Surfen bei Nacht


Surfen auf der Havel

Surfen bei Nacht – dieses Surfvideo hat mir echt die Sprache verschlagen! Ein wie ich finde, sehr gelungenes Surfvideo mit Vollmond und Sternenhimmel. Aufgenommen wurde das Video in einem Wellenpark.

Um genau zu sein, in oder auf Teneriffa. Dort steht der nämlich ein Wellenpark, der die größte, künstliche Welle der Welt erzeugt. Dieses Video macht wirklich Lust auf den Sommer, das Meer und auf’s Surfen!

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Surfen bei Nacht

Surfen bei Nacht – editiert, aber cool

In wie weit Mond und Sternenhimmel nachbearbeitet oder gar komplett gefaked worden sind, kann ich euch leider nicht so ganz genau sagen. Es sieht meiner Meinung nach aber schon ziemlich fake aus. Was es nicht weniger schön macht!

Wie dieses Video entstanden ist und was während der Dreharbeiten geschehen ist, dass könnt Ihr in diesem Video sehen. Es gibt nämlich auch noch ein “Behind the scenes” Video zum ersten Video.

Surfen bei Dunkelheit – würdest Du..?

Irgendwie unfair oder nicht? In oder auf Teneriffa gibt es sicherlich keinen Grund sich über Wellen-Mangel zu beklagen, schließlich ist es eine Insel und Inseln sind bekanntlich vom Meer umgeben.

Ich wäre ja dafür, dass so ein fetter Wellenpark an der Ostsee gebaut wird. Dann hätten wir direkt eine Beschäftigung, wenn uns mal der Wind zum kiten ausbleiben sollte!

Wie sieht es bei dir aus, würdest du bei Nacht surfen gehen? Wenn man nicht gerade eine künstliche Welle vor der Haustür hat, ist die Sache nämlich gar nicht so ungefährlich..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in