Snow Scooter


Snow Scooter Test
Snow Scooter Test

Nachdem wir in Greifswald nicht lange was vom Schnee hatten, entschlossen wir uns spontan dazu nach Oberwiesenthal zu fahren. Dort lag zwar auch nicht mehr viel Schnee, aber immerhin noch sehr viel mehr als hier.

Aber fangen wir am Anfang an, vor einigen Wochen wurde der Snow Scooter nach Greifswald geliefert. Der Scooter kam als Bausatz und musste zunächst noch von uns zusammengebaut werden.

Snow Scooter: der Aufbau

Das Paket war schnell geöffnet und dann ahnten wir schon was auf uns zukommen würde. Wir sahen viele Schrauben und Muttern, jede Menge Einzelteile. Wir beschlossen uns ausnahmsweise mal an die Aufbauanleitung zu halten.

Die Schrauben hatten leider keine sehr gute Qualität, daher dauerte das Zusammenbauen eine ganze Weile. Nach fast einer Stunde hatten wir den Snow Scooter aber fertig aufgebaut. Das Ergebnis: ein sehr robust und stabil wirkender Snow Scooter. Der Hersteller gibt das Gewicht des Snow Scooters mit 7,3 kg an. Personen mit einem Gewicht von bis zu 90 kg können den Scooter fahren.

Der erste Test im Schnee

Den ersten Test haben wir in Greifswald gemacht. Wir waren sehr überrascht, wie einfach das fahren mit dem Snow Scooter ist. Bald folgte Ernüchterung, der Rodelberg war einfach nicht lang bzw. groß genug. Zu diesem Zeitpunkt entstand der Gedanke, den Snow Scooter und einige andere Funsportgeräte für den Schnee, auf einem richtigen Berg zu testen.

Womit wir auch schon in Oberwiesenthal angekommen wären. Hier haben wir den zweiten, richtigen Test gemacht. Mit einem richtigen Hang oder Berg wird man mit dem Snow Scooter richtig schnell. Ich persönlich hätte nicht für möglich gehalten, dass man den Scooter bei voller Fahrt noch lenken kann.

Lenken, Kurven und selbst 180°’s kein Problem, die Kanten der am Snow Scooter angebrachten Boards brachen trotz all der herumspielerei nicht ab. Irgendwann als es langweilig wurde den Hang gerade herunterzufahren, begannen wir damit 360° Drehungen auszuprobieren.

Weiterlesen auf Seite 2!

Comments 4

  1. Der Snow Scooter war schon cool. ABER das Ski Bockerl und die Kufen für das Longboard waren auch ziemlich fett. Wir werden die Tests wiederholen, mit mehr Zeit und besserer Vorbereitung und vor allem mit deutlich mehr Schnee.. Test Updates folgen dann 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in