Nullwind Drachen

Nullwind Drachen – Drachen steigen lassen ohne Wind

Unbezahlte Werbung

Du hast Lust Drachen steigen zu lassen, obwohl kein Wind weht? Kein Problem! Zumindest nicht, wenn Du Dir einen Nullwind Drachen zulegst. Diese Drachen können nämlich ohne Wind fliegen. Eine wirklich coole Erfindung aus der Schweiz.

Günstig sind die kuriosen Drachen allerdings nicht. Aber hey, Kuriositäten hatten immer schon ihren Preis! Ich habe mich mal bei Horvath umgesehen. Das Unternehmen aus der Schweiz bietet Nullwind Drachen in verschiedenen Versionen auf seiner Website an.

Werbung
Hol Dir unseren streng limitierten Hoodie. Regional von Hand gemacht. Nur echt mit "Du bist wunderbar" Schriftzug am Handgelenk. Strongg Hoodie sichern!

Nullwind Drachen – was ist das?

Der Name beschreibt es eigentlich schon recht treffend. Mit einem Nullwind Drachen, ist man nicht mehr länger vom Wind abhängig. Ja, richtig gelesen. Mit diesen Drachen kann man ohne Wind in den Himmel aufsteigen.

Möglich gemacht wird das durch spezielle Materialien und eine besondere Bauweise. Ganz ohne Bewegung kommt ein Nullwind Drachen allerdings auch wieder nicht in die Luft. Der Drachen wird durch ein leichtes ziehen an der Leine in der Luft gehalten. Wie das in der Praxis aussieht, kannst Du Dir im folgenden Video bei YouTube ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was kostet ein Nullwind Drachen?
Die Kosten bewegen sich zwischen umgerechnet 164 und 587 Euro. Bei den Nullwind Drachen ist allerdings keine Leine (Flugschnur) dabei. Diese kann separat bei horvath.ch gekauft werden. Eine kurze Leine kostet ca. 20 und eine lange rund 38 Euro.

Echte Nullwind Drachen mit der Technologie des schweizer Unternehmens gibt es übrigens nur unter horvath.ch. Darauf weist das Unternehmen auf seiner Website hin. Lediglich die Hersteller hq-Invento (hq hybrid 130-200-240) und Volango-Kitewalker (zero 1.1 und urban ninja 93) besaßen für einige Zeit Lizenzen, Teile dieser innovativen Technologie zu implementieren. Alle anderen ähnlichen Drachen sind nicht autorisierte Kopien.

Für wen sind diese Drachen interessant?

Gute Frage. Ich würde mal behaupten für alle, die Lust auf’s Drachen steigen lassen haben, dabei aber nicht abhängig vom Wetter sein möchten. Vielleicht auch für Menschen, die eine entspannte Beschäftigung unter freiem Himmel suchen oder Zeit mit Ihren Kindern verbringen wollen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Drachen geht es bei den Nullwind Drachen sehr viel ruhiger und entspannter zu. Eine fast schon meditative Aktivität, bei der man die Seele komplett baumeln lassen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Flugeigenschaften der Nullwind Drachen unterscheiden sich allerdings. So gibt es kleine und damit agilere Drachen. Ebenso auch deutlich größere und damit ruhigere Modelle.

Drachen steigen lassen ohne Wind?

Ich selbst konnte es bislang leider noch nicht persönlich ausprobieren. Damit kann ich absolut nicht sagen, ob sich die Investition auszahlt oder nicht. So richtig kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es ein mega Vergnügen ist.

Für mich gehört der Wind zum Drachen steigen lassen wohl einfach irgendwie dazu. Aber wer weiß, vielleicht ändere ich meine Meinung ja, nachdem ich irgendwann mal die Möglichkeit hatte einen Nullwind Drachen auszuprobieren. Die Videos machen auf jeden Fall Lust darauf es mal auszuprobieren!

Bildquellen

  • Nullwind Drachen YouTube Video: draecheler, Youtube.com
Werbung
Aktivitäten in Greifswald, Wolgast und Anklam: Wähle aus 150 Produkten bis zu 6 für Deine Spielekiste und mach’ das nächste Wochenende großartig. Buche Deine Spielekiste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.