Power Napping Gadget – stylish Nickerchen machen


Power Napping Gadget
Nackenkissen mit Kapuze

Aktuell befasse ich mich sehr viel mit dem Thema Recovery. Von Fitaid, dem Recovery Drink hatte ich euch ja bereits berichtet. Ein weiteres Feld mit dem ich mich in Bezug auf Recovery beschäftige ist Power Napping. Warum Kopf oder Körper “treten”, wenn klar signalisiert wird, dass die Akkus leer sind? Aktuell probiere ich aus, in wie weit Power Napping dabei hilft, Durchhänger auszugleichen.

Power Napping Gadget – einfach mal abschalten

Angefangen habe ich mit 20 Minuten, immer während der Physio-Sessions, die ich mehrfach die Woche habe. Nach einer Weile habe ich im Büro festgestellt, dass ich gegen 10 Uhr einen massiven Durchhänger habe und immer wieder gähne. Irgendwann beschloss ich mir meinen Timer im Handy auf 20 Minuten zu setzen und ein Nickerchen zu machen.

Wirklich fit war ich danach zwar nicht, aber zumindest fielen mir die Augen nicht mehr andauernd zu und auch das ständige Gähnen blieb nach meinem Nickerchen aus. Was ich aber nicht so angenehm fand war das fehlende Kissen. So habe ich mich kurzerhand bei Amazon auf die Suche nach einem Power Napping Gadget gemacht.

Nachdem ich zunächst nur die Ostrich Pillows gefunden habe, die wir ja einerseits schon ausprobiert hatten und die andererseits ziemlich speziell aussehen, entdeckte ich etwas deutlich günstigeres. Was das Aussehen betrifft, ja, das ist so eine Sache. Ganz so sonderbar wie die Ostrich Pillows sieht dieses Teil nicht aus. Sonderbar ist es aber unterm Strich trotzdem noch.

Power Napping: Nackenkissen mit Kapuze

Das Besondere an diesem Nackenkissen ist: das Teil verfügt über eine Kapuze. Diese ermöglicht es, sich noch ein kleines bisschen mehr abzuschotten und auf diese Weise kann man noch ein bisschen chilliger eine Power Napping Session einlegen. Brauchbar ist das Nackenkissen mit Kapuze aber auch unterwegs, zum Beispiel in der Bahn, im Bus, dem Flugzeug oder im Auto.

Im Lieferumfang enthalten waren auch 6 Sticker, deren Sinn hat sich mir bislang allerdings noch nicht offenbart. Aber auch ohne den Sinn der Sticker erkannt zu haben, ist das Nackenkissen mit Kapuze ein wahrer Power Napping Champion. Denn seien wir doch mal ehrlich, man trägt nicht immer und überall einen Hoodie, dieses Nackenkissen bringt die Kapuze einfach mal mit.

Die Idee gefällt mir sehr gut und bei einem Preis von gerade einmal 17 Euro, gibt es in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis meiner Ansicht nach auch überhaupt nichts auszusetzen. Mit diesem Teil kann man wirklich hervorragend chillen und das wie gesagt auch, wenn man mal keinen Hoodie trägt! Ich habe das Kissen jetzt einige Wochen lang ausprobiert und kann euch sagen, es funktioniert super.

Auch bei Amazon kommt das Nackenkissen mit Kapuze bisher ziemlich gut weg. Okay, dazu muss ich fairerweise erwähnen, dass das Nackenkissen bisher erst 4x Bewertet worden ist. Aber sei es drum, die Bewertungen sind ziemlich gut (3x 5 Sterne, 1x 4 Sterne = 4,8 von 5 Sternen).

