Rodeln ohne Schnee


Es ist Winter, es ist Rodelzeit. Moment? Rodeln ohne Schnee?! Wir haben es schon nicht leicht in Deutschland. Insbesondere hier oben an der Küste kommen wir nicht allzu oft in den Genuss vom Schnee. Dieses bzw. letztes Jahr war es besonders schlimm, weit und breit kein Schnee und da soll man noch vom Winter sprechen!?

Ich habe schon Stunden damit verbracht im Internet nach Geräten zu suchen, mit denen man auch ohne Schnee rodeln gehen kann. Etwas wirklich gutes gefunden habe ich allerdings nicht. Klar, da wäre das Bockerl, aber naja, das hatte ich ja schon mehrfach ausprobiert.

Zusätzlich zum fehlenden Schnee, machen die fehlenden Erhebungen und Berge es nicht gerade einfacher hier oben. Also beschäftigte ich mich mit Orten an denen bereits Schnee liegt und die über richtige Berge verfügen!

Flucht ins Erzgebirge oder hoffen auf Schnee in Greifswald?

Von meinem Standpunkt aus gesehen bietet sich da das Erzgebirge gerade zu perfekt an. Doch bis ich in den Genuss von richtigem Schnee und natürlich richtigen Bergen komme, werden noch ein paar Wochen vergehen. Irgendwann als ich mich bereits mit anderen Dingen abgelenkt hatte, erreichte mich eine E-Mail.

In der E-Mail schrieb mir Rainer von Runwave.de, das auch er vor dem Problem des fehlenden Schnee’s stand. Im Gegensatz zu mir hatte er allerdings eine Lösung gefunden – eine ziemlich coole Lösung wie ich finde.

Aber was rede ich hier.. schaut euch das Video einfach selbst an. Ich denke Ihr werdet mich dann verstehen! Für’s Rodeln muss man also tatsächlich nicht unbedingt auf den Schnee warten, es geht auch so.

Rodeln ohne Schnee: so kann es funktionieren!

Funwave & co: ziemlich coole Schlitten

Die Run- und Funwave Schlitten sind einem “einfachen” Schlitten nachempfunden. Im Gegensatz zu den guten, alten Holzschlitten werden diese Hightech Schlitten allerdings aus Edelstahl gefertigt.

Außerdem verfügen die Schlitten über auswechselbare Spezialkufen, die einen stabilen “Geradeauslauf” ermöglichen. Die Schlitten bieten Platz für bis zu 2 Personen und was mir persönlich besonders gut gefällt: die Schlitten verfügen über eine besonders angenehme Sitzfläche.

Das Besondere an der Sitzfläche: sie ist freihängend und gibt ein wenig nach. Ausprobieren konnte ich diese coole Schlitten zwar bisher noch nicht, aber sobald der erste Schnee fällt, schnappe ich mir einen Funwave Schlitten und mache ich auf zum lokalen Rodelberg.

Weiterlesen auf Seite 2!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in