Banane als Snack

Banane als Snack

Die Kontaktsperre nervt, Du hast nichts zu tun und langweilst Dich? Wie wäre es mit einer Banane als Snack? Keine Sorge, ich rede nicht davon ganz schnöde eine Banane zu essen. Das kann ja nun wirklich jeder und was Besonderes ist DAS natürlich nicht. Mit dem wärmeren Wetter können wir jetzt langsam wieder auf Balkon und Terrasse chillen. Jetzt stell Dir einfach mal vor, Du isst eine Banane, vielleicht sogar gekühlt oder mit Sahne oder einem anderen Toping (Schokostreusel zum Beispiel).

Banane als Snack: Der Löffel macht den Unterschied

Anstelle wie üblich die Banane einfach aufzureissen und mit wenigen Bissen zu verschlingen, möchte ich euch heute einen anderen Ansatz vorstellen. Dabei wird die Banane in der Mitte durchgeschnitten. Anschließend ritzt man die Bananenschale mit einem Messer von oben bis fast ganz nach unten an.

Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Jetzt kommt der Löffel ins Spiel

Hat man die Banane geteilt und an der Seite aufgeschlitzt, nimmt man diese in die Hand. Gegessen wird die Banane jetzt mit dem Löffelt. Ein wirklich cooler Snack, der für Abwechslung sorgt. Wem das nicht ausreicht, der kann sich mit Topings austoben. Mein Favorit sind Schokostreusel. Wobei ich mir auch gut vorstellen kann, dass Erdbeersoße auch ziemlich gut schmecken könnte.

Banane als Snack – perfekt für zwei

Banane als Snack

Praktisch an der Idee ist das eine Banane direkt für 2 Personen “reicht”. Einfach eine Banane teilen, Messer und zwei Löffel schnappen und ab auf den Balkon oder die Terrasse.

Artikel Tipp:  Fussfederball selbst machen

Rein theoretisch kann man das Verfahren auch für Früchte wie Mangos, kleine Melonen oder Kiwis nutzen. Am Ende finde ich die Banane aber immer noch am coolsten. Eine Banane mit dem Löffel zu essen hat irgendwie was von einer Eiswaffel.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.