Pömpel Rennen – verrücktes Wettrennen


Pömpel Rennen

Auf der Suche nach neuen Ideen für drinnen, entdeckte ich bei Pinterest das Plunger Race. Plunger bedeutet soviel wie Pömpel. Cool, dachte ich mir, eine sehr einfache Sache, die nach mächtig viel Lachen und Spaß aussieht. Daher machte ich mich auf zum Baumarkt meines Vertrauens und kaufte direkt mal 2 Pömpel. Im Baumarkt habe ich gleich ausprobiert, ob die Pömpel auch ordnungsgemäß funktionieren. Danach dann zurück nachhause, um sofort auszuprobieren, wie viel Spaß das Pömpel Rennen macht.

Pömpel Rennen – gar nicht so einfach

Pömpel Rennen

Was in den Videos noch super einfach und nach viel Spaß aussah, gestaltete ich plötzlich ziemlich schwierig. Die Pömpel wollten einfach nicht am Boden kleben bleiben. Gut, dachte ich mir, vielleicht ist Laminat nicht geeignet. Daher versuchte ich euch mit glatten Fliesen als Untergrund, aber auch hier – Fehlanzeige. Zunächst dachte ich es läge an dem von mir verwendeten Pömpeln. Doch nach einem erneuten Blick auf die Videos, wurde mir klar, das Problem mit dem “halten” haben auch andere.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie Ihr unschwer erkennen könnt, scheinen die Pömpel im Video auch nur schlecht bis überhaupt nicht zu halten. Stattdessen bewegen sich die Spieler mit dem gesamten Körper über den Boden. Andere Videos haben gezeigt, es scheint unter bestimmten Voraussetzungen auch zu funktionieren. Vielleicht ist Pömpel Rennen etwas, das eher in Sporthallen funktioniert? Der dortige Bodenbelag besteht ja oft aus einer Art Gummi. Möglicherweise ist dies der entscheidende Faktor?

Pömpel Rennen – es kann funktionieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dass das Pömpel Rennen wirklich funktionieren kann, zeigt das Video. Vielleicht ist es am Ende wirklich der Bodenbelag, der für den Erfolg entscheidend ist. Ich bin mir bezüglich der von mir angeschafften Pömpel inzwischen aber auch nicht mehr so richtig sicher. Die Pömpel wirken irgendwie ziemlich klein und fest. Ich werde hier also die Augen offen halten und ggf. einen erneuten Test-Anlauf wagen.

Grundsätzlich, wenn es denn funktioniert finde ich die Idee mit dem Pömpel Rennen super lustig. Mir fallen auch noch Erweiterungen ein. So könnte man die Beine beispielsweise an den Fußgelenken zusammenbinden, 2, 3 oder auch 4 Personen gleichzeitig antreten lassen. Eine weitere Idee könnte es sein, die Teilnehmer unterwegs kämpfen zu lassen (anderen Teilnehmern den Weg abschneiden oder diesen blockieren).

Mein Fazit zum Pömpel Rennen

Pömpel Rennen

Die Idee ist simpel, günstig und wirkt richtig lustig. Das große Problem an der ganzen Sache ist dann am Ende aber, das wohl nur die wenigsten von uns Zugriff auf eine Sporthalle haben. Wobei es natürlich möglich ist, dass der richtige Pömpel über den Erfolg entscheidet. Daher werde ich wie versprochen weiter suchen und es ggf. einfach nochmal mit einer anderen Art von Pömpel ausprobieren.

Wer von euch kann mehr zum Thema sagen? Gibt es unter euch vielleicht jemanden, der bereits Erfahrungen mit dem Pömpel Rennen gesammelt hat? Falls ja, würde ich mich riesig über etwas Feedback freuen. Vielleicht habt Ihr ja auch Verbesserungsideen – wenn ja, dann immer her damit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in