Gesundes Essen bestellen


Gesundes Essen bestellen

Ich suche schon seit geraumer Zeit eine Möglichkeit “gesundes Essen zu bestellen”. Bislang habe ich leider noch keine Möglichkeit gefunden, zumindest keine bezahlbare. Wenn es um das Bestellen von Essen geht, dann gibt es zwar ein wirklich breites Angebot. Allerdings sieht dieses Angebot meistens wie folgt aus: Pizza, Burger, Sushi etc. Die meisten Lieferdienste, liefern hauptsächlich Fast Food, schade eigentlich.

Gesundes Essen bestellen – nur wo?

Immer mehr Menschen ernähren sich bereits gesund, achten stärker auf eine ausgewogene Ernährung oder möchte Ihre Ernährung langfristig umstellen. Doch gibt es da ein massives Problem, nicht jeder kann oder will sich in die Küche stellen und selbst kochen bzw. sich sein Essen zubereiten. Manchmal ist es schlicht und einfach ein Zeitfaktor, da erscheint es einfacher, eine Nummer anzurufen und sich schnell etwas liefern zu lassen.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Offenbar scheint es sich beim bestellen von gesundem Essen derzeit noch um eine Marktlücke zu handeln. Vielleicht ist der Markt aber auch schlicht und einfach zu klein? Ich für meinen Teil ernähre mich zum Beispiel die meiste Zeit nach dem Paleo und Low Carb Prinzip. Klar, ich esse hin und wieder auch mal Pizza oder einen Burger, trotzdem würde ich es vorziehen etwas gesünderes zu essen. Am besten etwas, dass ich selbst nicht zubereiten kann oder will. Doch wo bekomme ich fertiges, gesundes Essen her?

Anbieter die gesundes Essen liefern

Gesundes Essen bestellen
Gesundes Essen bestellen – oder lieber Pizza?

Es gibt schon längst Anbieter, die gesundes und fertig zubereitetes Essen liefern.

Unglücklicherweise habe ich bislang jedoch nur Anbieter oder Angebote gefunden, die gewisse Regionen abdecken, nicht aber die Region in der ich lebe.

Bei meiner Suche nach Anbietern, die gesundes Essen liefern, habe ich zum Beispiel www.eatclever.de gefunden.

Hört sich ziemlich gut an, dummerweise wird bisher nur in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Mainz, Wiesbaden, München, Münster, Lüneburg und Bonn geliefert. Für mich ist eatclever daher aktuell leider keine Lösung.

Besonders gut klang das Angebot von Paleo Wellfood. Der Anbieter plant nach eigenen Angaben einen Lieferdienst, der Paleo und Low Carb Gerichte liefern soll. Allerdings scheint dieser Anbieter nicht über den Projekt- bzw. Businessplan hinausgekommen zu sein.

In den großen Städten scheint es schon vereinzelt Anbieter zu geben. Bei meiner Suche entdeckte ich Anbieter in München und auch in Berlin. Greifswald hingegen bietet mir keinen derartigen Dienst oder Anbieter. Selbst wenn ich also bereit wäre deutlich mehr Geld für mein bestelltes und geliefertes Essen auszugeben, hätte ich hier Vorort nicht einmal mehr die Möglichkeit etwas zu bestellen.

Anbieter die gesundes Fertigessen liefern
Ich bin zwar kein Tiko Fan und mein Gefrierschrank hat auch nicht gerade viel Stauraum frei, allerdings habe ich nach einer Weile dann vielleicht doch noch eine mögliche Lösung gefunden. Wenn ich schon kein fertiges, frisches und verzehrfertiges Essen geliefert bekommen kann, dann vielleicht etwas, dass ich nur noch aufwärmen brauche?! Etwas in dieser Richtung habe ich dann auch ziemlich bald gefunden.

Gesundes (Fertig-) Essen bestellen

Wie schon gesagt, mit einem Pizza oder Burger Lieferdienst, sind diese Anbieter wohl kaum vergleichbar. Trotzdem kommt man schon irgendwie in den Genuss von gesundem Essen, dass man nicht (komplett) selbst zubereiten muss. Wenn man den Anbietern glauben darf, dann bekommt man ein Gericht, welches man nur noch auspacken und aufwärmen muss. Klingt soweit doch nach einem passablen Kompromiss!

KUKIMI
Gesundes Essen bestellenDie Ernährungsexperten von KUKIMI entwickeln Low Carb Gerichte, die mit der schonenden Sous-vide Methode vorgegart werden. Über die Webseite von KUKIMI kann man individuell, Gerichte für 1, 2, 4 oder 8 Wochen bestellen.

Im Angebot gibt es unter anderem auch vegan und vegetarische Gerichte. Bevor man bei KUKIMI bestellt, hat man übrigens die Möglichkeit mit einem Ernährungsexperten zu sprechen.

In wie weit dies jedoch Einfluß auf die bestellten Gerichte nimmt, ging aus den Informationen auf der Webseite nicht hervor.

Die Lieferung der Gerichte erfolgt tiefgekühlt, einmal pro Woche. Da es sich um frische Produkte ohne Konservierungsstoffe handelt, müssen diese im Kühlschrank gelagert werden. Die Zubereitung soll laut dem Anbieter nur 10 Minuten dauern bzw. 3 Minuten in der Mikrowelle. Link zum Anbieter

Weiterlesen auf Seite 2!

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in