Baby Boxen


Baby Boxen
Baby Boxen - Kleinkinder im Ring
Baby Boxen
Baby Boxen, ein Trend?

Wieder so ein merkwürdiger Trendsport, über den ich auf YouTube aufmerksam geworden bin. Die Rede ist von Baby Boxen und ja, dabei handelt es sich so ziemlich genau darum, was der Name schon vermuten lässt. Beim Baby Boxen treten Baby’s bzw. Kleinkinder im Boxkampf gegeneinander an.

Zunächst habe ich ein richtig altes Video gefunden. Dieses dürfte aus der Zeit um 1930 stammen. Glücklicherweise sieht es nur am Anfang schlimm aus. Nach einigen Momenten wird klar, dass nichts schlimmes geschieht und niemand zu Schaden kommt.

Trotzdem finde ich die Idee an und für sich schon ziemlich daneben. Aber schaut euch das Video doch einfach mal selbst an und dann könnt Ihr ja euer eigenes Urteil fällen.

Baby Boxen in Amerika

Nachdem ich nun also auf das Thema Baby Boxen aufmerksam geworden bin, habe ich mich mal bei YouTube umgesehen. Gefunden habe ich nach kurzer Recherche ein weiteres Baby Boxn Video. Dieses ist meiner Meinung nach, noch deutlich verstörender als das erste Video.

Das zweite Video scheint relativ aktuell zu sein und zeigt zwei wirklich kleine Kinder. Eines der beiden Kinder befindet sich zu Beginn des Videos bereits im Ring, während das andere Kind etwas später in den Ring gehoben wird.

Auch hier möchte ich nicht zu viel vorweg nehmen, schaut euch das Video einfach mal selbst an. Vorab noch eine kleine Entwarnung, zu Schaden kommt hier selbstverständlich keines der Kinder. Trotzdem wirkt die Situation an sich schon ziemlich beklemmend.

Baby Boxen – Kleinkinder im Boxring

Wer von euch hat sich beide Videos angesehen und was denkt Ihr darüber, Baby’s bzw. Kleinkinder in einen Boxring zu stellen? Gerade beim zweiten Video muss ich sagen, fand ich es schon sehr daneben, dass die Eltern den Kleinen nicht wieder aus dem Ring geholt haben, als dieser erste Anzeichen von Angst bzw. Abneigung zeigte.

Gut, am Ende ist nichts passiert und es gab keine Verletzungen (zumindest keine körperlichen). Trotzdem bleibt wie ich finde die Frage: wären die Baby’s oder Kleinkinder auch aus freien Stücken auf die Idee gekommen sich einen Kampf in einem Boxring zu liefern?

Baby Boxen – total daneben oder durchaus ok?

Was haltet Ihr von der Idee Baby’s oder Kleinkinder früh mit dem Boxsport vertraut zu machen? Sehe ich es vielleicht einfach zu eng und handelt es sich hier lediglich um eine Art “Frühförderung”?

Jetzt würde ich gerne eure Meinung zum Thema Baby Boxen hören. An dieser Stelle noch der Hinweis auf die Strongg Rewards. Denn das Kommentieren lohnt sich, schließlich werden einmal pro Monat 10 Strongg Rewards verlost. Details zu den Strongg Rewards sind unter www.strongg.club zu finden.

 

Bildquellen

Was ist Deine Reaktion?
Mehr Mehr
0
Mehr
Trend
0
Trend
Meh. Meh.
0
Meh.
Love Love
0
Love
Win Win
0
Win
WTF WTF
1
WTF

Comments 5

  1. Ich finde es völlig fehl am Platz.
    Für eine sinnvolle Förderung sind die Kinder viel zu klein. Versteht ein kleiner Dötz in dem Alter übnerhaupt den Unterschied, dass er im Ring andere Kinder hauen soll, aber außerhalb nicht?
    Und selbst wenn sie älter wären, würde ich es für äußerst fraglich halten, ob man sie überhaupt in den Ring lassen sollte. Man lernt erst Boxen und geht dann in den Ring, nicht umgekehrt.

    Das hier ist reiner Zirkus für die Zuschauer. Zugegeben, es kommt niemand zu schaden, aber das allein kann doch nicht die Messlatte sein.

    1. Im zweiten Video fand ich es zeitweise echt “kritisch”. Der kleine Junge sah nicht gerade begeistert aus und lief schnurstracks Richtung “Bande”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in
Verrückte Sportarten - Fallschirmspringen lernen - Bucket List Vorlage - Aktivitäten bei Regen - Fallschirm Tandemsprung - Freizeitideen - Bucket List erstellen - Longboard Fitness - Mentales Training - Sportgeräte mieten Greifswald - Wal Hoodie