Power Napping Gadget gewinnen

Es ist Dezember, irgendwie ist ja quasi auch schon Weihnachtszeit und eben aus diesem Grund, habt ihr nun die Möglichkeit, dieses coole Teil zu gewinnen. Auch die Teilnahme ist denkbar einfach, denn wie gewohnt müsst ihr nicht mehr tun, als einen Kommentar unter dem Beitrag zu hinterlassen. Unter allen Kommentaren wird der beste ausgewählt und mit dem Nackenkissen belohnt.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 19.12.2016, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland und Österreich beschränkt. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert. Der Gewinn, 1 Nackenkissen mit Kapuze wird per Post an den Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Comments 11

  1. das würde ich gerne für zugfahrten nutzen <3 wow wow wow was für ein traumhafter gewinn das ist ja mal der oberhammer <3 damit habt ihr euch ja selbst übertroffen <3 ihr seid einfach die besten <3 danke für die fantastische aktion und eine wunderschöne und besinnliche Adventszeit im Kreise eurer Liebsten <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde, wenn ich gewinne <3 ❄ ⛄die Däumchen sind ganz fest gedrückt.

  2. wow, das wäre absolut klasse. Ich bin aufgrund verschiedener Veranstaltungen und Konzerte ständig mit dem Fernbus in ganz Deutschland unterwegs (als Beispiel im Juli 6 Stunden nach Leipzig, vor zwei Wochen 5 Std nach Düsseldorf, 2015 13 Std nach Wien…) da wäre ein Nackenkissen wirklich mehr als nur grandios, könnte ich wunderbar gebrauchen 🙂

  3. Ja, ich mache oft Powernaps. Nu dazu gehe ich in meiner 30 Minütigen Mittagspause in mein Auto und stelle mein Wecker auf 25 Minuten.
    Eine andere Lösung müsste her, da es jetzt kalt wird im Winter und ich dies momentan nicht tun kann.

  4. Ich arbeite Schicht in einem Großraumbüro und gerade in der Früh- und in der Nachtschicht brauche ich regelmäßige Powernaps zum durchhalten. Leider haben wir nur ein kleines, hartes, rechteckiges Sofa (ja rechteckig, denn sogar die Lehnen sind rechteckig und nicht dafür geeignet den Kopf darauf abzulegen), d.h. das ist nicht geeignet für einen Powernap. Also muss doch der Bürostuhl für herhalten. Diese werden 24/7 benutzt und sind daher auch schon recht durch, also nicht wirklich bequem. So ein Nackenkissen ist da eine tolle Idee, hätt ich auch selbst drauf kommen können…..
    Mit Mütze sieht das ganze dann sogar noch cooler aus und man hat gleich noch die richtige “Dunkelheit” für den nap und man fühlt sich vielleicht etwas mehr vor den Augen der Kollegen “geschütz” ;). Wie weit reicht denn die Mütze über die Augen bzw. das Gesicht?
    Die aufgestickten Kopfhörer machen das ganze noch schön stylish… insgesamt ne tolle Idee, die mal getestet gehört.
    Mit dem Preis muss ich meinem Vorredner recht geben, der ist wirklich mal fair. *daumenhoch*

  5. Mein persönlicher Favorit bleibt ja das Büro Power-Napping Kissen in Aktenordner Form.
    Auf eine Kaputze muss man zwar verzichten, aber für den schnellen Schlaf in der Uni-Bib ist es genau das Richtige.

    Gerade für Flug-/Bus-reisen stell ich mir aber gerade die Kaputze als besonders nützlich vor. In den Situationen funktioniert ein Nackenkissen wohl besser, als ein normales Kissen.
    Ungetestet würde ich behaupten, es hat seine Daseins-Berechtigung. Zumal der Preis tatsächlich auch mal fair ist.

    1. Ich weiß noch nicht so recht, was ich von diesem Gadget halten soll. Ich glaube für mich wäre es nichts, was aber auch daran liegen mag, dass ich fast ausschließlich Hoodies trage 🙂

  6. Ich denke das ist eine günstige Alternative zum Baker Miller Pink Hoodie.
    Zudem könnte ich mir auch vorstellen meine Mittagspause in dem Gadget zu verbringen. Ich finde die Preis-Leistung auch genial.

    1. Als Alternative zum Baker Miller Hoodie würde ich es jetzt nicht unbedingt betrachten, zum Chillen ist es aber durchaus brauchbar denke ich. Eine Alternative habe ich allerdings dennoch gefunden und zwar eine Brille in Baker Miller Pink, damit spart man sich den Hoodie und irgendwie scheint die Brille auch etwas zu bewirken. Details zur Brille gibt es in Kürze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in