Hoverboard GoKart & HoverSeat


Hoverboard Kart
Hoverboard GoKart
Hoverboard GoKart

Bevor die Hoverboards zum Mega Trend wurden, war der ganze Wahnsinn auch schon wieder vorbei. Vermutlich hat dies mit den zahlreichen Meldungen über Brände, Explosionen und die Gefahren der Hoverboards zu tun.

Hoverboard GoKart will das Hoverboard zum Kart machen
Bei Amazon zum Beispiel sind längst keine Hoverboards mehr im Angebot. Auch sonst sieht man diese kleinen Elektro Scooter nicht mehr so oft.

Jetzt habe ich neulich etwas ziemlich cooles entdeckt, mit dieser Erweiterung für Hoverboards bekommt das Gadget möglicherweise noch einmal ein bisschen Aufmerksamkeit.

Das Hoverboard GoKart

Die Idee ist ziemlich simpel, es gibt inzwischen sogar bereits verschiedene Ansätze. Eine Sache haben alle Ideen oder Ansätze gemeinsam, das Hoverboard dient als eine Art Antrieb. Da hätten wir zum Beispiel das HoverKart.

Hier legt man ein halbes GoKart auf das Hoverboard und fixiert dieses mit einem Gurt – fertig ist das HoverKart. Wie das Ganze in der Praxis aussieht, ist in diesem YouTube Video zu sehen.

Hoverboard GoKart – noch nicht erhältlich
Das HoverKart ist derzeit noch nicht erhältlich, bislang läuft nämlich noch die Finanzierung über Kickstarter. Ehrlich gesagt, sieht die Finanzierung aber nicht gerade gut aus, denn es gibt bislang erst 226 Unterstützer.

Diese haben 34.808 Dollar von 150.000 zur Verfügung gestellt. Dummerweise bleiben auch nur noch gut 48 Stunden bis zum Ende der Kampagne.

Die HoverKarts gibt es derzeit für 110 Dollar via Kickstarter. Später sollen die HoverKarts dann für 150 Dollar erhältlich sein (136 Euro).

Der HoverSeat

Im Gegensatz zum HoverKart ist dieses Produkt schon erhältlich und nicht nur das, auch der Preis ist deutlich günstiger. Denn mit gerade einmal 69 Dollar, bekommt man die Basis Version des HoverSeats. Dazu kommen dann noch die Versandkosten.

Weiterlesen auf Seite 2 – die Grundidee des HoverSeats

Bildquellen

Comments 3

  1. Für mich ist die Idee Hoverboard an Ihren eigenen Ansprüchen gescheitert. Das Problem ist nicht, dass das Gerät oder die Idee grundsätzlich schlecht ist, sondern dass man es als alltägliches Fortbewegungsmittel vermarkten wollte (zumindest war das mein Eindruck). Für mich ist und bleibt es ein Spielzeug bzw. ein reines Spaßgerät und für ein solches bietet vor allem das Hoverkart eine interessante Erweiterung. Im Alltag ist das Hoverboard nicht praktisch genug, weil die Reifen zu klein sind, das Design zu schlecht transportabel/verstaubar ist und der Mehrwert zum gehen nur für wirklich faule Leute ins Gewicht fallen dürfte.
    Wer aber ein Spielgerät (z.B. auch für seinen Nachwuchs) sucht hat durchaus ein nettes Gadgett, was sich durch das Hoverkart auch zu einem witzigen kleinen Racer umfunktionieren lässt.
    Hätte der Idee mehr erfolg gewpünscht, aber vllt kam sie einfach etwas zu spät, um den Hype noch zu nutzen.

    Zur Sicherheit/Brandgefahr kann ich nicht viel sagen, weil ich außer den entsprechenden Nachrichtenbeiträgen wenig dazu gelesen habe. Ich gehe aber davon aus, dass dieser Fehler bei aktuellen Generationen ausgemerzt sein sollte. Schlecht für das Image, aber sicherlich technisch lösbar.

  2. ups, da war der FInger zu schnell am Abzug. Leider steht und fällt alles mit dem feurigen und explodierenden Hoverboards. Vielleicht war die Entwicklung bezueglich der Basisfunktion Hoverboards zu schnell und eine Kooperation mit den Hoverboards-Herstellern hätte zu einer Lösung geführt. Sonst könnte ich mir gut vorstellen vorstellen ein oder zwei Teile mir zuzulegen

  3. Das ist eine wirklich gute Weiterentwicklung und man sieht was damit alles gemacht werden kann. Finde es sehr schade das die wirklich gute Ideen vielleicht im Kickstarter hängen bleiben. Schaut man sich den Weg vom Hoverboard an, mit all seinen Meldungen, sieht man beim Hoverkart, dass hier man sich richtig Gedanken gemacht hat. Hoffe sehr, dass das mit dem Kickstarter doch noch funktioniert. Welchen Spaß damit sein kann und wie breit man das Hoverkart einsetzen kann sieht man eindrucksvoll auf dem Video. Na ja es gab schon viele “Neuheiten” aber die wirklich guten wollen wir doch haben oder? Wünsche den Jungs und Entwickler um den Hoverkart, dass es weitergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in