm den Kitern auch eine wunderbare Menge an Spots.

Was ist Kitesurfen? Kitesurfen, auch Kiteboarden oder Lenkdrachensegeln, ist ein relativ junger Trendsport, der aus dem Powerkiten entstanden ist. Beim Kitesurfen steht der Sportler auf einem Board, das Ähnlichkeit mit einem kleinen Surfbrett oder Wakeboard aufweist, und wird von einem Kite genannten Lenkdrachen – auch Windschirm oder Schirm genannt – über das Wasser gezogen. Die Vorbewegung ist damit mit dem Surfen mit Windantrieb vergleichbar.

Werbung
Bringe Deine Produkte ins Internet: Jetzt mit Deinem professionellen Onlineshop durchstarten. Bei ESTUGO inklusive Domain, SSD Turbo und kostenloser Installation der Shopsoftware. Vorab einfach kostenlos ausprobieren - danach nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt auf www.estugo.de informieren.
Kitesurfing - die Welt aus einer anderen Perspektive sehen!
Kitesurfing – die Welt aus einer anderen Perspektive sehen!

Wo kann man Kitesurfing lernen?

Am besten in einer (Kite) Schule, wie zum Beispiel Boardway (boardway.org). Weitere Kitesurfing Schulen lassen sich unter den folgenden Adressen ausfindig machen: kitesurfschulen.de, vds-kitesurfing.de, kitemarkt.de, ksa-international.org.

Was kostet es Kitesurfing zu lernen?
Je nach Dauer/Umfang und Art des Kurses zwischen 200 und 1.000 Euro.

Auch du kannst Kitesurfing lernen!
Auch du kannst Kitesurfing lernen!

Was kostet eine Ausrüstung?

Eine gebrauchte Ausrüstung ist ab ca. 1.500 Euro zu bekommen. Je nach Umfang und Qualität kann eine Ausrüstung mehrere tausend Euro kosten (Neopren Anzug kurz, lang, Trockenanzug, Waveboard, Kiteboard klein, groß, kleiner Kite, mittlerer Kite, großer Kite, Windmesser, Helm, Prallschutzweste, Luftpumpe, Trapez und und und..).

Wen kann ich ansprechen, wenn ich Kitesurfen lernen möchte?
Am besten eine Kiteschule Deiner Wahl! In Greifswald bzw. Loissin, gibt es zum Beispiel Boardway. Bei Boardway wird nicht nur geschult, sondern auch Material verliehen und verkauft und vieles mehr.

Mehr über Boardway und den Spot in Loissin am Greifswalder Bodden gibt es unter boardway.org zu erfahren. Grundsätzlich macht es Sinn, die Kiteschule Deiner Wahl zuvor mal zu kontaktieren. Des weiteren gibt es auch Communities im Internet, diese können ggf. auch helfen (z.B. kitesurfen.net, kitenoobs.de, rapante.net, oase.com).

Kitesurfing bringt dich an traumhafte Orte
Kitesurfing bringt dich an traumhafte Orte

Du betreibst bereits selbst Kitesurfing?

Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du Kiter werden willst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Werbung: dieser Artikel ist als Werbung gekennzeichnet, da Marken oder Produkte genannt und ggf. verlinkt werden. Trotz der Kennzeichnung liegt dem Artikel keine Kooperation oder ein Entgelt zugrunde.

Bildquellen

  • Kitesurfing – die Welt aus einer anderen Perspektive sehen!: youtube
  • Auch du kannst Kitesurfing lernen!: youtube
  • Kitesurfing bringt dich an traumhafte Orte: youtube
  • Kitesurfing – Sonne, Meer und jede Menge Action!: youtube
Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.