Bobby Car Rennen

Bobby Car Rennen: Der Bobby Car Club

Unbezahlte Werbung

Du hast Lust in den Rennsport einzusteigen? Ein eigenes Rennauto samt Mechaniker ist Dir zu teuer? Dann sind vielleicht Bobby Car Rennen genau das Richtige für Dich! Was nach einer lustigen Freizeitbeschäftigung für Kinder klingt, ist in Wirklichkeit eine Art Extremsport. Bobby Car Rennen sind professionell ausgetragene Rennen auf (modifizierten Rutscheautos).

Kein Witz – die Bobby Cars (Rutscheautos) werden ziemlich heftig umgebaut. Die Fahrer müssen während der Bobby Car Rennen außerdem richtige Schutzkleidung tragen (Helme, Lederanzüge etc.). Im Gegensatz zum Akkuschrauber Cup geht es hier in Sachen Geschwindigkeit auch richtig zur Sache.

Werbung
Hol Dir unseren streng limitierten Hoodie. Regional von Hand gemacht. Nur echt mit "Du bist wunderbar" Schriftzug am Handgelenk. Strongg Hoodie sichern!

Bobby Car Rennen – mit bis zu 90 km/h

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bobby Car Rennen: Wie kann man teilnehmen?

Das ist das eigentlich interessante. Denn einerseits kannst Du während der Rennsaison an einem der offiziellen Rennen teilnehmen. Oder Du kannst in Zusammenarbeit mit dem Bobby Car Club Dein eigenes Event bzw. Dein eigenes Rennen veranstalten. Bei den Bobby Car Rennen gibt es übrigens immer verschiedene Klassen. Es gibt eine Kinderklasse, eine Jugend-, Amateur- und Profiklasse. Erwachsene können je nach Qualifikation in der Amateur oder Profiklasse starten.

Für die Rennsaison 2022 gibt es übrigens bereits Termine. Wer an einem Rennen teilnehmen will, der muss unter Umständen ein bisschen was ein Fahrzeit einplanen. Die Rennen finden nämlich an verschiedenen Orten in Deutschland statt.

Bobby Car Rennserie (Meisterschaften) – die Termine 2022

  • 21./22.05.2022, Hessische BIG-Bobby-Car-Meisterschaft, 34260 Kaufungen
  • 25./26.06.2022, Rheinland-Pfalz BIG-Bobby-Car-Meisterschaft, 56379 Scheidt
  • 10./11.09.2022, Schwäbische BIG-Bobby-Car-Meisterschaft, 73033 Göppingen
  • 09.2022, Mitteldeutsche BIG-Bobby-Car-Meisterschaft, Schloss Homburg / 51588 Nümbrecht
  • 23./24.04.2022, Bobby-Car-Trainingslager für Kinder und Jugendliche, 73660 Urbach
  • 15.05.2022, Bobby-Car-Rennen, 58636 Iserlohn
  • 22.05.2022, Bobby-Car-Rennen Bruckhausen, 46569 Hünxe-Bruckhausen

Neben der Teilnahme an einem der offiziellen Rennen, gibt es auch die Möglichkeit selbst entsprechende Rennen zu veranstalten. Möglich ist dies in Zusammenarbeit mit dem Bobby Car Club, den Leuten hinter der Bobby Car Rennserie. Hierbei gibt es allerdings ein paar Dinge zu berücksichtigen. So müssen bei einer offiziellen Rennveranstaltung alle Klassen angeboten werden. Dabei handelt es sich um 3 Kinderklassen, die Jugend-, Amateur- und die Profiklasse.

Die Fahrzeuge und das Reglement

Bobby Car Rennen
Ohne Schutzkleidung geht nichts beim Bobby Car Rennen!

Selbstverständlich gibt es Regeln. Sowohl für die Rennen, als auch für die Fahrzeuge der Teilnehmer. So darf der “Körper” des Bobby Cars zum Beispiel nicht in Einzelteile zerlegt, künstlich verlängert oder verbreitert werden. Außerdem müssen die Bobby Cars mindestens 4 Räder haben. Auch werden nur solche Fahrzeuge zugelassen, die vom Hersteller Big stammen (Big-Spielwarenfabrik).

Die Veranstalter setzen zudem voraus, dass die Teilnehmer einen Helm mit Visier und Schutzkleidung tragen. Hierzu empfehlen die Veranstalter Lederkombi, Lederhandschuhe und Motorradstiefel. Über einen Antrieb dürfen die Fahrzeuge nicht verfügen. Auch in Sachen Verhalten während der Rennen gibt es klare Regeln. Halten, Stoßen, Ziehen und ähnliche Verstöße sind verboten. Nichtbeachtung kann zu Verwarnungen, hin bis zur Disqualifikation führen.

Ein Spaß für die ganze Familie

Bobby Car Rennen
An Bobby Car Rennen kann fast jeder teilnehmen. Eine Teilnahme ist für gewöhnlich auch möglich, wenn man (noch) kein eigenes Renn-Bobby Car besitzt.

An Bobby Car Rennen kann von klein bis groß, Einzelpersonen oder Teams jeder teilnehmen. Teilweise gibt es auch Spaß-Klassen, geeignet für alle, die sich mal als Rennfahrer ausprobieren wollen. Die Ausrüstung kann man in der Regel vor Ort bekommen.

Man muss somit nicht zwangsläufig sofort ein eigenes Renn Bobby Car anschaffen. Wer jetzt Blut geleckt hat, der findet viele, weitere Informationen auf der Website des Bobby Car Clubs. Dort gibt es beispielsweise Tuning Tipps, gebrauchte Bobby Cars und natürlich auch Informationen zu den Rennen (z.B. die Weltranglisten und Videos).

Bildquellen

  • Bobby Car Rennfahrer: Bobby-Car-Club-Michelbach e.V., YouTube Video
  • Rennfahrer in Kurve: Bobby-Car-Club-Michelbach e.V., YouTube Video
Werbung
Jetzt einen Onlineshop starten! Eigene Domain, https und SSD Speicherplatz. Keine Gebühren für Verkäufe. Vorab kostenlos testen. Mehr auf www.estugo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.